Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

© Lukas Kirchgasser

© Lukas Kirchgasser

Wie es geht, wenn man sich den ­elterlichen Betrieb »herrichtet« und zugleich enormes Talent hat – er fürs Kochen, sie fürs Gastgeben –, belegen seit Langem die Geschwister Richard und Sonja Rauch. Das einstige Dorfwirtshaus mit dem auf ländlich getrimmten Namen »Steira Wirt« mutierte kontinuierlich in Richtung Spitze. Auf der Homepage ist die alte Marke in Schwungschrift samt Lodenhut noch präsent, in den Drucksorten fand bereits ein Markenwechsel statt. »Geschwister Rauch« heißt das um ein kleines Hotel erweiterte Ensemble fortan, das »vulgo Steira Wirt« kann man nur mehr mit guter Brille lesen.

Der neue Name ist nur die Konsequenz jener lockeren Ernsthaftigkeit, die das Geschehen bei Tisch dominiert. Teil dieser Transfor­mation ist die Reifung von Richard Rauch zum großen Koch. Hier ist übrigens von der »Gaumenreise« die Rede, eine exzellente Wirtshausküche gibt’s zusätzlich auch noch. Ein Auszug dessen, was aktuell serviert wird: Frühlingskräutersuppe mit Schafskäse in Molke, marinierter Gurke, Schnittlauchöl und Haferchips – ein unglaublich raffinierter vegetarischer Gang eines Kochs, der eigentlich für Innereien-Küche bekannt ist. Selbige kommt in Gestalt von Kalbsbries mit Gerstl-Parmesanrisotto, eingelegtem Sellerie, gepuffter Gerste, Räucheraal und Sud von geräuchertem Sellerie – Rauchs jüngste Kreation mit dem Potenzial eines Signature-Dishs. Grandios, was mit den Steinschafen aus den Weingärten der Familie Winkler-Hermaden gekocht wird – erst geschmorter Bauch mit Radieschen und dem markanten Mönchsbart-Kraut, dann Rücken mit Mangold, Leinsamen und Kardamom. Dazu die mit Gefühl für Annäherungen gewählten Weine von Sonja Rauch. Ein »Wirt« ist im besten Sinn erwachsen geworden.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 48 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 93 von 100

Falstaff Restaurantguide

Essen 48 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 93 von 100

Geschwister Rauch
Trautmannsdorf 6
8343 Bad Gleichenberg
T: +43 3159 4106
geschwister-rauch.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas

Das »Stellas« – ehemals »Gaumenspiel« – in Wien Neubau serviert Bistroklassiker wie Steak frites plus asiatische Happen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bruder

Neu in Wien Mariahilf: Im »Bruder« gibt's eine schräge Karte, Naturwein und viel Fermentation am Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Glashaus

Speisen hinter Glas an der Trabrennbahn: Im »Glashaus« werden frische Zutaten zu schmackhaften Speisen. Zwar könnte die Weinauswahl besser sein, die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Cucina Cipriano

Carmela und Andrea Cipriano bringen Fisch an den Gürtel: In der »Cucina Cipriano« servieren die beiden Meeresgetier von bester Qualität.

News

Bachls Restaurant der Woche: M77

Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mraz und Sohn

Die Küche im »Mraz« erhält neues Mitglied: Sohn Lukas kam mit an Bord. Prompt wurde auch das Menü geändert – oder eher weggelassen. Lukas und Vater...

News

Bachls Restaurant der Woche: Shokudo Kuishimbo

Japan-Küche einmal ohne Sushi: Das Ehepaar Numata aus Kyoto serviert im »Shokudo Kuishimbo« klassische japanische »Beisl-Gerichte«.

News

Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Etwas kulinarisch bunter ist Salzburg geworden: Yaoyao Hu aus dem »Maneki Neko« setzt alles auf seine Speisen und verzichtet auf Servicekräfte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bevanda

Robert Letz versorgt in Gloggnitz mit mediterraner Kost auf Niveau: Im »Bevanda« wird italienische Küche serviert, die von Pizza bis zu raffinierten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Stuwer

Ein kulinarisches Notstandsviertel hat sein Gasthaus bekommen: Das »Stuwer« bietet genussvolle Wiener Küche im »Stuwerviertel«-Grätzel.

News

Bachls Restaurant der Woche: Coté Sud

Das neue Duo im »Cóte Sud« verzaubert mit französicher Küche: Tim Galo und Victoria Karassowitsch überzeugen mit ihrer Speisekarte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Johanns

Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlossstern

Nach außen hin unverändert luxuriös, nach innen hin wurde das Restaurant leistbar gemacht: Das »Schlossstern« in Velden am Wörthersee.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidl

Stammgäste schätzen die stets hochanständige Küche und die regelmäßig zele­brierten Weinmenüs von Franz Seidl.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zur Blauen Gans

Oliver Wiegand kehrte zur »Blauen Gans« zurück und hat die Experimente hinter sich gelassen. Er kocht schnörkellos, aber raffiniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Bachls Restaurant der Woche: The Glass Garden

Nach dem Umbau erstrahlt das Restaurant nun mit der 54 Tonnen schweren Glaskuppel in neuem Glanz. Markus Mayr steht weiterhin am Herd und das ist gut...

News

Bachls Restaurant der Woche: Streets

Die globale Idee von »Streets« spiegelt das Ambiente mit einem wilden Themenmix aus Orient, Asien und USA. Für die Karte wurde eine schräge Kollektion...