Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com
Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com

Wenn das Kürbiskernöl das schwarze Gold der Steiermark ist, dann ist der Schilcher das hellrote. Der schillernde Roséwein, gewonnen aus dem Blauen Wildbacher, begeistert sowohl als Schilchersturm als auch als fertiger Wein Steier, Touristen und andere Buschenschankbesucher gleichermaßen. Umso heftiger waren die Reaktionen, als bekannt wurde, dass ein weststeirischer Winzer seinen »Schücha« mit Ribiselpüree gepanscht haben sollte.

Schwarze Johannisbeeren für roten Wein
Die Ermittlungen sollen, Berichten der Kleinen Zeitung zufolge, bereits Anfang dieses Jahres begonnen haben. Über 40.000 Liter Rotwein hat der Staatsanwalt beschlagnahmen lassen, da Spuren von Schwarzen Johannisbeeren im Schilcher gefunden wurden. Die verunreinigte Probe hat der beschuldigte Winzer selbst an das Bundesamt für Weinbau geschickt. Außerdem habe der Winzer seit 2010 über sechs Tonnen Ribisel zugekauft. Die Käufer des Weins – Einzelkunden aber auch Handelsketten – wurden von der »Verunreinigung« mit Ribiseln nicht informiert.

Gutachten gegen Gutachten
Der betroffene Winzer weist alle Anschuldigungen von sich. Er habe Versuche mit Ribiselpüree gemacht, durch einen Pumpfehler sollen allerdings auch die Schilcherbestände verunreinigt worden sein. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Graz, Thomas Mühlbacher, zitiert das Gutachten der Anklägerseite nach der es »zweifelhaft« sei, »dass es nur Versuche waren«. Ein Gutachten, dass der Winzer in Auftrag gab, stellte hingegen fest, dass der technische Fehler des Pumpsystems in der Tat der Auslöser für den verunreinigten Wein war.

Ribiselpüree im Keller?
Der Anwalt des Winzers behauptet zudem, dass die im Wein vorgefundene Menge an Ribiselpüree marginal sei, und die Qualität des Weins nicht beeinflussen würde, daher würde sich auch kein Motiv ergeben. Der Obmann des steirischen Weinbauverbandes, Johann Dreisiebner, sagt orf.at gegenüber, dass Pumpfehler schon vorgekommen seien, dass es aber unwahrscheinlich sei, dass ein normales Weingut Ribiselpüree im selben Keller lagert wie seinen Wein. Die Ermittlungen gegen den Winzer laufen laut Staatsanwaltschaft noch bis Ende des Jahres. Wie auch immer das Verfahren ausgehen mag, trotz schiefer Optik darf man den Fall nicht dramatisieren, denn für den Konsumenten ergeben sich keinerlei gesundheitliche Auswirkungen.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Freude am Uhudler könnte bald getrübt werden © Shutterstock
    24.06.2015
    Uhudler-Winzer müssen Weingärten roden
    Nach anonymen Anzeigen wurden 30 Rodungsbescheide zugestellt, vier davon wurden bestätigt.
  • In Montalcino wurden vier Weingut-Mitarbeiter verhaftet / Symbolfoto © Matthias Brinker  / pixelio.de
    22.01.2015
    Drogenskandal erschüttert Toskana
    In Montalcino wurden mehrere Mitarbeiter eines Weingutes wegen Drogenbesitzes verhaftet.
  • Symbolfoto Montalcino © Falstaff/Degen
    10.09.2014
    Gewaltiger Betrugsskandal erschüttert die Toskana
    Ein bestens etablierter Wine-Consultant wollte Billigwein als Brunello di Montalcino in Umlauf bringen.
  • Eier haben nach den jüngsten Skandalen ein Image-Problem / Symbolfoto: Andreas Jakwerth
    19.05.2013
    Lebensmittel-Skandale ändern nichts
    Unser Vertrauen in die Lebensmittelindustrie ist schwer beschädigt – doch eine Reaktion erfolgt so gut wie nicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

    News

    Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

    News

    Dom Pérignon in großer Höhe

    Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

    Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

    Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

    Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Die Falstaff Event-Highlights 2019

    Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

    News

    Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

    Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

    News

    Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

    Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

    Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

    News

    Wein-Legende Patrick Léon ist tot

    Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

    News

    Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

    Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.

    News

    Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

    Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

    News

    Einzigartigkeit erleben: unique 2017 BIO, Weingut Hagn

    Einzigartig, einmalig, besonders, unvergleichlich. Kurz gesagt: unique. Die BIO-zertifizierte unique-Reihe aus dem Weingut Hagn sorgt für besondere...

    Advertorial
    News

    Die besten Weine zum Fest

    Was soll zum Weihnachtsessen gereicht werden? Oder welche Flasche eignet sich als kleines Präsent? Falstaff präsentiert ein Auswahl der besten Weine...