Ausdruck eines neuen Denkens.

Im neuen Volvo V90 stecken zahlreiche Innovationen.

© Volvo

Im neuen Volvo V90 stecken zahlreiche Innovationen.

© Volvo

Wenn man beobachtet, was seit einiger Zeit so alles aus dem Norden kommt, kann man nur sagen: Schweden ist »State of the Art«. Das liegt zum einen an der typisch nordischen Designsprache, die gleichzeitig kraftvoll und detailverliebt ist, zum anderen an den traditionellen Werten, die Volvos Zukunft sichern. Stichwort Sicherheit.

2020 – so die Vision – soll kein Mensch mehr in oder durch einen Volvo ums Leben kommen oder schwer verletzt werden. Und der Volvo V90 ist ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg. Denn im Luxuskombi stecken zahlreiche Innovationen, die das Leben bequemer, einfacher und vor allem sicherer machen.

Dank Pilot Assist parkt der Volvo V90 selbstständig ein.
Dank Pilot Assist parkt der Volvo V90 selbstständig ein.

© Volvo

Das Erscheiningsbild ist kraftvoll und elegant.
Das Erscheiningsbild ist kraftvoll und elegant.

© Volvo

Allen voran ist hier natürlich der Pilot Assist zu nennen: Dieser hält automatisch eine eingestellte Geschwindigkeit oder die Distanz zum vorderen Fahrzeug und gibt sanfte Lenkimpulse, um die Spur zu halten. Darüberhinaus bremst er selbsttätig und parkt auch perfekt ein. Was – wenn man sich so manchen Einparker ansieht – einer der größten Schritte in Richtung sichere Straßen ist.

Zusammengefasst: Die Zukunft sieht gut aus. Genauso wie der Volvo V90. Die neue Lichtsignatur, der markante Kühlergrill und die kraftvolle Linienführung wurden vielfach prämiert, ebenso wie das Interieur, das sich durch hochwertige Materialien, angenehmes Ambiente und eine einfache und intuitive Steuerung auszeichnet.

Blickfang und zentrales Steuerelement ist der große Touchscreen in der Mittelkonsole, mit dem sich ein Großteil der Fahrzeugfunktionen steuern lässt und so fast alle Knöpfe und Schalter im Cockpit ersetzt – was wiederum Platz für elegante Designelemente schafft. Apropos Platz, davon bietet der V90 natürlich auch mehr als genug. Vor allem auch – wie es sich für ein Fahrzeug dieser Klasse gehört – in der zweiten Reihe.

Für das Interieur wurden ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet.

Für das Interieur wurden ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet.

© Volvo

Vor lauter Staunen vergisst man dann fast, was man eigentlich vorhatte: zu fahren. Und auch unter der Motorhaube hat der Volvo V90 Einiges zu bieten. Mit seinen 320 PS tritt unser Testfahrzeug kraftvoll auf und genießt selbst bei einem sehr »selbstbewussten« Fahrstil – Pilot Assist und dergleichen sei dank – eine ausgezeichnete Straßenlage.

Luxusvariante ist und bleibt die Ende des Jahres erscheinende Twin Engine mit 320 PS Benzinmotor und 87 PS Elektromotor, die nicht nur separat verwendet werden können, sondern auch als Hybridmotor – oder gemeinsam über 400 PS entfesseln sollen. Wir freuen uns auf die Testfahrt.

Der neue Volvo V90 – JETZT mehr erfahren

Skandinavischer Luxus wird mit dem Volvo V90 neu definiert.
Skandinavischer Luxus wird mit dem Volvo V90 neu definiert.

© Volvo

Mehr zum Thema

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Passione Abarth: Motorsport und Gaumenfreuden

FOTOS: Motorsport-Fans kamen am Wachauring ebenso auf ihre Kosten wie Feinschmecker und Barbecue-Freunde.

News

Unsere Top-Tipps für Bodyweight-Training

Das Individuum steht im Training mehr denn je im Mittelpunkt. Personal Trainer und »Shaped by iB«-Gründer Ivo Buchta erklärt, worauf es bei...

News

Schreibtisch-Täter: Guide für das perfekte Home Office

Was gilt es beim Einrichten eines Home Offices zu beachten? Um authentisch zu bleiben, empfiehlt es sich, sowohl das Büro als auch die Büromöbel an...

News

Im Strom der Zeit

Breaking News für alle Auto-Fans: PS-Monster haben als Statussymbole ausgedient. Der neue Luxus kommt in Form von ebenso coolen wie nachhaltigen...

News

Schnecken auf der Überholspur

Die in Vergessenheit geratene Gourmetspeise ist wieder im Kommen, denn die Weichtiere sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen...

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Gastrokonzepte: Akkurate Lässigkeit

Weiß auf schwarz: Diese Gastrokonzepte haben aus Sicht von Branchenkennern die größten Aussichten auf Erfolg.

News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Neu am Markt: Digitales Feedback-Management »TeLLers«

Das Grazer Start-Up »TeLLers« geht an den Start. Das Unternehmen bietet ein innovatives Tool für die Gastronomie an: Digitales Feedback-Management.

News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Future Food: Von Identitäten und Imitaten

Kaum etwas malt sich der Mensch fantastischer aus als das, was und wie man einmal essen wird. Und nur selten ist der Mensch konservativer, als wenn es...

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

Transparenz bei der Buchung: Guter Gast, böser Gast

Hotels drehen nun den Spieß um und bewerten ihre Gäste mittels einer neuen Software.

News

Der paradoxe Kunde

Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte schaffen, in...

News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...