Bachls Restaurant der Woche: Kitch Grill & Bar by Juan Amador

Gleiches Lokal, neuer Name, neuer Anlauf, neue Küchenlinie.

Foto beigestellt

Gleiches Lokal, neuer Name, neuer Anlauf, neue Küchenlinie.

Gleiches Lokal, neuer Name, neuer Anlauf, neue Küchenlinie.

Foto beigestellt

Die andere pickt sich mit Glück die besseren der »normalpreisigen« Speisen heraus. Die großfleischigen Gillardeau-Austern »No. 2« kommen mit Sushi-Essig, feinstem Schalottenconfit und Sesamöl – die Kombi darf sogar Austernpuristen gefallen. Bei »Hiramasa Kingfish, Granny Smith, Jalapeño und Koriander« liegt wahrscheinlich sehr guter Fisch am Grund eines Tumblers und wird von einem würzig-sauren Schaumbad ertränkt. »Unsere Bouillabaisse« ist eher eine superkonzentrierte Krustentiersuppe und als solche sehr gelungen, detto der Seesaibling mit weißen Bohnen, Ingwer und fein geschnippelter Zunge. Schwach: das »Zubehör« zu den tadellosen Grilladen aus dem Hause Höllerschmid, die Steak Fries wurden gleich x-fach frittiert. Um die nach dem Motto »von allem etwas« komponierte Weinkarte kümmert sich Hans-Peter Ertl (Ex-»Do&Co«), ein Mann mit Bildungsauftrag. Apropos »Auto« – Luxusweine werden »by Uber« binnen dreißig Minuten aus dem Stammhaus herbeikutschiert.

Eine glückliche Hand kann man den Betreibern des zuvor »Art« genannten Lokals nicht nachsagen. Man kennt sich zwar mit großen Uhren und tollen Autos aus, das Konzept eines Fine Dining plus Cocktails ging aber nicht auf, nur das Schwesterlokal »Kitch Pizza« scheint zu laufen. Nun wurde mit Juan Amador ein Ideengeber engagiert, der mit seinem guten Namen fürs Konzept geradesteht – soeben erhielt er für sein Grinzinger »Wirtshaus« zwei Michelin-Sterne. Die tote Marke »Art« ist passé, nun speist man in »Kitch Grill & Bar by Juan Amador«. Die Karte geriet überraschend umfangreich und richtet sich offenbar an zweierlei Varietäten von Klientel: Für die mit dicken Autos führt man »Royal Caviar« mit Blini (95 Euro) oder »Kobe Striploin« (150 Euro).

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100
€€€

Ibérico Schwein begleitet von der Melanzani steht im »Kitch« auf der Speisekarte.

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

KITCH Grill & Bar by Juan Amador
Falkestraße 5
1010 Wien

T: +43 1 512055110
www.kitch.at

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: ZUMA

Als 14. Restaurant sperrte die erfolgreiche Nobelrestaurant-Kette »ZUMA« nun auch in Kitzbühel auf. Falstaff-Redakteur Alexander Bachl nahm den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Arezu

Neben klassischen Grillgerichten bietet das Ecklokal »Arezu« in der Wiener Josefstadt Schmorgerichte – und stets überaus freundlichen Service.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...