Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Weinbotschaft Frankreichs: Hermann Botolen und Partnerin Barbara Toth.

© Studio Iris

Weinbotschaft Frankreichs: Hermann Botolen und Partnerin Barbara Toth.

Weinbotschaft Frankreichs: Hermann Botolen und Partnerin Barbara Toth.

© Studio Iris

»Botolen« wäre der logische Name gewesen. »Fuhrmann« – siehe Fuhrmannsgasse – schien Hermann Botolen die bessere Idee. Kürzestfassung für jene, denen der Mann noch nie unterkam: Sommelier der ersten Stunde, Stationen im »Altwienerhof«, »Taubenkobel«, Wein & Co, »Meinl am Graben«, »Dombeisl« und derzeit Gault Millau »Sommelier des Jahres«. Botolen kennt die Weinwelt, hat sich akribisch durch die Keller gekostet und schließlich eine Passion entwickelt – Frankreich. Was den Österreichern – abseits der Sammmler- und Freakszene – nicht so nahe liegt. Das kann so nicht weitergehen, befindet Botolen und etabliert nun im früheren »Hohensinn« eine frankophile Missionsstelle.

Die Botschaft: Es geht um Wein. Essen gibt’s natürlich auch, aber dazu. Die Kochsuche zog sich hin, gefragt war weniger ein Selbstdarsteller als ein Mann der leisen weinadäquaten Kocherei. Sascha Hoffmann, zuvor Entremetier beim »Floh«, passte ins Profil und fabriziert aromatisch auffallend dezente Gerichte. Exzellent: Fischtatar mit Amaranth, Sauerrahmmousse und Salatcreme oder glaciertes Kalbsbries mit Topinamburcreme. Die Fleischgänge lassen den Weinen recht viel Raum zur Entfaltung, siehe rosa Lammrücken, Pastinaken, Chinakohl und gar geschmacksarme Polentawürfel. Vielversprechend lugen die Rohmilchkäse unter der geruchssicheren Haube hervor.

Nichts darf hier lauter sein als die Weinaromen. Weinbegleitungen starten bei € 35,– zu fünf Gängen. Und sonst ist natürlich alles möglich. Die Meursault füllen fast eine Seite, dazu viele weithin unbekannte Bordeaux blanc, eine Riesenliste Châteauneuf du Pape ... und ein paar Österreicher und Deutsche zur Abrundung. Wer hier nichts findet, hat keinen Durst. Oder keine Ahnung.

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 88 von 100
€€

Für dieses Restaurant liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

FUHRMANN
Fuhrmannsgasse 9
1080 Wien
T: +43 1 9444324
www.restaurantfuhrmann.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dalmatia

Fleischfreie Zone: Das Dalmatia in der Wiener Innenstadt setzt auf Zutaten aus den Tiefen der Meere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Gasthof Holzer

Nach der Übernahme durch Thomas Schäffer gibt es im steirischen Neuberg an der Mürz weiterhin die beliebten Wirtshaus-Klassiker.

News

Bachls Restaurant der Woche: Lurgbauer

Im steirischen St. Sebastian kommt feinstes Rindfleisch aus dem Familienbetrieb auf den Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Blue Mustard

Patron Vahe Hovaguimian lädt mit Küchenchef Alexander Mayer in der Wiener Innenstadt zu einer einfachen globalen Geschmacksreise ein.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schualhus Chef’s Table

Im »Schualhus« wird am Abend zum »Chef’s Table« gebeten, wo Manuel Grabner nach präziser Choreografie zwölf bis 16 zumeist aufregende kleine Gänge...

News

Bachls Restaurant der Woche: Lisboa Lounge

Hugo da Silva übersiedelte mit seiner »Pessoa Lounge« und landete mit neuem Standort und dem neuen Namen »Lisboa Lounge« einen Volltreffer.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buxbaum

Alter Ort und neuer Wirt. Aus dem »Hollmann« in der Wiener Innenstadt wurde das »Buxbaum«.

News

Bachls Restaurant der Woche: 57 Restaurant Meliá Vienna

Im Meliá Vienna genießen Sie Hotelessen mit aufregender Weinkarte im 57. Stock.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zwischenbrückenwirt

Nach zwei Jahren wurde beim »Zwischenbrückenwirt« nun das Interior dem Essen angepasst. Das Ergebnis begeistert.

News

Bachls Restaurant der Woche: at eight

Andreas Klug begeistert mit seiner »Aromenküche« im »at eight« im Wiener Hotel »The Ring«.

News

Bachls Restaurant der Woche: Amador's Greißlerei

In der »Greißlerei« von Juan Amador gibt es Feinkost und mehr.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kommod

Viel kleiner kann ein Gastronomie­betrieb nicht mehr sein. Fünf Tische, ein Raum, kein Personal.

News

Bachls Restaurant der Woche: Herbersteins Schlossbrasserie

Rudolf Grabner steht wieder am Herd und tischt in »Herbersteins Schlossbrasserie« feine Kompositionen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: The Bank Brasserie & Bar

»The Bank« mutiert zur Brasserie und erstrahlt in neuem Glanz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Paradoxon

Anita und Martin Kilga haben das »Paradoxon« übernommen und überraschen mit neuem Konzept.

News

Bachls Restaurant der Woche: Amador´s Wirtshaus & Greisslerei

Das Lokal von Juan Amador heißt zwar Wirtshaus, bietet aber große, allerfeinste Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Wolf

Mit neuem Namen, neuem Ambiente und altem Team ist »Das Wolf« derzeit eine Top-Adresse.