Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Änderungen bei Interieur und Küchenstil im Hotel »The Ring«.

© Stefan Gergely

Änderungen bei Interieur und Küchenstil im Hotel »The Ring«.

Änderungen bei Interieur und Küchenstil im Hotel »The Ring«.

© Stefan Gergely

Gäbe es eine Hitliste von Wiener ­Hotelrestaurants mit den meisten Kochwechseln, das »At Eight« im »The Ring« wäre ganz oben mit dabei. Seit Ende 2019 werkt hier Alexandru Simon, gebürtiger Franzose, aufgewachsen in Rumä­nien und mit Erfahrung in Schweizer Grandhotel-Legenden in Gstaad und Interlaken. Schon einmal erfreulich: Die anstrengende und stilbefreite Buntheit des bisherigen Inte­rieurs wich einer angenehm dezenten Ausstattung in Grau- und Brauntönen. Und weil das Restaurant auch von außen wahrnehmbar ist und das Privileg eines eigenen Eingangs bietet, trauen sich auch Wiener – zu Recht – hier herein.

Das Konzept freier Menüwahl (drei bis fünf Gänge) aus einem Dutzend Gerichten blieb. Erfreulich: Simon legt Wert auf schöne Arrangements, aber ohne geschmacksfreie Dekoreffekte, wie man das in Hotelküchen landläufig antrifft. Ein in schöne, größere Stücke geschnittenes Thunfisch-Tatar wird in durchsichtig-dünnen Avocado-Scheiben zur Rolle gedreht, eine milde Röstzwiebelcreme lässt dem Fisch sein dezentes Aroma. Schweinebauch kommt in der sehr beliebten Kombi mit Pulpo. Spannender: Karfiol mit Mispeln, Kichererbsen und Arganöl, ein elegantes, fein balanciertes Zwischengericht. Konservativer geht’s beim Fleischgang zu, medium rare gebratene Tranche vom Kalbin-Prime-Rib bekommt Herbsttrompeten und gebrannten Lauch zur Seite. Unter den beiden Desserts sticht jene wunderschöne kleine Tarte aus Mürbteig mit Quitten, Sanddorn und Hagebutte heraus. Die Gestaltung der Weinkarte gibt Rätsel auf, teils wird moderat kalkuliert, teils gar nicht. Und teils gar nicht so rare »Raritäten« finden sich in einer »Exclusive Selection« genannten Separatisten-Liste.

Bewertung Alexander Bachl

Zwei Falstaff-Gabeln

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 85 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2019

Eine Falstaff-Gabel

Essen 43 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 84 von 100

At Eight
Kärntner Ring 8
1010 Wien
T: +43 676 3102356
ateight-restaurant.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Seespitz

Im Restaurant des Falkensteiner Schlosshotel Velden am Kärntner Wörthersee bekommt man puristische Küche und auch Klassiker der Wiener »Mochi« –...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlosskeller Südsteiermark

Spitzenkoch Markus Rath bringt mit seiner Partnerin und Sommelière Veronika Fritz Schwung in das alte Gasthaus in Leibnitz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...