Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Nach Wanderjahren ist Peter H. Müller nun in Gols sesshaft geworden.

beigestellt

Heimlichwirt Gols Burgenland

Nach Wanderjahren ist Peter H. Müller nun in Gols sesshaft geworden.

beigestellt

Anmerkung der Redaktion: Aufgrund des Lockdowns waren die Restaurantkritiken pausiert. In der Hoffnung, dass die Gastronomie bald wieder öffnen kann, holen wir sie jetzt nach. Dieser Betrieb wurde in der Falstaff-Oktoberausgabe vorgestellt, aktuell gibt es immerhin Takeaway-Angebote.

Den Begriff »Destination Restaurant« – eine ähnlich knappe deutsche Entsprechung ist nicht aktenkundig – kennt Peter H. Müller aus seiner Vergangenheit. Sechs Jahre werkte er, zuletzt als Chefsommelier, in Bergisch-Gladbach bei Nils Henkel im mittlerweile geschlossenen Zwei-Sterne-Restaurant »Schloss Lerbach« und war dort auch »Falstaff Sommelier 2014«. Dann wechselte er ins Burgenland in den nicht minder bekannten »Taubenkobel«. 2018 machte er Schluss mit Top-Gas­tronomie und deren Aufwand mit – Zitat – »vornerum und hintenrum«. Erst tingelte er im Rahmen von Pop-ups als kochender »Gutsbesetzer« durch burgenländische Winzerkeller. Nun hat er sein eigenes Lokal, das mit »modernisierter Wirtshausküche« am Boden bleibt – einem originellen Mix aus Bodenständigem mit einer Dosis Finesse.

Die Speise- und Weinkarte

Zu den Blunzensamosas gibt’s gehobelten Rettich, Karotte, Petersilie und Haselnuss. Gebratener Wels kommt mit Erbsenstampf, Krennockerl und Radieschen. Als »G.Müse Salat« serviert Müller ein liebevoll arrangiertes Sammelsurium erntefrischer Pflanzen. Burgenländische Bistronomie könnte man sagen. Aber: Seine alte Leidenschaft für feinste Weine hat Peter Müller natürlich nicht verloren. Selbstredend gibt’s als Ovation an hiesige Winzer das Beste aus deren Kellern. Wenn Selbige hier einkehren, wollen sie aber sicher etwas anderes trinken. Auf sie wartet dann etwa Wehlener Sonnenuhr 2004 von J.J. Prüm, 2000 Chambolle-Musigny von Comte de Vogüé oder 1994 Château L’Evangile. Alles klar? Übrigens – das H in Müllers Namen steht für »Heimlich«, was den netten Kalauer »HeimlichWirt« ergab. Wie sagte ein sehr prominenter Winzer so schön: »Endlich haben wir in Gols auch ein nettes Lokal.«

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2020

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor. 

HeimlichWirt
Neustiftgasse 3, 7122 Gols
T: +43 660 6664260
heimlichwirt.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dining Ruhm

International und vielseitig präsentiert sich das Menü des »Dining Ruhm« im vierten Wiener Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Vinea

Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber

Mit dem historischen Lokal hat sich die Familie Reinhartshuber nun in der Landeshauptstadt niedergelassen. Alexander Bachl bewertet mit drei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Arravané Kantina

Mit dem Lokal bei der Grazer Messe ist Konstantin Filippou nun auch in seiner Heimatstadt präsent. Alexander Bachl bewertet mit zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Kulinarium

Toni Komrowski stellt sich mit seinem »Kulinarium« am Kärntner Längsee auf eigene Beine. Alexander Bachl vergibt dafür zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Senns

Die alte Glockengießerei bildet den spektakulären Rahmen für das neue »Senns«: Spitzenkoch Andreas Senn verzaubert mit internationalen Köstlichkeiten....

News

Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...