Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Das »Buxbaum« bekam mit dem »Boxwood« einen Bruder nebenan.

© Marl

Das »Buxbaum« bekam mit »Boxwood« einen Bruder nebenan.

Das »Buxbaum« bekam mit dem »Boxwood« einen Bruder nebenan.

© Marl

Es mögen strategische Überlegungen sein, die Benjamin Buxbaum bemüßigt haben, am Zugang zu seinem etwas versteckt im Heiligenkreuzerhof gelegenen Restaurant »Buxbaum« ein weiteres Lokal ­zu eröffnen. Das Logo eines stilisierten Buchsbaum-Asts ist ident, nur heißt das zweite Lokal in der kurzen Grashofgasse »Boxwood«, so wie auch die Website in Englisch gehalten ist. Im Kontrast zum eher gemütlichen Stil des Erstgenannten griff man hier zum globalen Lounge-Stilmix in Braungrau.

Doch so ganz erschließt sich die Unterscheidung der beiden Schwesternlokale nicht. Beide fahren einen Küchenkurs mit manch österreichischen und allerlei sonstigen Gerichten, verantwortet vom gemeinsamen Küchenchef Martin Zeißl. Das stimmigste Gericht ist eigentlich nur als Mundhappen zum Öfferl-Brot intendiert: Erdäpfelkas mit marinierten Radieschen, krachigen Zwieberln und Sauerrahm. Warum die sehr ordentlich in Bierteig gepackten Tiroler Garnelen unter »Gewagtes« gelistet sind, erschließt sich ebenso wenig wie die Erwähnung von »Dattel«, die nicht weiter zutage tritt. Das Durchbraten von Fisch ist eigentlich nicht mehr State of the Art, etwa beim Wolfsbarsch, mit Mangosalsa, Sesam und Kichererbsen fragwürdig arrangiert. Dafür passt’s bei der Patisserie mit der Stimmigkeit: geeister Kärntner »Raindling« (sic!) mit Passionsfrucht und Karamell. Originell: Statt Käse steht ein Mini-Käsefondue auf der Karte. Rätselhaft: Ausgerechnet das international benamste »Boxwood« führt (vorerst?) nur heimische Weine, das laut Website »österreichisch« ausgerichtete »Buxbaum« punktet mit einer internationalen Selektion, die von der  gemeinsamen Restaurantleiterin Anna Andert vortrefflich selektioniert wurde.

Bewertung Alexander Bachl

Eine Falstaff-Gabel

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

Für dieses Lokal liegt im Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Boxwood
Grashofgasse 1
1010 Wien
T: +43 1 2958899
boxwood.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Seespitz

Im Restaurant des Falkensteiner Schlosshotel Velden am Kärntner Wörthersee bekommt man puristische Küche und auch Klassiker der Wiener »Mochi« –...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlosskeller Südsteiermark

Spitzenkoch Markus Rath bringt mit seiner Partnerin und Sommelière Veronika Fritz Schwung in das alte Gasthaus in Leibnitz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...