Bachls Restaurant der Woche: El Gaucho am Rochusmarkt

»El Gaucho« Nummer fünf sperrte am Rochusmarkt auf.

© Werner Krug

»El Gaucho« Nummer fünf sperrte am Rochusmarkt auf.

»El Gaucho« Nummer fünf sperrte am Rochusmarkt auf.

© Werner Krug

So manchem Wirt wird Angst und Bange, wo all die Menschen herkommen sollen, um die zahllosen frisch eröffneten gastronomischen Flächen der Hauptstadt zu füllen. Wer in Wien umherschweift, erblickt in so mancher Lokalität gähnende Leere. Das krasse Gegenteil spielt sich gerade im neuen, zweistöckig angelegten Riesenlokal der »El Gaucho«-Kette ab. Die neue Post-Zentrale am Rochusmarkt mit Shoppingmall und U-Bahn-Anschluss erweist sich als Glücksgriff für den erfolgsverwöhnten Grossauer-Clan, der mit »El Pescador«, »Schlossberg« und diversen Bräu-Gasthöfen halb Graz verköstigt und dessen Steak-Kette sogar bis München reicht.

Die Hardware gibt sich fesch, unten sitzt man an Hoch­tischen, oben im nur abends geöffneten Restaurant deutlich bequemer. Bei der Software sind noch ein paar Updates angesagt. Die Aufmerksamkeit des Personals zu erregen, ist nicht jedem gegeben. Beef Tatar gibt’s in dreierlei Spielarten, bei »Surf and Turf« spricht nichts gegen Garnele und Kresse, aber manches gegen die geschmacksarme und ziemlich feuchte Art des Anmachens. Aber schließlich kommt man hierher ohnehin wegen dem Gegrillten. Und da hat man in den anderen vier Standorten ausreichend geübt. Spannend gerät ein Vergleich zwischen einem Ribeye vom klassischen, am Seeweg feucht gereiften argentinischen Black Angus »Gaucho Beef« und dem gleichen Cut vom Dry-Aged-Rind aus steirischer Schlachtung. Auf den Punkt »medium rare« bekommt man beim inländischen Tier mehr Aroma und Struktur ums (fast) gleiche Geld. Das Weinangebot ist beachtlich, vor allem jenes aus der spanischsprachigen Welt. Wer sein Budget ausreizen will: Auch ein »Pingus« zu € 990,– ist vorrätig. Vom Personal fast verschwiegen: das adrette Angebot an Cocktails.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

El Gaucho am Rochusmarkt
Erdbergstraße 4
1030 Wien
T: +43 1 381000
www.elgaucho.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlosskeller Südsteiermark

Spitzenkoch Markus Rath bringt mit seiner Partnerin und Sommelière Veronika Fritz Schwung in das alte Gasthaus in Leibnitz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...