Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

Die Nummer vier vom »Mochi«-Quartett: kleine Happen, Sake und Naturwein in Wien 4.

Foto beigestellt

Kikko Ba Wien

Die Nummer vier vom »Mochi«-Quartett: kleine Happen, Sake und Naturwein in Wien 4.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/bachls-restaurant-der-woche-kikko-ba/ Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā Im sesshaft gewordenen Pop-Up wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und Ice Cream Mochis belohnt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/a/2/csm_Kikko-ba-c-pr-2640_c211b642b1.jpg

Das Facebook-Titelbild gibt wieder, was den Gast erwartet – ein Pulk gut gelaunter Menschen, die am Gehsteig stehen und warten. Denn im »Kikko Bā« – dem ehemaligen »Coté Sud« – läuft’s genau anders als im ewig ausreservierten Stammhaus »Mochi«. Das System »No reservation« ist das Publikum in angesagten Lokalen von London bis Tokio gewöhnt, in Wien dagegen eher nicht so sehr. (Anm vom 8.1.2020.: Das Konzept wurde geändert, nun sind auch Reservierungen möglich). Doch die Anziehungskraft der großartigen Konzepte der Viererbande des »Mochi« und ihrer nunmehr vier Standorte ist derart groß, dass sich niemand daran stößt, eben ein Stündchen zu warten. Der Lohn: ein knappes Dutzend japanisch inspirierter Happen, bei denen keiner hervorzuheben ist – weil gleich alle einfach toll munden.

Zum Beispiel Goldbrassen-Ceviche mit Koriander und Tomate. Flutschige Gyōza mit Schwein und Shrimp in betörendem Dashi mit Gurken. Knusprige Patatas bravas in japanischem Curry mit Chili-Mayonnaise und 7-Kräuter-Shichimi-Mix – am besten gleich zweimal bestellen. Eine dicke Schnitte Brioche, darauf grobes Kalbstatar mit Yuzu-Knoblauchmischung. Oder der optisch verrückteste Gang: rote Garnele in Kataifi-Engelshaarteig frittiert mit Honig und Chili – hier versagen endgültig die Stäbchen, Fingereinsatz ist gefragt. Es ist unglaublich, welche Mengen an höchst adretten Tellern Simon Kotvojs und Team an einem Abend so rausschieben aus der Winzküche. Nebenbei: Ausgerechnet die Ice Cream Mochis passen nicht ins Repertoire, deren Füllungen schmecken gegen den pikanten Aromenfächer zuvor einfach nur nach fast nichts. Zum Trinken gibt’s Naturweine von Kamptal bis Languedoc. Und der namensgebender Kikko, die Sake-Eigenmarke der »Mochis«, hat nun hier einen »bā« – zu Deutsch »Platz« – gefunden.

Bewertung Alexander Bachl

Falstaff-Gabeln

Essen 45 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 84 von 100

Falstaff Restaurantguide

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Kikko Bā
Schleifmühlgasse 8
1040 Wien
www.kikko.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Kikko Bā
    1040 Wien, Österreich
    Punkte
    86
    2 Gabeln
  • 07.05.2019
    »Mochi« eröffnet japanische Tapasbar
    Nahe dem Wiener Naschmarkt wird ab Mitte Juni ein Pop-Up-Lokal mit kleinen Gerichten zum Teilen sowie einer Sake- und Weinauswahl bespielt. ...
  • 07.02.2017
    Die »Mochi«-Betreiber eröffnen eine Ramen-Bar
    Am Wiener Vorgartenmarkt wird den kultigen japanischen Nudelsuppen gehuldigt – dazu gibt es Schremser Bier und Bio-Weine.
  • 27.05.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich
    In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet...
  • 03.06.2019
    Bachls Restaurant der Woche: La No
    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität...
  • 24.06.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch
    Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das...
  • 01.07.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb
    Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu...
  • 02.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Eugen21
    Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit...
  • 30.08.2019
    Rezeptstrecke: Fernköstlich
    Exotische Gewürze, aufregende Kompositionen: Wir präsentieren Highlights der asiatischen Spitzenküche, gekocht von den Besten der Besten.

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Paul & Vitos

Essen in Happengröße und feine Weine am Petersplatzin der Wiener Innenstadt.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.