Bacardí Añejo Cuatro Cocktail Set gewinnen!

© Bacardí

© Bacardí

Als Hommage an seine kubanischen Wurzeln launcht Bacardí, die weltweit meistausgezeichnete Rum-Marke, ihr neues Premium Produkt Bacardí Añejo Cuatro. Zumindest vier Jahre (»cuatro« bedeutet »vier« auf Spanisch) unter der karibischen Sonne im Fass gereift, entwickelt der dunkle Rum Aromen von milder Vanille, gerösteter Eiche, Nelke und Honig. Diese bekommen in den Cocktail-Kreationen mit Bacardí Añejo Cuatro besonders gut zur Geltung – Rezepte zum Nachmixen finden Sie am Ende des Artikels.

Raschere Reifung durch tropisches Klima

© Bacardí

Bacardí Añejo Cuatro reift im Eichenfass für mindestens vier Jahre. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei diesem Prozess ist, dass das Fass während der gesamten Reifezeit nicht bewegt wird und die Spirituose so ungestört sein Aroma entfalten kann. Darüber hinaus verläuft die Reifung in der Karibik aufgrund des warmen Klimas zügiger als in kälteren Regionen. Bacardí Rum altert schneller als die meisten Whiskys, die typischerweise in kühleren Klimazonen hergestellt werden. Oftmals weist Bacardí Rum die gleiche Tiefe und ähnlichen geschmacklichen Charakter auf, wie ein Whisky, der zwei- bis dreimal so lange gereift ist.

Luxustrend

Aufgrund des fortschreitenden Luxustrends in der Alkoholindustrie suchen immer mehr Konsumenten nach einer hochwertigen Alternative, die die Erwartungen nach erstklassigen und außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen erfüllt. »Die Zukunft des Rums ist vielversprechend! Wir freuen uns, mit Bacardí Añejo Cuatro einen Premium-Rum auf einem leistbaren Einstiegsniveau vorzustellen. Die neue Generation von Rum-GenießerInnen im Alkoholersterwerbsalter wird immer abenteuerlustiger und setzt sich bewusster mit Spirituosen auseinander. Für uns ist das der perfekte Zeitpunkt um die Vielseitigkeit und Qualität des Bacardí Rum Portfolios wieder ins Gespräch zu bringen«, sagt Sarah Doyle, Vice Präsidentin von Bacardí Rum Europa.

Meister ihrer Zunft

Bacardí Añejo Cuatro wurde in einer Zusammenarbeit mit den äußerst kompetenten Maestros de Ron (»Master Blender«) von Bacardí Rum kreiert, die alle Produkte aus dem Bacardí Portfolio mitgestalten und fertigen. Die Maestros de Ron sind sorgfältig ausgewählt und greifen auf sieben Generationen Erfahrung in der Rumherstellung zurück.

Tradition und Leidenschaft in der Kunst der Rumherstellung

Bacardí blickt auf ein über 156 Jahre altes Erbe und ebenso lange Erfahrung in der Rumherstellung zurück und ist somit eine der ältesten und meist respektierten Rum Marken der Welt. Für das Familienunternehmen ist Rum mehr als nur ein Geschäft; es ist Leidenschaft und Tradition. Der Familienname »Bacardí« ziert stolz jede Flasche. Jahrelange Handwerkskunst und Authentizität, die Geschichte und das Erbe von Bacardí sind die nötigen Zutaten, um den Übergang von Rum in den Premiumsektor anzuführen.

Gewinnspiel

Wir verlosen ein Bacardí Añejo Cuatro Cocktail Set bestehend aus einer Flasche Bacardí Añejo Cuatro, einem Bacardí Añejo Cuatro Glas, einem goldenen Shaker und einem Barspoon – jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Österreich: Seit 20 Jahren Whiskyland

Whisky ist freilich nicht das Allererste, was einem im Zusammenhang mit österreichischen Edelbränden in den Sinn kommt. Doch im Laufe der Zeit...

News

Das große Falstaff Whisky-ABC

Was versteht man unter »Angels‘ Share«? Worauf bezieht sich die Jahreszahl auf dem Etikett einer Flasche? Falstaff stellt im »Whisky ABC« die...

News

Rum und Ehre

Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

News

David Penker ist »Innovativster Bartender«

Meister des Cocktail »Werfens« und Chefbarkeeper der »26°EAST« Bar im Palais Hansen Kempinski sorgt schon lange für innovative und einzigartige...

News

Erich Wassicek und Konny Wunder sind Gastgeber des Jahres

Das Gastgeber-Duo in der »Halbestadt« serviert nicht nur hervorragende Drinks, sondern bieten eine einfach großartige Show, die einen immer wieder...

News

Christian Ebert ist Bartender des Jahres

So mancher heimischer Barkeeper hat sein Können ihm zu verdanken: Christian Ebert mixt nicht nur in der »Ebert's Bar« in Wien, sondern betreibt auch...

Cocktail-Rezept

RoCoCo

Rote Rüben, Coconut Cream und Chocolate Bitters sind die namensgebenden Ingredienzen dieses STROH-Drinks.

Cocktail-Rezept

Fifty Hurricane

Kreation aus der Bar »Fifty Cocktail Heroes« in Berlin.

News

Appleton: Limited Edition zum Jubiläum

Mindestens 25 Jahre durfte »Joy« reifen – der Anniversary Blend anlässlich des 20-jährigen Berufsjubiläums als Masterblenderin.

Cocktail-Rezept

Original Bacardí Mojito

Mit dem Cocktail-Klassiker kommt Urlaubsstimmung auf.

Cocktail-Rezept

Havana Mango Mojito

Fruchtige Mojito-Variante - perfekt für den Sundowner!

Cocktail-Rezept

Clarita

Der Gewinner-Drink der Bacardí Legacy Global Cocktail Competition 2017 von Ran Van Ongevalle.

Cocktail-Rezept

»V«

Anlässlich des Diplomático World Tournament kreierte die Münsteraner Bartenderin Marie Rausch diesen Signature-Drink.

Cocktail-Rezept

Appleton Estate Finesse

Dieser Cocktail erhält durch die Scotch Bonnet Chili eine besondere Würze.

Cocktail-Rezept

Schilerol Admiral

Schilerol besteht aus Roséwein, verfeinert mit verschiedenen Sirupen. Für diesesn Drink wird er mit Rum und Cointreau sowie Grenadine kombiniert.

News

Rum mit Kaffee und die Zukunft Kubas

Maestro Ronero Juan Carlos González im Falstaff-Interview über seine Rum-Philosophie und sein Land.

News

»Bitter Sweet Victory« für Stefan Bauer

Der Barkeeper der The Bank Brasserie & Bar qualifiziert sich für die Bacardi Legacy Global Cocktail Competition in San Francisco.