Bachls Restaurant der Woche: Auwirt-Winkler

Zwei Brüder auf Wanderschaft: Christian (l.) und Markus Winkler.

© Paul Dahan

Zwei Brüder auf Wanderschaft:  Christian (l.) und Markus Winkler.

Zwei Brüder auf Wanderschaft: Christian (l.) und Markus Winkler.

© Paul Dahan

Zwei Brüder, vier Jahre, vier Stationen. So die Kurzfassung des Schicksals der Gebrüder Winkler. Ausführlicher: 2012 mussten die beiden ihr Gourmetlokal »Schindlhaus« in Söll zusperren und in die Kirchberger »Schwedenkapelle« umsiedeln. 2015 wurde dort die Pacht gekündigt, diesmal ging’s in den »Neuwirt« in Kitzbühel. Abermals lauerte Zwist, im Sommer war Schluss. Und dann passierte eine dieser Geschichten, die das Leben schreibt. Stammgast Susanne Porsche erfuhr, dass ihre Lieblingsköche obdachlos waren. Ihr Anwalt wusste von einem freien Wirtshaus. Und so geschah es, dass Frau Porsche für die Winklers den »Auwirt« in Aurach kaufte, auf dass sie auch fürderhin bei ihnen essen konnte. Das kleine Haus mit adretten Stuben und ein paar schönen Zimmern mussten die zwei nur mehr aufsperren. Auch hier setzen Christian, der Küchen-Winkler, und Markus, der Service-Winkler, auf die seit der Ära »Schwedenkapelle« eingeführte Küchenlinie – attitüdenfreie klare Gerichte aus erstklassigen Zutaten. 

Den schön frisch abgeschmeckten Salat aus Rotkraut, Haselnuss, Sellerie und Apfel mit dezent gebeiztem Gin-Zander krönt auf Wunsch ein schönes Löfferl Kaviar von Grüll. Die unglaublich zart gebauten, »hausgeräucherten Blutwursttascherln« sind kurz angebraten und erinnern an japanische Gyoza. Dem »aromatischen« Lammbeuschel verpasst eine Prise Curry einen animierenden Touch. Fast verblichene Gasthausklassiker wie Kalbsbutterschnitzel und Reisfleisch werden hier vorzüglich reanimiert. Achtung: Desserts sind Pflicht, die Pâtissière »übte« zuvor an feinen Adressen wie dem New Yorker »Danube«. Tolles Weinangebot. Hier dürfte nun endlich alles passen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 87 von 100

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Gasthof Auwirt
Gebrüder Winkler
Pass-Thurn-Straße 13
6371 Aurach bei Kitzbühel

T: +43 5356 64512

www.auwirt-gebrueder-winkler.at


Aus Falstaff Nr. 01/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.