Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Mehr Rot geht nicht in Yaoyao Hus neuem Asia-Imbiss.

Foto beigestellt

Mehr Rot geht nicht in Yaoyao Hus neuem Asia-Imbiss.

Foto beigestellt

Andere wären pleite gegangen. Yaoyao Hu behielt trotz der Fantasien der Salzburger Behörden Beharrlichkeit und Humor. Was viel Luft braucht, wenn sich Baukosten von 250.000 Euro ohne eigenes Zutun mehr als verdoppeln. Anders als in Hus Restaurants »Bangkok« und »yaoyao« gibt’s im »Maneki Neko« (so heißt ­­die asiatische Winkekatze) kein Service.

Im knallrot durchgefärbten Lokal tritt man ans Pult, sucht sich wie in einer Streetfood-Bude sein Essen von der bebilderten Karte zusammen und kann während der Wartezeit das Küchenschauspiel genießen, wo so heftig gehackt, gedämpft und frittiert wird, dass man glatt vergisst, in der Salzburger Altstadt zu sitzen. Die Idee von Herrn Hu, in Zeiten, wo gutes Servicepersonal kaum zu finden ist: alles ins Essen investieren und den Gästen am Tablett übergeben. Dort liegen dann etwa ziemlich teiglastige Bao-Germteigtaschen mit überaus delikater Fülle. Im schwarz gefärbten Exemplar etwa ein Mix aus Huhn und Garnele. Viel ausgefeilter geben sich die krachigen vietnamesischen Baguettes »Banh Mi« mit »Cha-Sui«-Bio-Schwein und feurigem Salat. Oder die knusprig gebrutzelten »Yaki Gyoza« mit Huhn und Gemüse. Oder die appetitlich über der Budel hängenden Tiere, die dann superzart und knusprig gebraten als »Canton Grillente Reisbowl« zu irrwitzigen 12,90 Euro ausgefolgt werden.

Am KFC – »Korea Fried Chicken« – muss Hand angelegt werden, das am Knochen frittierte Fleisch mit »sehr scharfer« Sauce lohnt aber die verpickten Finger. Getrunken werden die vom Kleinbrauer Löscher fabrizierten Aroma­biere oder »yaoyao«-Sonderfüllungen von Pittnauer oder Jurtschitsch. Salzburg ist
kulinarisch sehr viel bunter geworden.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 81 von 100

Falstaff Restaurantguide 2018

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Maneki Neko
Kaigasse 34
5020 Salzburg
T: +43 662 840898
www.manekineko.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tian

Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzl

Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

News

Bachls Restaurant der Woche: Pumpui

Lebendige Küche im Thai-Restaurant des Ehepaars Zotter: Im Weißgerberviertel in Wien kann man sich bei günstigen Preisen durch Currys und andere...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gourmet Royal

In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Tirol hat mit »Gourmet Royal« ein Fine-Dining-Restaurant eröffnet, das preislich schon hoch oben mitspielt –...

News

Bachls Restaurant der Woche: Le Treize

In dem unscheinbaren »Le Treize«, das sich in einem Casinogebäude im Tiroler Seefeld befindet, kocht Armin Leitgeb mit »Alpine Cuisine«-Linie groß...

News

Bachls Restaurant der Woche: Spoon

Mike Köberl, Schüler von Starkoch Wolfgang Puck, wird nach internationaler Karriere mit »Spoon« in Wien sesshaft. Speisekarte gibt es keine, nur die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wirtschaft am Markt

Weit mehr als ein »Standl«: In dem Meidlinger Restaurant wird der traditionellen Wiener Küche unter Spitzenköchin Heidi Neuländtner ein moderner Twist...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

Im sesshaft gewordenen Pop-Up wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und Ice Cream Mochis belohnt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Albert

Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Bachls Restaurant der Woche: Goldener Hirsch

Nach einjähriger Renovierung öffnet das Hotelrestaurant in Salzburg wieder seine Türen: das Service kann sich sehen lassen – die Speisekarte hingegen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tuya

Côte d’Azur in Wien: Die einfach gehaltene südfranzösische Küche steht im Kontrast zum aufwendigen Interieur des Restaurants im 1. Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seven North

Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ziegelwerk

Ein Prachtstück von einem Wirtshaus: Das neue »Ziegelwerk« macht nicht nur optisch einiges her und zeigt sich kulinarisch von seiner besten Seite.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schneiderei

Walter Leidenfrost sorgt für außergewöhnliche Küche: Von besten Gasthofklassikern zu extra-vaganten Gerichten wird in der »Schneiderei« einiges...