Bachls Restaurant der Woche: El Pescador

Eine Köstlichkeit: Sashimi vom Cobia-Fisch, einmal anders interpretiert.

© Werner Krug

Eine Köstlichkeit: Sashimi vom Cobia-Fisch, einmal anders interpretiert.

© Werner Krug

Biergärten, Catering, Schlossbergrestaurant, Steakhaus – der Grossauer-Clan hat erhebliche Teile der Grazer Gastronomie fest in der Hand. Das Steakkonzept »El Gaucho« hat es sogar bis zum Viktualienmarkt in München geschafft. In der Grazer Landhausgasse nimmt man die Grazer Esser nun quasi in die Zange. Im »El Gaucho« versammeln sich die Karnivoren, gegenüber in einem Gewölbe des Rathauses sperrte soeben mit »El Pescador« ein kleines Fischlokal auf.

Maritime Versatzstücke und Schlager aus den Siebzigern machen einen auf Hafenkneipe. Doch der Eindruck täuscht. Mastermind ist Christof Widakovich, schon länger führend in Grossauer-Betrieben zu Diensten und einst Poissonnier im »Steirereck« in der Ära Helmut Österreicher. An »Unsere Fischsuppe« wurde dem Vernehmen nach monatelang gebastelt, das Resultat ist ein enorm konzentrierter sämiger Sud mit tomatiger Würze und Einlagen von Fisch und Schalengetier. »Sashimi vom Cobia« wird kurz heiß abgeflämmt und mit Yuzu-Sojasauce überzogen, großartig. Die exzellenten White-Tiger-Garnelen vom bayerischen Shrimp-Start-up CrustaNova gibt’s als Tagesempfehlung roh und mit ein paar Tropfen istrischem Olivenöl. Fisch als Hauptgang wird gemeinhin schlicht zubereitet.

Und das ist gut so. Branzino stammt aus der Musterzucht der Meeresbiologin Irena Fonda in Piran, der Seesaibling vom Gut Dornau – alles zart auf den Punkt gebraten. Weniger Sorgfalt widmet man den Beilagen, sowohl Wokgemüse mit Teriyakisauce als auch Blattspinat-Schalotten mit Knusperkartoffeln wirken schlapp. Ein Rätsel: die Weinkarte. Ein paar offene wenig spannende Weine, fertig. Neidvoll blickt man rüber zum Steakhaus, wo Fleischesser auf vierzehn Seiten aus dem Vollen schöpfen können.

Bewertung Alexander Bachl

Eine von vier Gabeln.

Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 82 von 100

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

El Pescador

Landhausgasse 6
8010 Graz
T: +43 316 829030
www.elpescador.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Südsee

Bei seinem neueröffneten Zweitresteraunt setzt Hubert Wallner auf eine geradlinige, südlich inspirierte Küche mit herausragenden Produkten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Apron

Topkoch Stefan Speiser übersiedelt ins neue »Apron«. Das Restaurant wurde mit schönen Materialien wertig gestylt und die Karte liest sich auf den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Bachls Restaurant der Woche: Weiserhof bei Jules

Julian »Jules« Grössinger übernahm den Weiserhof und hat eine neue Kultstätte der »Nase-bis-Schwanz«-Küche geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner

Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten etablierte sich der »Auwirt« als eine der besten Adressen in der Gegend.

News

Bachls Restaurant der Woche: Anton’s Tafel

Anton Rusnak, der die Gelato University in Bologna absolvierte, bietet in »Anton’s Tafel« in Wien neben Eis auch Genussmenüs an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Freyenstein

Nachdem er jahrelang selbst zu den Stammgästen zählte, übernahm Klaus Lagler nun das »Freyenstein« in Wien Währing.

News

Bachls Restaurant der Woche: »Aend« von Fabian Günzel

Unübersichtliche Teller mit Pinzettenküche und ewiger Zutatenliste haben Hausverbot. 99 Euro für neun Gänge, 120 für elf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Miss Cho

Daniel Marg kocht im neuen »Miss Cho« in Graz eine präzise und aufregende panasiatische Küche, wie man sie in Österreich auf dem Niveau kaum kennt.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Bachls Restaurant der Woche: Il Basilico

Das »Il Basilico« am Gaußplatz in der Wiener Leopoldstadt ist das neueste italienische Lokal der Familie d’Atri.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Eck

Das »Sacher Eck« in der Wiener Innenstadt wurde um eine Etage erweitert, das Speisenangebot bleibt der österreichischen Küche treu.