Bachls Restaurant der Woche: Arravané Kantina

Konstantin Filippou in Graz: Er serviert mediterrane Kost mit griechischer Schlagseite.

© Gerhard Wasserbauer

Konstantin Filippou in Graz: Er serviert mediterrane Kost mit griechischer Schlagseite.

© Gerhard Wasserbauer

Das Angebot abzulehnen wäre Konstantin Filippou nicht eingefallen. Die Merkur Versicherung wollte in ihrer neuen Zentrale gegenüber der Grazer Messe keine Kantine der üblichen Art, sondern ein Lokal für Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen, das zum Campus-Stil des Hauses passt. Gefragt wurde genannter Top-Koch, Grazer mit griechischen Wurzeln.

Umfassendes Konzept

Der nannte das ganze »Arravané«, nach einem griechischen Pferd, im »Kafe« gibt’s Snacks, in der von einer steirischen Tischlerei außergewöhnlich adrett gestylten »Kantina« wird einerseits Lunch für Mitarbeiter serviert, anderseits darf hier jeder einkehren, um Filippous mediterrane Kost mit griechischer Schlagseite zu genießen.

Bekanntes und Neues

Manches kennt man aus seinem Wiener »O boufés«, vieles hat der Chef mit Küchenchef Stefan Edelsbrunner neu kreiert. Ein herrlich frischer Sommerteller: rohe Forelle mit gehobeltem Kohlrabi, Koriander, Kernöl und winzigen knusprigen Kartoffelwürferln. Das »Tatar vom Ox« mit Dashi, Bio-Dotter, Haselnüssen und Brokkoli spielt in der Champions League dieses oft abgedroschenen Klassikers.

Obligatorisch ist »Pinsa«, eine rundum knusprige Spielart der Pizza auf Sauerteigbasis, belegt mit Tomate, Ratatouille und Bergkäse – Filippous kleine Spitze gegen die oft labbrigen Fladen neapolitanischer Art. Unbedingt: Bouchot-Muscheln im Sud mit Fenchel, Wurzelgemüse und Ouzo. Auch hier wunderbar: Filippous bekanntestes Bistro-Gericht – Garnelensaganaki, der schräg klingende und wunderbar harmonische Eintopf mit Krustentier, Tomate, Basilikum und ordentlich Feta.

Dazu tolle Bouteillen von der Steiermark bis Griechenland. Und das liebenswürdige Service unter Restaurantleiterin Nora Pein. Ein Volltreffer für Graz.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 88 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2020

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Arravané Kantina
Merkur Campus
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 84
8010 Graz
T: +43 316 818281
arravane.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: ZUMA

Als 14. Restaurant sperrte die erfolgreiche Nobelrestaurant-Kette »ZUMA« nun auch in Kitzbühel auf. Falstaff-Redakteur Alexander Bachl nahm den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Arezu

Neben klassischen Grillgerichten bietet das Ecklokal »Arezu« in der Wiener Josefstadt Schmorgerichte – und stets überaus freundlichen Service.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tian

Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzl

Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...