Bachl's Restaurant der Woche: Belly of the Beast

© Barbara Amon

© Barbara Amon

Wer sich unter simbabwischer Küche irgendwelche Absonderlichkeiten vorstellt, liegt falsch. Was die drei Geschwister Mudenda in ihrem »Belly of the Beast« unweit vom Schottentor vorsetzen, hat zwar einen dezenten Twist ins Scharfe und ist von Gemüse dominiert, kommt aber sonst recht europäisch daher. Die Mudendas sind Kinder einer Österreicherin, die einst nach Afrika ging und dort blieb. Sie wollten aber in die Heimat der Mutter und entschieden sich für die Gastronomie. Marvin, der Küchenchef, war kurz Fußballer in Tirol und dann Koch im Bistro der »Bäckerei Öfferl«. Melanie, Marcel und seine Frau Lisa kümmern sich um die Gäste – Familienfaktor 100 Prozent.

Man bemüht sich, bei den ethisch anständigsten Produzenten einzukaufen, sprich bio und Tierwohl-orientiert. Bei »Karotte & Shiitake« springt der Pilz für den eigentlich geplanten Fenchel ein, auch so eine stimmige Schichtung auf Sauerteigflade mit dezent scharfer Karottencreme und Mole. Eine Art nettes Gemüsegröstl ist das Tagesgericht aus Vollkornreis mit Karotten, Mais, Schwarzkohl und Tomaten. Obwohl die Mudendas sogar überlegt hatten, rein vegan zu kochen – die Fleischgerichte sind Highlights des Lokals.

Als »Rind & Brot« kommt eines der besten Beef Tatars der Stadt, hoch-aromatische Würfel aus alter Kuh von »Lomo Alto«, die an Bündnerfleisch erinnern, darauf ein Klecks »BOTB«-Chili-Mayo – top. Wunderbar würzig und zart auch der Lammeintopf nach »Cape Malay«-Art. Alles ist liebevollst am Teller arrangiert. Das alles möchte man gerne sehen, was die hübschen, aber superfunzeligen Leuchtkörper allerdings fast unmöglich machen. Da geht also noch was, genauso wie bei der noch sehr schlanken Auswahl an Bio-Weinen.

Bewertung – Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 81 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2021

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Info

Belly of the Beast
Wasagasse 28
1090 Wien
T: +43 664 4134822
bellyofthebeast.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dining Ruhm

International und vielseitig präsentiert sich das Menü des »Dining Ruhm« im vierten Wiener Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Vinea

Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber

Mit dem historischen Lokal hat sich die Familie Reinhartshuber nun in der Landeshauptstadt niedergelassen. Alexander Bachl bewertet mit drei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Arravané Kantina

Mit dem Lokal bei der Grazer Messe ist Konstantin Filippou nun auch in seiner Heimatstadt präsent. Alexander Bachl bewertet mit zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Kulinarium

Toni Komrowski stellt sich mit seinem »Kulinarium« am Kärntner Längsee auf eigene Beine. Alexander Bachl vergibt dafür zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Senns

Die alte Glockengießerei bildet den spektakulären Rahmen für das neue »Senns«: Spitzenkoch Andreas Senn verzaubert mit internationalen Köstlichkeiten....

News

Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...