Foto beigestellt
Foto beigestellt

Dieses Frühjahr stellte Bacardí zum 153. Geburtstag die gesamte Produkt-Palette auf ein neu gestaltetes Flaschendesign um. Klares Ziel des meist verkauften Rums der Welt: Eine Flasche zu schaffen, die die einzigartige Geschichte, die meisterhafte Herstellung und zeitlose Qualität des Premium-Rums erzählt.

Das neue Verpackungsdesign ist stark vom Art-Déco-Stil geprägt und verweist auf die beispiellose Vergangenheit der großartigen Marke, die schon Revolutionen und Naturkatastrophen überdauert hat. Auf jeder Flasche der hellen und dunklen Rumsorten befinden sich außergewöhnlich verzierte Etiketten, die eine kurze Geschichte aus der 153-jährigen Familienhistorie, über die Marke und den stilprägenden Rum erzählen. Für die Herstellung der Papier-Label wurde recycelte Zuckerrohr-Faser verwendet, ein Nebenerzeugnis aus der Rumproduktion. Das legendäre Bacardí Logo mit der Fledermaus steht für Glück, Gesundheit und Familienzusammenhalt und wurde von handgezeichneten Bacardí Fledermaus-Designs um 1900 inspiriert.

Mit der neuen Verpackung kehren auch die ursprünglichen spanischen Namen für das Rum-Portfolio zurück: Superior, Gold und Black werden zu »Carta Blanca«, »Carta Oro« und »Carta Negra«.

Bis heute wird Bacardí Rum nach dem Originalrezept, welches 1862 vom Gründer und Rum-Pionier Don Facundo Bacardí Massó entwickelte wurde, hergestellt. Bacardí verdankt seinen besonderen Geschmack einer speziellen traditionellen Bacardí-Hefe sowie der rauchigen Note angeschmorter Fässer aus amerikanischer Weißeiche und einer geheimen Zusammensetzung von Holzkohle, durch die der Rum gefiltert wird. 


Bacardí Mojito / Foto beigestellt
Bacardí Mojito / Foto beigestellt

Bacardí Mojito 
Er zählt zu den beliebtesten Cocktails weltweit und gehört zum Sommer wie Musik zu einer Party. Sein einzigartiger, erfrischender Geschmack beruht auf der ausgewogenen Kombination seiner Zutaten und ist so durstlöschend wie bezaubernd.

Zutaten:
50ml Bacardí Carta Blanca, 4 Limettenachtel, 12 frische Minzblätter, 250ml Soda, 2 TL feiner weißer Zucker, Minzzweig zur Dekoration

Zubereitung:
Limettenachtel und Zucker in Highball-Glas geben. Mit einem Stößel zerdrücken und vorsichtig die Minze unterheben. Das Glas halb voll mit Crushed Ice füllen, Bacardí Carta Blanca darübergießen, rühren bis sich der Zucker löst und wiederholt Crushed Ice dazugeben. Ein Schuss Mineralwasser und fertig ist der schmackhafte Bacardí Mojito.

 

www.bacardi.com

 

Die Marke Bacardí ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS AB 18 JAHREN.



(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • François Thibault, Mâitre de Chai von Grey Goose / © Mirco Rehmeier
    06.02.2015
    Zwischen Wodka, Luxus und selbst gebackenem Brot
    Falstaff besucht François Thibault, Mâitre de Chai von Grey Goose, im neuen Firmendomizil »Le Logis« in Frankreich.
  • In den Fässern reift der Whisky
    26.01.2015
    Whisky: Verliebt in einen Single
    Warum avancierte ausgerechnet der schottische Single Malt Whisky zu einem wahren Kultgetränk?
  • Schaumwein in neuem Gewand / Foto: Bacardi-Martini
    12.02.2014
    Martini kleidet seinen Asti neu ein
    Das Schaumwein-Sortiment der Italiener wurde einem kräftigen Facelift unterzogen.
  • So sehen Sieger aus / Foto: Falstaff (Bunda)
    05.02.2014
    Bacardi Legacy: Thelen und Jachmann im World Final
    Beim Showdown für Deutschland und Österreich sicherten sich Frank Thelen und Bert Jachmann die Tickets für Moskau.
  • In der ältesten Destillerie der Karibik, der »Mount Gay Distillery« auf Barbados werden die Rumfässer im Solera-­System gelagert. Dabei rinnt der Rum von oben nach unten und nimmt dadurch viele Aromen mit / Foto: Mauritius
    17.11.2013
    Ru(h)mreich - Neue Qualität des Zuckerrohr-Spirits
    Jahrhundertelang gehörte Rum zum lapidaren Sold der Seefahrer. Heute aber gibt man teils viel Geld für spezielle Sorten aus.