Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

Zeitgenössische Küche mit altem Milchhof. Originelles Essen in der Alpenmilchzentrale.

Foto beigestellt

Zeitgenössische Küche mit altem Milchhof. Originelles Essen in der Alpenmilchzentrale.

Foto beigestellt

Milch, Butter, Joghurt und Käse mit Produktionsstätte Wien Wieden – aus heutiger Sicht wirkt derlei absurd. Doch tatsächlich wurde in die 1863 gegründete Molkerei Johann Trösch bis Ende der 1980er Frischmilch aus dem Wiener Umland gekarrt, um in Hörweite des Südgürtels allerlei draus zu machen. »Alpenmilch Zentrale« steht noch heute auf der Fassade des Zweckbaus, die verkachelte Einfahrt sieht noch heute aus wie dereinst. Im ehemaligen Kesselraum befand sich schon seit Jahren ein Lokal namens »Im Hof«. Nun wurde es von Barbara Fegerl und Robert Haider, den ehemaligen Brötchenmachern des »Pastrami Baby«, übernommen und auf »Das Lokal im Hof« umgetauft. Haiders Küche trifft augenscheinlich einen breiten Geschmack, eine Klientel aus allen Altersschichten hat das industriell designte, preiswerte und besonders liebevoll geführte Lokal in Beschlag genommen.

In der klaren und subtil gewürzten Fischsuppe mit Fenchel, Karotten und Dill schwimmt angesichts von € 4,90 nachgerade absurd viel Fisch. Für die Blunznfrühlingsrolle mit Bratapfelmousse, Schnittlauchsauce, Vogerlsalat und frisch gerissenem Kren würde sich sogar ein Umweg lohnen. Schweinsbackerln kommen mit Knuspergrammeln, Birnen, Brokkoli, Pastinaken und Jalapeños – die Kombi scheint absonderlich, ergibt dennoch ein stimmiges, wiewohl ordentlich peppiges Ganzes. Auch die vegetarischen Gerichte lesen sich alles andere als fade. Danach noch eine Mürbteig-Sauerkirschtarte mit Mandelfrangipane, Kirschenkompott und Zitrusrahm. Und am Nebentisch wird gleich der nächste Termin reserviert. Beim Wein gibt’s den gesamten Vorrat glasweise, ein kleiner Extravorrat an etwas spannenderen Bouteillen bliebe als einziger Wunsch offen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 82 von 100

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Das Lokal im Hof
Weyringergasse 36
1040 Wien
T: +43 1 9719141
www.daslokal.at 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Johanns

Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlossstern

Nach außen hin unverändert luxuriös, nach innen hin wurde das Restaurant leistbar gemacht: Das »Schlossstern« in Velden am Wörthersee.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidl

Stammgäste schätzen die stets hochanständige Küche und die regelmäßig zele­brierten Weinmenüs von Franz Seidl.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zur Blauen Gans

Oliver Wiegand kehrte zur »Blauen Gans« zurück und hat die Experimente hinter sich gelassen. Er kocht schnörkellos, aber raffiniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Bachls Restaurant der Woche: The Glass Garden

Nach dem Umbau erstrahlt das Restaurant nun mit der 54 Tonnen schweren Glaskuppel in neuem Glanz. Markus Mayr steht weiterhin am Herd und das ist gut...

News

Bachls Restaurant der Woche: Streets

Die globale Idee von »Streets« spiegelt das Ambiente mit einem wilden Themenmix aus Orient, Asien und USA. Für die Karte wurde eine schräge Kollektion...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dots Establishment

Das Engagement vom neuen Küchenchef Sören Herzig, deutet auf einen kulinarischen Systemwechsel im Dots Establishment hin.

News

Bachls Restaurant der Woche: Südsee

Bei seinem neueröffneten Zweitresteraunt setzt Hubert Wallner auf eine geradlinige, südlich inspirierte Küche mit herausragenden Produkten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Apron

Topkoch Stefan Speiser übersiedelt ins neue »Apron«. Das Restaurant wurde mit schönen Materialien wertig gestylt und die Karte liest sich auf den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Bachls Restaurant der Woche: Weiserhof bei Jules

Julian »Jules« Grössinger übernahm den Weiserhof und hat eine neue Kultstätte der »Nase-bis-Schwanz«-Küche geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner

Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten etablierte sich der »Auwirt« als eine der besten Adressen in der Gegend.

News

Bachls Restaurant der Woche: Anton’s Tafel

Anton Rusnak, der die Gelato University in Bologna absolvierte, bietet in »Anton’s Tafel« in Wien neben Eis auch Genussmenüs an.