Bachls Restaurant der Woche: Amador

»Greißlerei« weg, »Chef’s Table« her. Amador ließ umbauen.

© Ulrike Koeb

»Greißlerei« weg, »Chef’s Table« her. Amador ließ umbauen.

»Greißlerei« weg, »Chef’s Table« her. Amador ließ umbauen.

© Ulrike Koeb

Der Chef persönlich ritt im Frühjahr 2016 auf Facebook aus, um die Positionierung von »Wirtshaus« als Fine Dining und »Greißlerei« als Bistro zu ver­teidigen. Seit Oktober 2017 ist Zweiteres Geschichte und Ersteres heißt nun amtlich »Restaurant«. Juan Amador ließ den vorderen Bereich des Lokals zum Außenposten der Küche umbauen, inklusive »Chef’s Table«. Man fokussiert sich aufs Gourmet-Geschäft, das inzwischen zwei Michelin-Sterne trägt und in den heimischen Guides knapp unter der Höchstklasse blieb. Anmerkung: Amador ist der einzige in Österreich werkende Koch, der schon einmal drei Sterne hatte, in Langen bei Frankfurt und dann in Mannheim. Stilistisch bleibt er auf Linie, sprich: oft ein Deut Spanien, da und dort Espuma und andere Schäume, moderne Klassik ohne die beliebte Rätsel-Rallye in Sachen Zutaten, wo nur mehr Wikipedia hilft.

Das Abendmenü wurde preislich nach oben gedreht (sieben Gänge 175 Euro, acht um 195 Euro). Mittags darf man dem Vernehmen nach die Gangzahl beliebig kürzen. Aber: wenig geboten ums Geld wird wahrlich nicht. Eine ganze Batterie aufwendigster Mundhappen bieten Teaser für den Gaumen – etwa ein toller Semmelteigchip mit Ibérico-Kinn, Sauerkraut und Röstzwiebel. Aus der Stammkollektion: ein laubfroschgrünes Gericht – diesmal Carabinero mit Wiener Schnecke und Lardo im Petersilienmantel. Oder Mieraltaube mit Mango, Kokos und Purple Curry. Zwei Gänge mit Aromendichte. Dazwischen und fast schwebend subtil: Kabeljau mit »Cecina de Leon«-Trockenfleisch, Steinpilzen und Misocreme. Zu all dem weiß Sommelier Andreas Katona treff­sicher Rat, die Weinliste hat an Tiefgang zugelegt. Ein Rätsel: die Champagner-Preise. Mehr Aufschlag gibt’s nur dort, wo rote Lampen den Weg weisen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 48 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 94 von 100
€€€

Falstaff Restaurant Guide 2017

Essen 48 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 93 von 100

Restaurant Amador
Grinzinger Straße 86
1190 Wien
T: +43 660 9070500
www.restaurant-amador.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dining Ruhm

International und vielseitig präsentiert sich das Menü des »Dining Ruhm« im vierten Wiener Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Vinea

Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber

Mit dem historischen Lokal hat sich die Familie Reinhartshuber nun in der Landeshauptstadt niedergelassen. Alexander Bachl bewertet mit drei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Arravané Kantina

Mit dem Lokal bei der Grazer Messe ist Konstantin Filippou nun auch in seiner Heimatstadt präsent. Alexander Bachl bewertet mit zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Kulinarium

Toni Komrowski stellt sich mit seinem »Kulinarium« am Kärntner Längsee auf eigene Beine. Alexander Bachl vergibt dafür zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Senns

Die alte Glockengießerei bildet den spektakulären Rahmen für das neue »Senns«: Spitzenkoch Andreas Senn verzaubert mit internationalen Köstlichkeiten....

News

Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seespitz

Im Restaurant des Falkensteiner Schlosshotel Velden am Kärntner Wörthersee bekommt man puristische Küche und auch Klassiker der Wiener »Mochi« –...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schlosskeller Südsteiermark

Spitzenkoch Markus Rath bringt mit seiner Partnerin und Sommelière Veronika Fritz Schwung in das alte Gasthaus in Leibnitz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.