Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Uriges Ambiente im »Ludwig Van«

© Jürgen Hammerschmid

Uriges Ambiente im »Ludwig Van«

© Jürgen Hammerschmid

Verwunschen wäre ein nicht unpassendes Adjektiv. Dieser Ort mit seiner niedrigen Decke, Schummerlicht und dunklem Holz wirkt wie aus der Zeit gefallen. Dem genaueren Blick erschließt sich ein pseudohistorisches Beisl aus den Achtzigern, das Neo-Wirt und Event-Manager Oliver Jauk stilsicher für seine Zwecke adaptiert hat. Einst wurde hier frittiert, was das Zeug hält. Zentimeterdicke Fettschichten mussten als Zeugnis dieser Ära weggekärchert werden. Die nunmehr blitzblanke Küche wird abends von Walter Leidenfrost – zuvor u. a. im »SteiraWirt« und zuletzt im »Weinhaus Arlt« – und seiner Souschefin Julia Pimingstorfer bespielt. Und mit dem, was da auf den Tellern landet, trägt sich die Adresse in die Liste der Top-Neueröffnungen ein. Leidenfrost nimmt sich Ideen aus dem Kanon der Wiener Küche her und macht daraus etwas Neues und ziemlich Aufregendes. Zartest angegartes Forellenfilet wird mit Chinakohl, Birne und Bier zu einer Köstlichkeit mit Spannungsbogen kombiniert.

Hauchdünner Kalbskopf kommt mit Kohlsprossen-Blättern, Topinambur und grandioser Sauce gribiche. Altwiener Backfleisch reduziert die Küche so zum Zwischengericht, dass noch Platz bleibt für eine dicke Schnitte vom Wels mit Sellerie, Apfel, Birne und Haselnuss. Und ein dekonstruierter Germknödel versöhnt mit diesem Klassiker, den die Tiefkühlindustrie seit geraumer Zeit in Geiselhaft genommen hat. In Sachen Wein kümmerte sich der seit Jahren zwischen Sommellerie und Weinhandel pendelnde Robert Stark um eine wirklich starke und überaus freundlich kalkulierte Liste heimischer Spitzenprodukte fernab der Old-School-Klassiker. 

Achtung: Mittags ist alles anders, da kocht »Mamsell« Nora Kreimeyer schnelle Menüs. 

Walter Leidenfrost und Julia Pimingstorfer

© Jürgen Hammerschmid

Wiener Küche etwas anders: Germknödel dekonstruiert.

© Harald Artner

Bewertung Alexander Bachl

Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 89 von 100
€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Ludwig Van
Laimgrubengasse 22
1060 Wien

T: +43 1 5871320
www.ludwigvan.wien

Aus Falstaff Nr. 01/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seven North

Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ziegelwerk

Ein Prachtstück von einem Wirtshaus: Das neue »Ziegelwerk« macht nicht nur optisch einiges her und zeigt sich kulinarisch von seiner besten Seite.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schneiderei

Walter Leidenfrost sorgt für außergewöhnliche Küche: Von besten Gasthofklassikern zu extra-vaganten Gerichten wird in der »Schneiderei« einiges...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Schick

Umbau und Kochwechsel im Hotelrestaurant »Das Schick«: Neuer Küchenchef Gerasimos Kavalieris serviert spanisch-österreichische Fusionsküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich

In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet das Lokal...

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Palette

Delikatessladen, Schaumweinbar und Mini-Restaurant – Im Restaurant »Die Palette« finden sich so einige Schmankerl, viele davon aus eigener Produktion.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Krawall

Eine Weinbar mit transsilvanischen Spezialitäten: Die »Bar Krawall« am Naschmarkt überzeugt mit steirischen Weinen, veredeltem Fleisch und Champagner.