Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Mehr Rot geht nicht in Yaoyao Hus neuem Asia-Imbiss.

Foto beigestellt

Mehr Rot geht nicht in Yaoyao Hus neuem Asia-Imbiss.

Mehr Rot geht nicht in Yaoyao Hus neuem Asia-Imbiss.

Foto beigestellt

Andere wären pleite gegangen. Yaoyao Hu behielt trotz der Fantasien der Salzburger Behörden Beharrlichkeit und Humor. Was viel Luft braucht, wenn sich Baukosten von 250.000 Euro ohne eigenes Zutun mehr als verdoppeln. Anders als in Hus Restaurants »Bangkok« und »yaoyao« gibt’s im »Maneki Neko« (so heißt ­­die asiatische Winkekatze) kein Service.

Im knallrot durchgefärbten Lokal tritt man ans Pult, sucht sich wie in einer Streetfood-Bude sein Essen von der bebilderten Karte zusammen und kann während der Wartezeit das Küchenschauspiel genießen, wo so heftig gehackt, gedämpft und frittiert wird, dass man glatt vergisst, in der Salzburger Altstadt zu sitzen. Die Idee von Herrn Hu, in Zeiten, wo gutes Servicepersonal kaum zu finden ist: alles ins Essen investieren und den Gästen am Tablett übergeben. Dort liegen dann etwa ziemlich teiglastige Bao-Germteigtaschen mit überaus delikater Fülle. Im schwarz gefärbten Exemplar etwa ein Mix aus Huhn und Garnele. Viel ausgefeilter geben sich die krachigen vietnamesischen Baguettes »Banh Mi« mit »Cha-Sui«-Bio-Schwein und feurigem Salat. Oder die knusprig gebrutzelten »Yaki Gyoza« mit Huhn und Gemüse. Oder die appetitlich über der Budel hängenden Tiere, die dann superzart und knusprig gebraten als »Canton Grillente Reisbowl« zu irrwitzigen 12,90 Euro ausgefolgt werden.

Am KFC – »Korea Fried Chicken« – muss Hand angelegt werden, das am Knochen frittierte Fleisch mit »sehr scharfer« Sauce lohnt aber die verpickten Finger. Getrunken werden die vom Kleinbrauer Löscher fabrizierten Aroma­biere oder »yaoyao«-Sonderfüllungen von Pittnauer oder Jurtschitsch. Salzburg ist
kulinarisch sehr viel bunter geworden.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 81 von 100

Falstaff Restaurantguide 2018

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Maneki Neko
Kaigasse 34
5020 Salzburg
T: +43 662 840898
www.manekineko.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Maneki Neko
    5020 Salzburg, Österreich
    Punkte
    79
    0 Gabeln
  • 28.06.2018
    Neueröffnung: Maneki Neko in Salzburg
    Der asiatische Spitzenkoch Yaoyao Hu eröffnet in der Salzburger Kaigasse sein neues Restaurant und verrät ein Rezept zum Nachkochen.
  • Rezept
    KFC - Korean Fried Chicken
    YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.
  • Bestenliste
    Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

    Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger...

  • Bestenliste
    Die besten Restaurants im Bundesland Salzburg

    Traditionsreiche Kaffeehäuser und exquisite Restaurants: hier wird man im Bundesland Salzburg definitiv fündig. Wer Zeit hat sollte...

  • Bestenliste
    Die Besten aus dem »Restaurantguide 2018« in Salzburg

    Genuss soweit das Auge reicht: Bei diesen Restaurants müssen Gäste mit Ihrer Reservierung erst gar nicht lange überlegen. Die besten...

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.