Bachls Restaurant der Woche: Chuchú

»Chuchú«: lässige Latino-Küche in der Wiener City.

© Jahan Saber Zaimian

»Chuchú«: lässige Latino-Küche in der Wiener City.

© Jahan Saber Zaimian

Es ist nicht lange her, da hielt man Chili con Carne für wahre lateinamerikanische Küche, dazu gab’s in fragwürdigen Ritualen ex getrunkenen Tequila. In den letzten Jahren verstanden es Leute wie der Brasilianer Alex Atala oder der Peruaner Gastón Acurio, ihrer aufregenden Kocherei internationale Aufmerksamkeit zu verschaffen. Heute spricht man vom lateinamerikanischen Küchenwunder, das sich dank Expats nun auch global ausbreitet.

In Wien etablierte sich das »Mercado« als Leitbetrieb hochwertiger Latino-Kost. Nun kam ein legerer Repräsentant venezolanischer Küche dazu. Das »Chuchú« – lateinamerikanisch für »Jesus« – ist nach den ersten oder zweiten Vornamen der Besitzer­familie Rodriguez benannt. Soti, Jesús und ihr Vater wollen eine schlichte, aber im Detail durchaus aufwendige Kost darbieten.

Als Konsulentin gewann man die venezolanische TV-Köchin Cathy Lemoine. Ein guter Einstieg mit viel Umami: Ceviche mit Lachs, Avocado und knusprigen Wontons. Beim Lachs-Tiradito gerät das Maracuja-Dressing schon fast dessertartig süß, da helfen die Jalapeños-Scheibchen kaum mehr. Delikat: Arepas, venezolanische Maiskornbrötchen, wunderbar fluffig auf Avocado-Sauce. Schlicht und gut: die auf den Punkt gegarte Dorade im Bananenblatt oder schön bissfest gegrillter Oktopus mit Bratkartoffeln in Olivencreme. Als Signature Dish dürfte sich »Chicharrónes« etablieren, ein ewig gegarter Bauch vom Duroc-Schwein in »Huancaina sauce«, einer geilen würzigen Käse­creme mit Schmorzwiebeln und Yucca-Püree.

Eine Handvoll anständiger Weine, »Polar«-Bier aus Venezuela und Hauscocktails wie »Chuchú Mule« – diese Mischung scheint zu passen. Denn das kleine, bunte Lokal war vom ersten Tag an bummvoll.

Bewertung

Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 82 von 100

CHUCHÚ

Wipplingerstraße 21
1010 Wien
T: +43 1 5332435
www.chuchu.at

Aus Falstaff Nr. 06/2016

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Freyenstein

Nachdem er jahrelang selbst zu den Stammgästen zählte, übernahm Klaus Lagler nun das »Freyenstein« in Wien Währing.

News

Bachls Restaurant der Woche: »Aend« von Fabian Günzel

Unübersichtliche Teller mit Pinzettenküche und ewiger Zutatenliste haben Hausverbot. 99 Euro für neun Gänge, 120 für elf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Miss Cho

Daniel Marg kocht im neuen »Miss Cho« in Graz eine präzise und aufregende panasiatische Küche, wie man sie in Österreich auf dem Niveau kaum kennt.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Bachls Restaurant der Woche: Il Basilico

Das »Il Basilico« am Gaußplatz in der Wiener Leopoldstadt ist das neueste italienische Lokal der Familie d’Atri.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Eck

Das »Sacher Eck« in der Wiener Innenstadt wurde um eine Etage erweitert, das Speisenangebot bleibt der österreichischen Küche treu.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hăo Noodle and Tea

Das Hăo Noodle and Tea in der Wiener Innenstadt überzeugt durch authentische chinesische Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Takan’s

Nach dem beliebten Fischstand am Kutschkermarkt eröffnete Suat Takan nun das »Takan's« in Wien Währing, das bereits jetzt heiß begehrt ist.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei

Die Kuchlmasterei in Wien erfindet sich neu und das Ergebnis überzeugt: Französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mraz und Sohn

Gleichermaßen ausgefallen und ausgezeichnet: Die legendäre Küche des »Mraz und Sohn« in Wien.

News

Bachls Restaurant der Woche: Benkei

Das »Benkei« in der Wiener Ungargasse geht in die zweite Runde: Der altbekannte Japaner hat an einer neuen Adresse eröffnet.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar 3

Wien drei: Die »Bar3« in der Salesianergasse bietet neben ausgewählten Cocktails auch ein umfassendes Speisenangebot an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Riederalm

Kulinarische Nachbarschaft: In der Riederalm kocht Andeas Herbst mit Rind, Lamm, Schwein und Fisch aus Leogang.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beef & Glory

In der Wiener Josefstadt geht es heiß her: Im »Beef & Glory« kommen die Steaks bei 1.000 °C auf den Profigrill.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rossbarth

Im neuen »Rossbarth« in Linz wurden die alten Gewölbe mit skandinavischen Design und einer innovativen Küche neubelebt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlegelkopf Restaurant

Am Lecher Hausberg Schlegelkopf kann im mondänen Neubau mit Champagnerkeller, Sushibar und Whiskylounge international geschlemmt werden.

News

Bachls Restaurant der Woche: L'Orient

Im zweiten Wiener Bezirk wird im liebevoll gestalteten und entspannt geführten Lokal spannende marokkanische Küche geboten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Spelunke

Wiens neue Spelunke präsentiert sich, ganz im Gegenteil zur eigentlichen Namensbezeichnung, luxuriös und modern. Die Küche setzt auf ein Mischmasch...

News

Bachls Restaurant der Woche: The Birdyard Eatery and Bar

In der Nummer zwei der Szene-Lokal Betreiber »Mama Liu and Sons« gibt man sich ganz und gar »un-chinesisch« mit Gerichten wie Kalbstatar, Kabeljau und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kim Chingu

In ihrem neuen Lokal auf der Währinger Straße legt Sohyi Kim ihren Fokus nicht mehr nur auf Fisch und Meeresfrüchte, sondern vor allem auf Fleisch.