Bachls Restaurant der Woche: Brunnauer

Harmonisch und pur präsentiert sich Richard Brunnauers neuester Streich.

© Christian Maislinger

Harmonisch und pur präsentiert sich Richard Brunnauers neuester Streich.

© Christian Maislinger

Im dritten Anlauf scheint es hier doch noch zu klappen. Die vom Salzburger Baumeister Jakob Ceconi errichtete Villa »verschliss« schon zwei namhafte Köche – erst Jörg Wörther mit seinem »Ceconi’s«, dann Thomas Walkensteiner, der die Adresse mit »Fürstenallee 5« zum Namen machte. Vielleicht ist es ja doch gescheiter, den Inhalt zur Trademark zu machen. So tat es nun Richard Brunnauer, der seit 2012 im »magazin« kochte und dem es nach Auslaufen seines Pachtvertrages gelegen kam, dass auf dem engen Salzburger Markt gerade etwas frei war. Wieder wurde umgebaut, das Ambiente aufgehellt und der ehemalige Grillraum zu einer Bar adaptiert, wo es auch nur ein Glaserl und eine Currywurst sein darf. Doch das Gros der Gäste kommt wegen Brunnauers Küche, die mit »klassisch« gern und häufig, aber recht unscharf beschrieben wird.

Harmonische Kreation aus dem »Brunnauer«: Tauern-Rehrücken mit Muskatkürbis und Kohlsprossen.

Harmonische Kreation aus dem »Brunnauer«: Tauern-Rehrücken mit Muskatkürbis und Kohlsprossen. 

© neumayr.cc

»Pur« wäre da viel treffender, denn so klar auf den Produktgeschmack bezogen, kochen nur wenige. Atlantikgarnelen kommen mit Karfiol und Häuptelsalat – nichts tut sich hervor, Brunnauer mag’s eher harmonisch und still als laut und schrill. Eine tolle Kombination: Jakobsmuscheln mit Pfirsich, Sellerie und Frisée; Frucht und Säure des Pfirsichs geben dem aromatisch eher neutralen Rest eine Prise Lebendigkeit. Zum saftig gebratenen Schwarzfederhuhn gibt’s Couscous und Schmorpaprika. Aus. Keine Tellerdeko, null Firlefanz. Schon immer war es eine gute Idee, ein Mahl bei Brunnauer mit einem Schmarren abzuschließen. Im Repertoire: Buttermilchschmarren mit Pfirsich und Vanilleeis. Dazu eine intelligent gestaltete Weinkarte mit Bouteillen aus allen Richtungen und eine kleine Ecke für Liebhaber gereifter Bordeaux. Offenbar genau die rechte Rezeptur, so voll sind nicht alle Lokale in Salzburg.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 92 von 100
€€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Restaurant Brunnauer
Fürstenallee 5
5020 Salzburg

T: +43 662 25 10 10
www.restaurant-brunnauer.at

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 04/2017

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Brunnauer
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    90
    Falstaff Gabeln
  • 03.07.2017
    Bachls Restaurant der Woche: At Eight
    Roman Wurzer präsentiert als neuer Küchenchef seine ausgezeichnete, gereifte Küche in der noblen Adresse des Ringstraßen-Restaurants »At...
  • 19.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Heunisch und Erben
    Eine kleine aber feine Speis – und eine umso umfangreichere Weinkarte zeichnet das »Heunisch und Erben« rund um Robert Brandhofer aus.
  • 26.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: magazin
    Nach einem Neustart wird im »magazin« unprätentiöse Küche angeboten, die durch Küchenchef Patrick Mühlbachers Zutatenvielfalt überzeugt.
  • 10.07.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Mir
    Familie Aurohom bringt mit dem Restaurant »Mir« Farben- und Geschmacksvielfalt in den orientalischen Restaurant-Horizont Wiens.
  • 17.07.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Roots
    Unbekannte, vinophile Welten werden einem im »Roots« eröffnet, Die Küche zeigt sich bodenständig und von qualitativ hochwertigen Zutaten...
  • 22.05.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Buxbaum
    Zurück zu den Wurzeln ist im »Buxbaum« Programm. Daniel Kellner zaubert Klassiker neu interpretiert auf den Teller.
  • 29.05.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Muto
    Frei nach dem Motto »Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar« entstehen im »Muto« außergewöhnliche Gerichte.
  • 06.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Steinthal
    Frische und regionale Zutaten sind für die Gründer im »Steinthal« oberste Prämisse. Und das ganz ohne Verzicht.

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Amador

Juan Amador hatte als einziger Koch in Österreich schon einmal drei Michelin-Sterne. Sein Restaurant Amador hat inzwischen zwei und steht in den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Fritz

»Das Fritz« liegt im Seepark Weiden direkt am Neusiedlersee. Die Karte bietet spannende Gerichte, mit einem breiten Angebot an internationalen Weinen....

News

Bachls Restaurant der Woche: rien

Im ehemaligen »Griensteidl« bietet ein Trupp junger Menschen Küche von ordentlich bis herzerfrischend, aufregende Patisserie, Naturweine und spannende...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sattlerhof

Im neugestalteten Genießerrestaurant am Sernauberg kocht Hannes Sattler nur mehr Menü. In Sachen Wein genießt man im »Sattlerhof« am besten den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kogel 3

Ein »superfesches« Restaurant mit einer Weinkarte, wie sie nur ein richtiger »Extrem-Weinfreak« zusammenstellen kann.

News

Bachls Restaurant der Woche: Meissl und Schadn

Eine Wiener Legende wurde in neuem Glanz wieder zum Leben erweckt. Das Hotel Grand Ferdinand knüpft mit dem neuen »Meissl und Schadn« wieder an der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mercado

Mit einem neuen Küchenchef und einem neuen Konzept präsentiert sich das »Mercado« nun als japanisch-peruanische Fusion Kitchen.

News

Bachls Restaurant der Woche: AÏ

Mit viel AÏ (japanisch für »Liebe«) führt Sören Herzig die Küche im gleichnamigen Restaurant. Gekocht wird hier asiatisch mit stark japanischem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Durchhaus

Im »Durchhaus« bekommt man das Alter der Ziegel aus dem 19. Jahrhundert quasi auf den Teller serviert: Altwiener Backfleisch, Malakoff-Parfait und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wurst & Sprudel

Eine Mischung aus Weinladen und Deli, liegt im kulinarisch unterversorgten Ried im Innkreis und hat seinen Ursprung in der Erkenntnis, dass Champagner...

News

Bachls Restaurant der Woche: Völlerei

Die Pinzgauer Freunde Lukas Ziesel und Harald Salzmann zogen jahrelang um die Welt, dennoch bleibt die Karte des gemeinsamen Restaurants fest auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Im Park

In Mauerbach sorg Robert Letz für eine der besten Küchen im Wienerwald. Mit dem »Tavolata-Menü« bekommt man einen Querschnitt fast aller Speisen der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuxbau

Ein Ort an dem man Insider, Hoteliers und Topköche trifft. Was Tobias Schöpf und sein Sous Markus Gitterle im »Fuxbau« auf die Teller bringen, stellt...

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand Schualhus

Seit 2015 werden im alten »Schualhus« maximal 16 Gäste mit einer Folge von kleinen Gängen aus Vorarlberger Zutaten verköstigt. Vorbild ist das »Chef's...

News

Bachls Restaurant der Woche: Allerley

Weltenbummler Johannes Ley ist im Restaurant »Allerley« sesshaft geworden und verzückt seine Gäste mit kreativen, häufig wechselnden Menüs.

News

Bachls Restaurant der Woche: Blue Mustard

Das Paar Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis sorgen für bunte Vielfalt auf den Tellern im »Blue Mustard« und nehmen die Gäste mit auf eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Artner auf der Wieden

Markus Höller bringt im »Artner auf der Wieden« sein Wissen über Innereien voll ein und begeistert mit facettenreichem Essen, dessen Zubereitung er...

News

Bachls Restaurant der Woche: MAST

Das »MAST« ist zur Weinzentrale in Wien avanciert – doch auch das Essen, welches ohne Firlefanz daher kommt, zeugt von oberster Güte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Landgasthaus Holzpoldl

Das solide »Landgasthaus Holzpoldl« von Manuel Grabner spielt gekonnt mit Aromen und bietet eine erlesene Weinbegleitung.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Die Küche im »Edvard« wird unter Norman Etzold noch feiner, Kritikpunkte am Essen gibt es nicht. Die Weinkarte wurde um allerlei Raritäten ergänzt.