Bachls Restaurant der Woche: Herzig

© Walter Luttenberger Photography

© Walter Luttenberger Photography

Die Koketterie des durchgestrichenen »fine« bei »dining« erinnert an den Start des Restaurants »Amador«, das es mittlerweile zu drei Michelin-Sternen brachte, aber einst partout »Wirtshaus« ge­nannt werden sollte. Aus dessen Start-Team stammt auch Sören Herzig; der Cuxhavener kam einst mit Juan Amador nach Wien, werkte dann im verblichenen Luxusasiaten »Ai« und im »Dots«. Nun sperrte er – wie Amador – fernab der City ein Luxusrestaurant mit obligatorischem Menü auf. Herzigs Startbonus: das beeindruckende Ambiente des ehemaligen Vorstadt-Dorotheums aus den 1920er-Jahren. Das von der Familie Kahane entwickelte Haus beherbergt diverse Firmen, die mittags von Herzig mit günstigen Tellergerichten versorgt werden. Abends mutiert das Lokal dann zur Bühne für Herzigs offiziell sieben und real zwölf Gänge zählendem Essen, in dem Tiere die Hauptrolle spielen und das mit einer Eprouvette voll delikater Zwiebelsuppe und Comté-Schaum, einem Karotten-Papier-Rohr mit Hamachi-Tatar und einer Schüssel aromatisch dichter Carbonara startet – als Signature-Dish tituliert und ein ordentlicher erster Sattmacher vor dem eigentlichen Menü-Start.

Zu den wirklich spannenden Dingen, die da kommen, zählt die Makrele mit Speck und Zimtblütensud plus witzig-winziger Folienkartoffel. Oder das technisch wie geschmacklich tolle Seezungen-Sandwich mit Krabbe, Spargel-Spielereien und Estragon-Öl. Ob sich das Lamm mit Rhabarber so recht anfreundet, spaltet den Tisch. Ein erfrischendes Parmesaneis läutet die Dessert-Runde mit vier Desserts ein. Sehr viel also für die € 135,– Grundtarif. In Sachen Wein verblüfft das Lokal mit einer Selektion gereifter Bouteillen zu sehr fairen Preisen – beachtlich für eine Neugründung.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 91 von 100

Falstaff Restaurantguide

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Herzig
Schanzstraße 14
1150 Wien
T: +43 664 1150300
restaurant-herzig.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Schick

Umbau und Kochwechsel im Hotelrestaurant »Das Schick«: Neuer Küchenchef Gerasimos Kavalieris serviert spanisch-österreichische Fusionsküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich

In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet das Lokal...

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Palette

Delikatessladen, Schaumweinbar und Mini-Restaurant – Im Restaurant »Die Palette« finden sich so einige Schmankerl, viele davon aus eigener Produktion.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Krawall

Eine Weinbar mit transsilvanischen Spezialitäten: Die »Bar Krawall« am Naschmarkt überzeugt mit steirischen Weinen, veredeltem Fleisch und Champagner.

News

Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

News

Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Porto

Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Petz im »Dstrikt«

Christian Petz feiert sein Comeback als Gastkoch das »Dstrikt« im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Mit seinen Klassikern ergänzt er das Steak-Konzept des...

News

Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...