Bachls Restaurant der Woche: DiningRuhm

Hübsches Eckbeisl an einer unauffälligen Ecke von Wien-Wieden: DiningRuhm.

Foto: beigestellt

Hübsches Eckbeisl an einer unauffälligen Ecke von Wien-Wieden: DiningRuhm.

Hübsches Eckbeisl an einer unauffälligen Ecke von Wien-Wieden: DiningRuhm.

Foto: beigestellt

Viel größer könnte der Kontrast nicht sein. Ein mit kleinem Budget behübschtes Eckbeisl an einer unauffälligen Ecke von Wien-Wieden. Der Stirnrunzeln hervorrufende Name »DiningRuhm«. Und dann das. Traisentaler Lachsforelle serviert als Sashimi »Ruhm Style«, über­gossen mit heißem Sesamöl, dazu Ingwer, Schnittlauch und Yuzu-Sojasauce. Oder »Beef Tataki«: dünnes rohes Rindsfilet – herrlich mürb, weil vom Höllerschmid –, dazu Zwiebel-Ponzu-Sauce und krachige Knoblauchchips. Ersteres gibt’s um 7,50 Euro, Letzteres knackt gerade mal den Zehner. Am Nebentisch parliert der Servicechef in perfektem Englisch über jedes Detail der Speisekarte.

Wo sind wir hier, was ist hier los? Die Spur führt von Japan über Lima und Beverly Hills nach St. Moritz und Krems hierher. Die aus Niederösterreich stammenden Brüder Marcel (der Koch) und Sascha (im Service) Ruhm werkten auf ihren Wanderjahren unter anderem in der internationalen Luxus-Kette des Japaners Nobuyuki Matsuhisa.

»Nobu«, wie man den gebürtigen Japaner nennt, kreierte in seinen Kochjahren in Lima einen unverwechselbaren Stilmix aus japanischem Purismus plus lateinamerikanischer Intensität. Ab 1987 stieg er von Los Angeles aus zum globalen Star auf und gründete ein Imperium. Um in einer unglaublich günstigen, aber in weiten Teilen hochattraktiven Kopie-Version zweier Jünger dreißig Jahre später in Wien zu landen.

Was es noch gibt: Hauptgerichte im kalifornischen Stil – nicht mehr ganz so »Nobu«, aber solide – siehe Kamptaler Strauß mit Soft Shell Crab. Besonders nettes Service. Und ein paar Weine von sattsam bekannten Winzernamen.

Bewertung

Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 83 von 100

DiningRuhm
Lambrechtgasse 9
1040 Wien
T: +43 1 9452224
www.diningruhm.at

Aus Falstaff Nr. 06/2016

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Etwas kulinarisch bunter ist Salzburg geworden: Yaoyao Hu aus dem »Maneki Neko« setzt alles auf seine Speisen und verzichtet auf Servicekräfte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bevanda

Robert Letz versorgt in Gloggnitz mit mediterraner Kost auf Niveau: Im »Bevanda« wird italienische Küche serviert, die von Pizza bis zu raffinierten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Stuwer

Ein kulinarisches Notstandsviertel hat sein Gasthaus bekommen: Das »Stuwer« bietet genussvolle Wiener Küche im »Stuwerviertel«-Grätzel.

News

Bachls Restaurant der Woche: Coté Sud

Das neue Duo im »Cóte Sud« verzaubert mit französicher Küche: Tim Galo und Victoria Karassowitsch überzeugen mit ihrer Speisekarte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Johanns

Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlossstern

Nach außen hin unverändert luxuriös, nach innen hin wurde das Restaurant leistbar gemacht: Das »Schlossstern« in Velden am Wörthersee.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidl

Stammgäste schätzen die stets hochanständige Küche und die regelmäßig zele­brierten Weinmenüs von Franz Seidl.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zur Blauen Gans

Oliver Wiegand kehrte zur »Blauen Gans« zurück und hat die Experimente hinter sich gelassen. Er kocht schnörkellos, aber raffiniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Bachls Restaurant der Woche: The Glass Garden

Nach dem Umbau erstrahlt das Restaurant nun mit der 54 Tonnen schweren Glaskuppel in neuem Glanz. Markus Mayr steht weiterhin am Herd und das ist gut...

News

Bachls Restaurant der Woche: Streets

Die globale Idee von »Streets« spiegelt das Ambiente mit einem wilden Themenmix aus Orient, Asien und USA. Für die Karte wurde eine schräge Kollektion...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dots Establishment

Das Engagement vom neuen Küchenchef Sören Herzig, deutet auf einen kulinarischen Systemwechsel im Dots Establishment hin.

News

Bachls Restaurant der Woche: Südsee

Bei seinem neueröffneten Zweitresteraunt setzt Hubert Wallner auf eine geradlinige, südlich inspirierte Küche mit herausragenden Produkten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Apron

Topkoch Stefan Speiser übersiedelt ins neue »Apron«. Das Restaurant wurde mit schönen Materialien wertig gestylt und die Karte liest sich auf den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...