Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Neuer Chef. Christoph Parzer macht das »Fortino« zur Top-Adresse.

© Fortino

Neuer Chef. Christoph Parzer macht das »Fortino« zur Top-Adresse.

Neuer Chef. Christoph Parzer macht das »Fortino« zur Top-Adresse.

© Fortino

Da hat Wels aber Glück gehabt. Nach dem Auszug der Familie Grabmer und Konzentration auf deren Stammsitz »Waldschänke« in Grieskirchen stand das »Fortino« leer. Doch für das modern und etwas grell designte Lokal im Gewerbegebiet, das zur bekannten Leuchtenfirma Molto Luce gehört, fand sich rasch ein neuer Pächter, der das schon bisher beste Restaurant der Stadt zu neuen Höhen führt. Christoph Parzer tat sich zuletzt im elterlichen Betrieb »Orther Stub’n« in Gmunden um und betrieb in Traunkirchen in der »Klosterstube« ein Steakhaus. Letzteres ist quasi mitübersiedelt, wie ein Blick in den Reifungsschrank mit prächtigen Fleischstücken vom Lieferanten Kate & Kon belegt. Allerdings – wer sich »nur« ein Steak grillen lässt, verpasst eine der bemerkenswertesten Küchen Oberösterreichs.

Aus Traunzander und Traunkrebs kocht Parzer mit knackigem Karfiol, Karfiolcreme, Apfel, Salzmandeln und Buchpilzen ein Gericht der Spitzenklasse. Seine Affinität zu Wassergetier dokumentiert auch die dezent safranisierte Fischsuppe mit Fenchel, Seeforelle und Aioli. Und weil Rind sowieso über die Steakkarte abgedeckt wird, baut Parzer als Fleischgang eine perfekt rosa gebratene Brust von der Ente ein, die von der Ausnahmezucht von Jean Claude Miéral aus der Bresse stammt, dazu aromatisch exzellent abgeschmeckt: rote Rübe, ein Mohn-Topfengrießknöderl, Entenleber und Steinpilz. Feuchte Augen bekommt so mancher Großstädter angesichts der Kalkulation der mit Österreich, Deutschland, Italien und vor allem Frankreich bestens bestückten Weinkarte. Rote Burgunder ab 49 Euro. Ein großes Gewächs von Dr. Loosen um 72 Euro. Drei namhafte Champagner südlich der Hundertergrenze. Wie gesagt – glückliches Wels.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 92 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Fortino
Europastraße 45
4600 Wels
T: +43 7242 211889
www.fortino.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Fortino
    4600 Wels, Oberösterreich, Österreich
    Punkte
    89
    2 Gabeln
  • 28.10.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Spoon
    Mike Köberl, Schüler von Starkoch Wolfgang Puck, wird nach internationaler Karriere mit »Spoon« in Wien sesshaft. Speisekarte gibt es keine,...
  • 21.10.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Wirtschaft am Markt
    Weit mehr als ein »Standl«: In dem Meidlinger Restaurant wird der traditionellen Wiener Küche unter Spitzenköchin Heidi Neuländtner ein...
  • 14.10.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā
    Im sesshaft gewordenen Pop-Up wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und Ice Cream Mochis belohnt.
  • 07.10.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Albert
    Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar...
  • 30.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe
    Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für...
  • 23.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Goldener Hirsch
    Nach einjähriger Renovierung öffnet das Hotelrestaurant in Salzburg wieder seine Türen: das Service kann sich sehen lassen – die Speisekarte...
  • 16.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Tuya
    Côte d’Azur in Wien: Die einfach gehaltene südfranzösische Küche steht im Kontrast zum aufwendigen Interieur des Restaurants im 1. Bezirk.
  • 09.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's
    Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.
  • 02.09.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Eugen21
    Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit...
  • 26.08.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Seven North
    Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.