Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei

Neustart mit französischer Küche in der »Kuchlmasterei«.

Foto beigestellt

Neustart mit französischer Küche in der »Kuchlmasterei«.

Neustart mit französischer Küche in der »Kuchlmasterei«.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/bachls-restaurant-der-woche-kuchlmasterei-2/ Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei Die Kuchlmasterei in Wien erfindet sich neu und das Ergebnis überzeugt: Französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/6/1/csm_Kuchlmasterei_Foto-Beigestellt_2640_cfc61dfe3e.jpg

Schon zwei Neuanläufe sind in der Historie des einst von Niky Kulmer gegründeten Restaurants »Kuchlmasterei« zu verzeichnen. Ende 2015 erwarben Russen das schräg ausstaffierte Lokal mit falschen Säulen, Pinkelzwergen auf der Toilette und sonstigem Zinnober und transformierten es – geschmacklich an ihrem Herkunftsland orientiert – ins Jetzt. Sehr kurz kochte der Piemonteser Gonzago Luzarraga, später etwas länger Felix Albiez, der nun im »Schick« werkt. Irgendwann wurde leise wieder zugesperrt. Nun versucht der ukrainische Unternehmer und gelernte Koch Vladimir Yadlovskiy sein Glück. Er besuchte die Kochschule von Alain Ducasse, praktizierte bei Paul Bocuse und will das Lokal als »französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte« reetablieren.

Küchenchef Igor Kalenichenko kochte schon allerlei Stile, unter anderem koreanisch in der »Goza Lounge« in Kiew. Demnächst soll das Lokal voll hochgefahren werden, in der Startphase blieb das Angebot übersichtlich. Die »Schnecken à la bourguignonne« sind lehrbuchmäßig wie einst zubereitet, bei »Rote Beete an Zitronen-Graved-Lachs« mit Bohnen, Babyspinat, pochiertem Ei und Sauce Hollandaise sind ausgerechnet die Rüben beim Anrichten verloren gegangen, der Rest ergibt dennoch ein erfreuliches Arrangement. Die herrlich altmodisch geschmorte Kalbsbacke mit Gerstenrisotto und dichter Sauce »Bordeaux« hätte auch Bocuse selig Freude gemacht. In Sachen Wein wird das Team, das noch nicht alle Flaschen gleich findet, vom externen Sommelier Franz Messeritsch betreut. Prestigeträchtiges bis hin zu Clos de Mesnil von Krug ist schon da, ebenso wie eine der liebenswürdigsten Servicetruppen der Stadt. Jetzt muss der exotische Mix nur noch Gefallen finden.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Kuchlmasterei
Obere Weißgerberstraße 6
1030 Wien
T: +43 (1) 4102669
www.kuchlmasterei-rest.com 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Paul & Vitos

Essen in Happengröße und feine Weine am Petersplatzin der Wiener Innenstadt.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.