Bachls Restaurant der Woche: Brunnauer

Harmonisch und pur präsentiert sich Richard Brunnauers neuester Streich.

© Christian Maislinger

Harmonisch und pur präsentiert sich Richard Brunnauers neuester Streich.

© Christian Maislinger

Im dritten Anlauf scheint es hier doch noch zu klappen. Die vom Salzburger Baumeister Jakob Ceconi errichtete Villa »verschliss« schon zwei namhafte Köche – erst Jörg Wörther mit seinem »Ceconi’s«, dann Thomas Walkensteiner, der die Adresse mit »Fürstenallee 5« zum Namen machte. Vielleicht ist es ja doch gescheiter, den Inhalt zur Trademark zu machen. So tat es nun Richard Brunnauer, der seit 2012 im »magazin« kochte und dem es nach Auslaufen seines Pachtvertrages gelegen kam, dass auf dem engen Salzburger Markt gerade etwas frei war. Wieder wurde umgebaut, das Ambiente aufgehellt und der ehemalige Grillraum zu einer Bar adaptiert, wo es auch nur ein Glaserl und eine Currywurst sein darf. Doch das Gros der Gäste kommt wegen Brunnauers Küche, die mit »klassisch« gern und häufig, aber recht unscharf beschrieben wird.

Harmonische Kreation aus dem »Brunnauer«: Tauern-Rehrücken mit Muskatkürbis und Kohlsprossen.

Harmonische Kreation aus dem »Brunnauer«: Tauern-Rehrücken mit Muskatkürbis und Kohlsprossen. 

© neumayr.cc

»Pur« wäre da viel treffender, denn so klar auf den Produktgeschmack bezogen, kochen nur wenige. Atlantikgarnelen kommen mit Karfiol und Häuptelsalat – nichts tut sich hervor, Brunnauer mag’s eher harmonisch und still als laut und schrill. Eine tolle Kombination: Jakobsmuscheln mit Pfirsich, Sellerie und Frisée; Frucht und Säure des Pfirsichs geben dem aromatisch eher neutralen Rest eine Prise Lebendigkeit. Zum saftig gebratenen Schwarzfederhuhn gibt’s Couscous und Schmorpaprika. Aus. Keine Tellerdeko, null Firlefanz. Schon immer war es eine gute Idee, ein Mahl bei Brunnauer mit einem Schmarren abzuschließen. Im Repertoire: Buttermilchschmarren mit Pfirsich und Vanilleeis. Dazu eine intelligent gestaltete Weinkarte mit Bouteillen aus allen Richtungen und eine kleine Ecke für Liebhaber gereifter Bordeaux. Offenbar genau die rechte Rezeptur, so voll sind nicht alle Lokale in Salzburg.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 92 von 100
€€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Restaurant Brunnauer
Fürstenallee 5
5020 Salzburg

T: +43 662 25 10 10
www.restaurant-brunnauer.at

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 04/2017

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Brunnauer
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    90
    Falstaff Gabeln
  • 19.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Heunisch und Erben
    Eine kleine aber feine Speis – und eine umso umfangreichere Weinkarte zeichnet das »Heunisch und Erben« rund um Robert Brandhofer aus.
  • 26.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: magazin
    Nach einem Neustart wird im »magazin« unprätentiöse Küche angeboten, die durch Küchenchef Patrick Mühlbachers Zutatenvielfalt überzeugt.
  • 10.07.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Mir
    Familie Aurohom bringt mit dem Restaurant »Mir« Farben- und Geschmacksvielfalt in den orientalischen Restaurant-Horizont Wiens.
  • 17.07.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Roots
    Unbekannte, vinophile Welten werden einem im »Roots« eröffnet, Die Küche zeigt sich bodenständig und von qualitativ hochwertigen Zutaten...
  • 22.05.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Buxbaum
    Zurück zu den Wurzeln ist im »Buxbaum« Programm. Daniel Kellner zaubert Klassiker neu interpretiert auf den Teller.
  • 29.05.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Muto
    Frei nach dem Motto »Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar« entstehen im »Muto« außergewöhnliche Gerichte.
  • 06.06.2017
    Bachls Restaurant der Woche: Steinthal
    Frische und regionale Zutaten sind für die Gründer im »Steinthal« oberste Prämisse. Und das ganz ohne Verzicht.

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich

In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet das Lokal...

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Palette

Delikatessladen, Schaumweinbar und Mini-Restaurant – Im Restaurant »Die Palette« finden sich so einige Schmankerl, viele davon aus eigener Produktion.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Krawall

Eine Weinbar mit transsilvanischen Spezialitäten: Die »Bar Krawall« am Naschmarkt überzeugt mit steirischen Weinen, veredeltem Fleisch und Champagner.

News

Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

News

Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Porto

Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Petz im »Dstrikt«

Christian Petz feiert sein Comeback als Gastkoch das »Dstrikt« im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Mit seinen Klassikern ergänzt er das Steak-Konzept des...

News

Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

News

Bachls Restaurant der Woche: Pastamara

Mit dem »Pastamara« mutiert das »The Ritz-Carlton, Vienna« zur sizilianischen Genussbotschaft – das Konzept kommt vom sizilianischen Spitzenkoch...