Bachls Restaurant der Woche: Das Spittelberg

Aus »Kussmaul« wurde »Das Spittelberg«. Auf Bernatovic folgt Brunner.

© Joachim Haslinger

Aus »Kussmaul« wurde »Das Spittelberg«. Auf Bernatovic folgt Brunner.

© Joachim Haslinger

Zwei Jahre gab es das »Kussmaul« am Wiener Spittelberg. Das von der Familie Haselsteiner auf Mario Bernatovic zugeschnittene fesche Restaurant stand dann im Sommer abrupt – Gründe wurden nie kommuniziert – ohne seinen Koch da und sperrte zu. Kurz vor Weihnachten die nächste Überraschung: Harald Brunner übernahm die Küche. Er war einst einer der Souschefs von Reinhard Gerer und hatte später an Adressen wie »Dennstedt«, »Brunners« und zuletzt im Gumpoldskirchner »Spaetrot« eine Fangemeinde seiner Wiener Küche mit Exotik-Touch. Der alte Name hätte nie zu Brunner gepasst und war zudem für seinen Vorgänger geschützt. Also mutierte das Lokal zu »Das Spittelberg«, das einst wirre Konzept diverser Bereiche wurde zu einem Restaurant fusioniert. In dessen Mitte funkelt nun ein Rôtissoire-Grill der Edelmarke Molteni, ein alter Traum des Kochs und – so es die Verzögerungsbürokratie doch noch zulässt – bald in Vollbetrieb. Schon in den ersten Tagen bewies Brunner, dass er seine »knusprige unwiderstehliche Ente« – eine oberösterreichische Züchtung und trotz Zierlichkeit tatsächlich unfassbar saftig – auch im Rohr hinbekommt. Asia-Aromen kamen bei ihm stets und gekonnt ins Spiel, hier gibt’s Sashimi von Lachsforelle und Gelbflussmakrele mit Soba-Nudeln – klar, frisch und fein. Schon bekannt sind marinierte und gebackene »Chili-Blunzn« mit Paprikamarmelade und Krautsalat. Originelle Neukreation: Dim Sum mit Kalbsbries und Flusskrebsen im Lemongrass-Fond. Im Wienerischen Fach glänzt Brunner mit gratiniertem Beinfleisch mit Semmelkren auf Wurzelgemüse und Kernöl.

Die Weinkarte wird von Woche zu Woche interessanter. Wieder hat ein großer Meister nach längerer Reise – hoffentlich – seine Bestimmung gefunden.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 87 von 100
€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Das Spittelberg
Spittelberggasse 12
1070 Wien

T: +43 1 5877628
www.das-spittelberg.at

Aus Falstaff Nr. 01/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Wirtschaft am Markt

Weit mehr als ein »Standl«: In dem Meidlinger Restaurant wird der traditionellen Wiener Küche unter Spitzenköchin Heidi Neuländtner ein moderner Twist...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

Im sesshaft gewordenen Pop-Up wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und Ice Cream Mochis belohnt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Albert

Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Bachls Restaurant der Woche: Goldener Hirsch

Nach einjähriger Renovierung öffnet das Hotelrestaurant in Salzburg wieder seine Türen: das Service kann sich sehen lassen – die Speisekarte hingegen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tuya

Côte d’Azur in Wien: Die einfach gehaltene südfranzösische Küche steht im Kontrast zum aufwendigen Interieur des Restaurants im 1. Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seven North

Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ziegelwerk

Ein Prachtstück von einem Wirtshaus: Das neue »Ziegelwerk« macht nicht nur optisch einiges her und zeigt sich kulinarisch von seiner besten Seite.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schneiderei

Walter Leidenfrost sorgt für außergewöhnliche Küche: Von besten Gasthofklassikern zu extra-vaganten Gerichten wird in der »Schneiderei« einiges...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Schick

Umbau und Kochwechsel im Hotelrestaurant »Das Schick«: Neuer Küchenchef Gerasimos Kavalieris serviert spanisch-österreichische Fusionsküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.