Braumeister Tobias Frank mit Ottakringer Vorstand Christiane Wenckheim / © Ottakringer Brauerei
Braumeister Tobias Frank mit Ottakringer Vorstand Christiane Wenckheim / © Ottakringer Brauerei

Während der Ausbildung gemütlich ein Bier trinken und über Hopfen und Malz philosophieren? So stellen sich wohl viele ihre Lehrzeit vor. Möglich und sogar erwünscht ist das in der neuen Ausbildung zum Biersommelier bei Ottakringer. Mit 5. März startet der erste von drei Unterrichtsblöcken, die mit einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung abschließen. »Wir vermitteln unseren künftigen Biersommliers und Biersommelières Informationen über den Bierherstellungsprozess, die Inhaltsstoffe und ihre gesundheitliche Wirkung, aber schulen auch ihre Sinne für Qualität und Geschmack«, weiß Ottakringer Braumeister Tobias Frank. In kleineren Gruppen erhalten die Teilnehmer an insgesamt sechs Ausbildungstagen sowohl Theorie als auch Praxis vermittelt - dabei wird Wert auf regelmäßige Anwesenheit gelegt, denn auch der Bierexperte muss sich seine Lorbeeren verdienen. 

»Biersommelières und -sommeliers sind Fachleute, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern sich auch für die Förderung und Bewahrung unserer österreichischen Bierkultur einsetzen sollen. Sie lernen alles Wichtige über Herstellung und Schanktechnik, Geschichtliches und Bierpräsentation. Wer diese Ausbildung abschließt, hat die Fähigkeiten, Bierqualitäten zu erkennen und zu unterscheiden und kann damit sogar als Berater für Gastronomie oder Vertrieb tätig sein. Auch der Einsatz im Außendienst von Brauereien und bei Brauereiführungen ist eine Möglichkeit«, weiß Ottakringer Vorstand Christiane Wenckheim über die Vorteile der Ausbildung zu berichten.

Aber auch der engagierte Laie kann profitieren, denn man lernt viel über die Sortenvielfalt und das Aroma der einzelnen Biersorten und kann dieses Wissen in die künftige Menügestaltung oder beim gepflegten Stammtisch einfließen lassen.

INFO
Termine:
5./6. März 2014; 12./13. März 2014; 19./20. März 2014
Prüfungstermine: 20. März 2014: Schriftlicher Prüfungsteil nach Unterrichtsschluss; 21. März 2014: Praktischer Prüfungsteil;
Seminarstandort: Ottakringer Brauerei Wien, Ottakringer Platz 1, 1160 Wien
Eckdaten: Maximal 15 Teilnehmer, 3x2 Unterrichtstage plus Prüfungstag (Anwesenheitspflicht 80%); Die Abschlussprüfung wird vor einer unabhängigen Prüfungskommission unter Vorsitz eines Vertreters des Verbandes der Brauereien abgehalten.
Vortragende: Dipl.-Ing. Tobias Frank, Mag. Dipl.-Ing. Bernhard Bugelmüller, Dipl. Braumeister Bernhard Neunhoeffer, Michael Gos und Der Biersepp.
Kursgebühren: € 980,– (zzgl. USt) – inkl. Unterricht und Unterlagen, Mittagsverpflegung, Getränke und Kaffee sowie Brauereiführung und Brautag. Eine Prüfungsgebühr von € 50,– pro Person wird vom Verband der Brauereien Österreichs gesondert eingehoben.
www.ottakringerbrauerei.at/die-brauerei/biersommelier


(top)

Mehr zum Thema

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...

News

Hochalpine Bier-Spezialitäten: Tux 1280

Der Engländer Timothy Jones kündigte bei der Royal Airforce, heuerte bei einem Tiroler Hotel an und braut jetzt Bier auf 1.280 Metern Seehöhe.

News

Neuer Bier-Rekord für Österreich

Mit 278 Brauereien gibt es in Österreich momentan so viele Braustätten wie noch nie! Damit besitzt Österreich eine der höchsten Brauereidichten...

News

Philipp Carstanjen eröffnet neues Craft-Bier Lokal in Graz

Im »The Thirsty Heart« setzt der Grazer Gastronom auf Craft-Bier und Bagels im Streetfood-Style. Im Angebot sind über 100 verschiedenen Craft-Biere...

News

Gallink: Bevog trifft Jameson

Die Brauerei aus Bad Radkersburg hat ein Black IPA vier Monate in alten Jameson-Eichenfässern reifen lassen, das Ergebnis ist limitiert ab sofort...

News

Neuer Lokstoff: Das Bier der Remise Amstetten

Die Eventlocation »Remise Amstetten« braut ihr eigenes Bier und stellt dieses am Kulinarik Festival vom 21.–22. April erstmals vor.

News

Craft-Stoff aus Österreich

Von wegen Einheitsgebräu. In den letzten Jahren ist die Biervielfalt in Österreich richtig aufgeblüht. Ein kurzer Überblick über die heimische...

News

Jörg Gartler braut versautes Bier

Im Mangalitza Milk Stout werden zwei geräucherte Sauschädel mit eingebraut. Das Sortiment seiner »Brauküche 35« ist kulinarisch ausgerichtet.

News

Das Stiegl Gut Wildshut: Eine perfekte Verbindung

Mit ihrer eigenen Bio-Landschaft wollen Alessandra und Heinrich Dieter Kiener altes Wissen und Artenvielfalt erhalten, um einzigartige und...

News

Auf eine Schnittenfahrt mit Ottakringer und Manner

Das vierte Saisonbier aus dem »Brauwerk« vereint, was schon lange zusammengehört: Ottakringer Bier und Manner Neapolitaner Schnitten!

News

Craft Beer am Vienna Bar- & Spiritsfestival

Mit Next Level Brewing, Zwettler und Birra Antoniana ist auch die Craft Beer Szene in der Hofburg vertreten. PLUS: Spannendes Foodpairing mit Käse von...

News

Tag des österreichischen Bieres

Am 30. September feiert Österreich einen zweiten, ganz besonderen Nationalfeiertag und würdigt damit seinen Ruf als Bierland.

News

Top 10: Skurriles rund ums Bier

Rechtzeitig zum Brausilvester, das in Österreich jährlich rund um den 30. September gefeiert wird, haben wir Interessantes und Lustiges zum...

News

Privatbrauerei Zwettl fördert junge Bierbrauer

Die Nachwuchsbrauer Karin Thaller und Johannes Seper präsentieren mit dem »Zwettler Young Symphony« ein Witbier.

News

Europas bestes Starkbier kommt aus Wien

Internationaler Erfolg für Wiener Craft Beer-Macher: Goldmedaille für das »Eisknacker« von Brew Age beim European Beer Star 2017.

News

Biersommelier WM: Österreich ist Vize-Weltmeister

Der Oberösterreicher Felix Schiffner holte sich Silber bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, der Titel geht an Deutschland.

News

Österreichs Durst auf Bier ist ungebrochen

Eindrucksvolle Bilanz: Weltmeister bei den Biersommeliers, Vizeweltmeister im Pro-Kopf-Verbrauch und eine der höchsten Brauereidichten weltweit.

News

»Beerkeeper« als neue Ausbildung in Grieskirchen

Spezialisierung auf Bier: Nach Wien und Hamburg folgt ab Mai ein Ausbildungszentrum in Grieskirchen. Ab Mitte des Monats werden dort Kurse zum...

News

Kärntner Bier-Freunde

Der Craft-Beer-Boom ging auch an Kärnten nicht vorüber. Und sorgt für Biervielfalt bei größeren Anbietern, aber auch bei kleinen Spezialisten. Fazit:...

News

DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.