Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Lilli Kolar und Joachim Gradwohl übernahmen ein altes Gasthausjuwel.

Foto beigestellt

Lilli Kolar und Joachim Gradwohl übernahmen  ein altes Gasthausjuwel.

Lilli Kolar und Joachim Gradwohl übernahmen ein altes Gasthausjuwel.

Foto beigestellt

Schnörkellose Wirtshausküche

Bis Gradwohl nun mit seiner Partnerin das alteingesessene »Kleine Wirtshaus« vom Ehepaar Schramm übernahm. Genau so stellt man sich gemeinhin eine Gastwirtschaft aus dem Bilderbuch vor: ein knorriges Häuschen direkt an der Sulztaler Weinstraße mit adretten Gaststuben und einer mit ihrer Prachtsicht kaum überbietbaren Terrasse. Passend zum Namen des Hauses gibt’s eine schnörkellose Wirtshausküche.

Mit einer grandiosen Rindsuppe, einem auch in dieser Region unverzichtbaren Beef Tatar, mild abgeschmeckt und eher fein faschiert. Geräucherter Waller kommt mit Frischkäse, Paprika und Kren. Und wenn Gradwohls Kollegen aus der Region sagen, »manchmal blitzt der ›alte‹ Gradwohl auf«, meinen sie wohl Dinge wie die wunderbare Nussbutter unter dem Saibling mit Blattspinat. Hierorts ganz wichtig: Ein saftiges ausgelöstes Backhuhn ist im Repertoire. Entzückend: eine winzige Tarte Tatin, ausgestochen in Apfelform und mit Vanille­-eis.

Dazu trinkt man Weine von da. Ein (fast) ganz normales Wirtshaus – wie es von der Sorte hier eigentlich gar nicht so viele gibt.

Bewertung Alexander Bachl

Zwei Falstaff Gabeln

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 86 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2020

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

LILLI & JOJO
Das kleine Wirtshaus
8461 Sulztal an der
Weinstraße 22
T: +43 3453 2310
lilliundjojo.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2020
Zum Magazin

Da hat sich wieder einmal ein großer Koch von der nur mit viel Aufwand bespielbaren Bühne der sogenannten Gourmet-Küche verabschiedet. Unter dem amüsanten Titel »Die fabelhafte Welt von ­Lilli & Jojo« haben sich Lilli Kolar und Joachim Gradwohl eine Marke mit mehreren Geschäftszweigen aufgebaut.

Er ist Feinschmeckern aus alten Zeiten wohlbekannt: Im »Meinl am Graben« wurde Gradwohl berühmt und 2007 »Koch des Jahres«, nach ein paar Monaten im »Fabios« war 2013 Schluss mit der Kocherei in exponierten Restaurants. Er gründete einen Partyservice und war fortan als Privatkoch und für Kochkurse zu buchen.

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Paul & Vitos

Essen in Happengröße und feine Weine am Petersplatzin der Wiener Innenstadt.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.