Andreas Senn kocht ab jetzt an zwei Orten / © Michael Rathmayer
Andreas Senn kocht ab jetzt an zwei Orten / © Michael Rathmayer

So läuft’s, wenn sich ein äußerst ambitionierter Koch sehr gescheit mit Heimischem auseinandersetzt. Als das Kitzbüheler Hotel »A-Rosa« 2010 Andreas Senn für das »Heimatliebe« engagierte, war der Name wörtlich gemeint. Es gab ausnahmslos österreichische Nahrungsmittel. Und Senn lieferte vom Start weg den Beleg, dass man bei ­Alpenpanorama auf Branzino und Langostino nicht angewiesen ist, um richtig aufregend zu kochen. Was leider nicht ankam. Denn die Gäste pochten weiter auf Flugware aus den fern­sten Ecken der Welt und zuckten ob Senns Kreationen ignorant mit den Schultern. Heute ist der Name nur mehr Trademark ohne ­Inhalt, Senn bedient sich unfreiwillig aus dem globalen Füllhorn diverser Gourmet-Lieferanten. Schade. Und weil in Kitzbühel derlei Kost nur die nobliche Winterklientel nachfragt, residiert das »Heimatliebe« ab heuer von Frühjahr bis November als Pop-up-Restaurant im Salzburger Gewerbegebiet Gusswerk.

Wie auch immer – was Senn hier zwischen rohen Ziegelwänden vorlegt, ist durchgängig grandios. Etwa, wenn er Gänseleber erstaunlich inszeniert – roh mariniert und als Eis mit Malzcrumble, Orangenzesten, Fenchelsalat, Rhabarber und gefrorenen Aperol-Perlen –, sodass die sonst meist fettige Innerei so richtig Freude macht. Oder Black Cod mit Miso, wildem Brokkoli und Dashi-Sud in einer betörenden Qualität, wie man sie allenfalls küstennah erwarten dürfte. Oder Short Rib vom australischen Wagyu Beef mit Mais, Paprika und Kohle. Da gibt es stets einen Bogen der Aromen und intelligent gesetzte Kontraste zwischen süß und sauer, mild und kräftig. Dazu eine allerfeinst abgestimmte Weinbegleitung sowie ein ­Serviceteam der Sonderklasse. Das ist große Küche, auch wenn die Liebe zur Heimat ­perdu ist.

BEWERTUNG

Alexander Bachl © Ingo Pertramer
Alexander Bachl © Ingo Pertramer

Alexander Bachl
Essen 49 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 95 von 100

€€€

 

 

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

 
Heimatliebe
Söllheimer Straße 16
Objekt 6 c
5020 Salzburg
T: +43 676 843868300
www.heimatliebe-salzburg.at



Aus dem Falstaff Magazin Nr. 06/2014
Ale
xander Bachl

Mehr zum Thema

  • Im Sommer mit Kunst, im Herbst wieder anders: »Paradoxon« im Wandel / Foto beigestellt
    01.09.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Brandtners Paradoxon«
    »Einfach richtig gutes Essen aus allen Richtungen« - so lautet das Motto in Stefan Brandtners neuer Homebase.
  • Hermann Botolen mit Thomas Wohlfarter / Foto beigestellt
    07.07.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Dom Beisl«
    Das neue Dream-Team aus Hermann Botolen und Thomas Wohlfarter sorgt für Genuss auf ganzer Linie.
  • Symbolbild © Berwis, www.pixelio.de
    14.07.2014
    Restaurant der Woche: »IamBio«
    Österreichisch-indische Crossover-Küche mit hochwertigen Produkten. Ambiente und Weinkarte haben noch Potenzial.
  • Neuer Look im »Do & Co Albertina« / Foto beigestellt
    21.07.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Do & Co Albertina«
    Die Gäste begrüßt man mit neuem Interieur und einigen Überraschungen auf der Karte.
  • Spannender Mix: modernes Interieur, steirische Küche – weitere Impressionen in der Bilderstrecke / © Joel Kernasenko
    28.07.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »aiola im Schloss«
    In modernem Ambiente wird steirisch-österreichische Küche mit hochwertigen Produkten geboten.
  • Aus dem »Florianihof« wurde die »Hofmeisterei« / © Falstaff, Hacker
    01.08.2014
    Restaurant der Woche: »Hofmeisterei«
    Aus dem ehemaligen Florianihof wurde ein neuer Wachau-Hotspot.
  • Prachtvolles Ambiente / Foto beigestellt
    08.08.2014
    Bachls Restaurant der Woche: The Bank
    Bei aller Noblesse, die der prachtvolle ehemalige Kassensaal der Länderbank ausstrahlt gibt sich das Restaurant erstaunlich zugänglich.
  • In der »Mayday Bar« im Salzburger Hangar-7 kommen Fans internationaler Küche auf ihre Kosten / © Helge Kirchberger/Red Bull Content Pool
    18.08.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Mayday Bar« im Hangar-7
    Einmal um die ganze Welt – internationales Bar Food, eine eigene Gin & Tonic Karte und ein einzigartiges Ambiente.
  • Frischer Wind in der Küche; knuspriges Backhendl mit zweierlei Kartoffeln / © Stefan Fürtbauer
    25.08.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »La Véranda«
    Nach dem Küchenchefwechsel verspricht die Küche im Hotel Sans Souci mit Simone Jäger einige Highlights, allerdings nach wie vor mit Luft...
  • Impressionen vom neuen »Steirereck« in der Bilderstrecke ... / © Achim Bieniek
    26.06.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Steirereck im Stadtpark«
    Alles neu und doch beim Alten: Im Steirereck speist man nach dem Umbau in spacig-nordischem Ambiente auf gewohnt hohem Niveau.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezeptstrecke: Kochen mit Whisky

    Schon die Schotten haben schnell erkannt, dass ihr Nationalgetränkt auch in der Küche gut verwendbar ist. Was die »Whisky-Kitchen« zu bieten hat zeigt...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler & Produzenten

    NIcht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Gourmetstopps: Top 10 Restaurants nahe der Autobahn

    Für diese Spitzenrestaurants lohnt es sich, am Weg in die Semesterferien oder das Skiwochenende eine kurze Pause einzulegen.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    »Kulinarischer Denkmalschutz« für Kärntner Kasnudel

    Gault&Millau und Falstaff stellen ab sofort jährlich ein österreichisches Gericht unter »Kulinarischen Denkmalschutz«. So auch die Kärntner Kasnudel.

    News

    Pyeongchang: Kulinarische Unterstützung für Olympia

    Nicht nur die österreichischen Top-Sportler geben in Südkorea ihr Bestes, auch Winzer, Bierbrauer, Bäcker und weitere Produzenten zeigen...

    News

    Nespresso Gourmet Weeks: Dinner für 2 gewinnen!

    Vom 26. Februar bis zum 25. März gibt es wieder Spitzenküche zum Spitzenpreis. Wir verlosen zwei Dinner für zwei Personen im Restaurant der Wahl.

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Delikatessen Parade: Die Pitti Taste in Florenz

    Vom 10. bis 12. März findet in Florenz die Pitti Taste statt: Zu entdecken und verkosten gibt es mehr als 2.200 ausgewählte Gourmet-Produkte.

    News

    Olivenöl als vielseitiger Begleiter

    Reini Pohorec kreiert einen spannenden Drink mit griechischem Olivenöl, Johannes Lingenhel setzt es raffiniert in einem dreigängigen Menü ein.

    News

    Am 19. Februar startet die Wiener Restaurantwoche

    Ab sofort können Tische reserviert werden. Bei der beliebten Initiative kann man Spitzengastronomie zu vergünstigten Konditionen genießen.

    News

    Restaurant der Woche: Barockhaus 1080

    Asia-Koch Wini Brugger hat sein Restaurant im 8. Bezirk neu ausgerichtet und serviert jetzt eine Mischung aus österreichischen Klassikern und...

    News

    Gewinnspiel: Yuu'n Mee-Dinner im Wiener »Okra Izakaya«

    Yuu'n Mee garantiert nachhaltiges Seafood in exzellenter Qualität – wir verlosen 4x1 exquisites Dinner für zwei Personen im Wiener Restaurant »Okra...

    Advertorial
    News

    Gastkoch im Hangar-7: Gilad Peled

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Koch des Monats Februar 2018 im Hangar-7: Gilad Peled, »Le Pressoir d’Argent Gordon Ramsey«, Bordeaux .

    News

    Starkoch Heiko Nieder: »Am Ende muss es schmecken«

    Zum Auftakt der Nespresso Gourmet Weeks zauberte der Wahl-Schweizer ein großartiges Menü und sprach mit Falstaff über seine Küche und die Vorzüge der...

    News

    Falstaff-Test: Das sind die besten Krapfen

    Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie in der Top 10.

    News

    Die »beliebtesten Würstelstände 2018« in Wien sind gekürt

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt das große Voting-Finale. Alle Platzierungen jetzt im Überblick.

    News

    Rezeptstrecke: Der Gaumen tanzt

    Opernball-Menü in vier Akten mit Rezepten von Silvio Nickol, Dominik Stolzer, Heinz Reitbauer und René Molnar.

    News

    400 Jahre »Zum Schwarzen Kameel«

    Beglückt mit einem Schinkenbrötchen: Dass Generationendenken in diesem Wiener Traditionshaus so gut funktioniert, ist nicht zuletzt dem Opernball zu...

    News

    Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

    Nicht nur unter Studenten ist »Waste Diving« ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...