Bachls Restaurant der Woche: Durchhaus

Gehobene Wirtshausküche im »Durchhaus«: Malakoff-Parfait mit Eierlikör und Waldbeeren.

© Klaus Prokop

Gehobene Wirtshausküche im »Durchhaus«: Malakoff-Parfait mit Eierlikör und Waldbeeren.

Gehobene Wirtshausküche im »Durchhaus«: Malakoff-Parfait mit Eierlikör und Waldbeeren.

© Klaus Prokop

Um die Jahrtausendwende mutierte das von der Neustiftgasse bis zur Lerchenfelder Straße reichende Biedermeier-Durchhaus zu etwas, das Wirt Christian Gansterer seinerzeit »Restaurant der neuen Art« nannte. Und weil hier im 19. Jahrhundert eine Filiale der Metropoliten von Olmütz war, nannte man das Lokal fantasiebegabt »Kristians Monastiri«. Seither spielte es in der unteren Gourmetliga unauffällig, aber wacker mit. Bis Gansterer offenbar dämmerte, dass die Zukunft derart unklar posi­tionierter Lokale im Ungewissen liegt. Jetzt heißt das Lokal nach dem, was es ist, »Durchhaus«. Wobei der Zusatz »seit 1848« sich allenfalls auf das Alter der Ziegel beziehen kann. Gansterer setzt nun auf etwas, das er »neue Wiener Küche« nennt, dabei liest sich die Karte durchaus klassisch. Einschub: Gastro-Historiker erinnern sich noch, dass man so in den Neunzigern die Wiener Version der Nouvelle Cuisine nannte.

Der Gastgarten sieht tatsächlich aus, als wäre hier schon ewiglich ein Beisl, drinnen mangelt es naturgemäß noch an Patina. Unaufregend und wenig wienerisch gibt sich der marinierte Saibling mit Kapstachelbeeren und Kräutersalat. Bei den sanft sautierten Steinpilzen mit Kräutern und Kirschtomaten bleibt nur die Frage, welche Rolle den Schupfnudeln dabei zugedacht ist. Eine gute Idee ist, den feinen Schinken vom Thum mit Kren und Hausbrot zu ordern. Tatsächlich »wie früher» schmeckt das ohne jeden Schnickschnack herausgebackene Altwiener Backfleisch, schön mit Senf und Kren mariniert. Bei der Weinauswahl profitiert man von der noblicheren Vergangenheit, neben Aktuellem steht allerlei Gereiftes aus Österreich auf der Karte. Und wer dick auftragen will: Ornellaia oder Palmer sind auch noch vorrätig.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 42 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 82 von 100
€€

Durchhaus
Neustiftgasse 16
1070 Wien

T: +43 1 5269448
www.durchhaus.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: ZUMA

Als 14. Restaurant sperrte die erfolgreiche Nobelrestaurant-Kette »ZUMA« nun auch in Kitzbühel auf. Falstaff-Redakteur Alexander Bachl nahm den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Arezu

Neben klassischen Grillgerichten bietet das Ecklokal »Arezu« in der Wiener Josefstadt Schmorgerichte – und stets überaus freundlichen Service.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...