Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com
Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com

Wenn das Kürbiskernöl das schwarze Gold der Steiermark ist, dann ist der Schilcher das hellrote. Der schillernde Roséwein, gewonnen aus dem Blauen Wildbacher, begeistert sowohl als Schilchersturm als auch als fertiger Wein Steier, Touristen und andere Buschenschankbesucher gleichermaßen. Umso heftiger waren die Reaktionen, als bekannt wurde, dass ein weststeirischer Winzer seinen »Schücha« mit Ribiselpüree gepanscht haben sollte.

Schwarze Johannisbeeren für roten Wein
Die Ermittlungen sollen, Berichten der Kleinen Zeitung zufolge, bereits Anfang dieses Jahres begonnen haben. Über 40.000 Liter Rotwein hat der Staatsanwalt beschlagnahmen lassen, da Spuren von Schwarzen Johannisbeeren im Schilcher gefunden wurden. Die verunreinigte Probe hat der beschuldigte Winzer selbst an das Bundesamt für Weinbau geschickt. Außerdem habe der Winzer seit 2010 über sechs Tonnen Ribisel zugekauft. Die Käufer des Weins – Einzelkunden aber auch Handelsketten – wurden von der »Verunreinigung« mit Ribiseln nicht informiert.

Gutachten gegen Gutachten
Der betroffene Winzer weist alle Anschuldigungen von sich. Er habe Versuche mit Ribiselpüree gemacht, durch einen Pumpfehler sollen allerdings auch die Schilcherbestände verunreinigt worden sein. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Graz, Thomas Mühlbacher, zitiert das Gutachten der Anklägerseite nach der es »zweifelhaft« sei, »dass es nur Versuche waren«. Ein Gutachten, dass der Winzer in Auftrag gab, stellte hingegen fest, dass der technische Fehler des Pumpsystems in der Tat der Auslöser für den verunreinigten Wein war.

Ribiselpüree im Keller?
Der Anwalt des Winzers behauptet zudem, dass die im Wein vorgefundene Menge an Ribiselpüree marginal sei, und die Qualität des Weins nicht beeinflussen würde, daher würde sich auch kein Motiv ergeben. Der Obmann des steirischen Weinbauverbandes, Johann Dreisiebner, sagt orf.at gegenüber, dass Pumpfehler schon vorgekommen seien, dass es aber unwahrscheinlich sei, dass ein normales Weingut Ribiselpüree im selben Keller lagert wie seinen Wein. Die Ermittlungen gegen den Winzer laufen laut Staatsanwaltschaft noch bis Ende des Jahres. Wie auch immer das Verfahren ausgehen mag, trotz schiefer Optik darf man den Fall nicht dramatisieren, denn für den Konsumenten ergeben sich keinerlei gesundheitliche Auswirkungen.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Freude am Uhudler könnte bald getrübt werden © Shutterstock
    24.06.2015
    Uhudler-Winzer müssen Weingärten roden
    Nach anonymen Anzeigen wurden 30 Rodungsbescheide zugestellt, vier davon wurden bestätigt.
  • In Montalcino wurden vier Weingut-Mitarbeiter verhaftet / Symbolfoto © Matthias Brinker  / pixelio.de
    22.01.2015
    Drogenskandal erschüttert Toskana
    In Montalcino wurden mehrere Mitarbeiter eines Weingutes wegen Drogenbesitzes verhaftet.
  • Symbolfoto Montalcino © Falstaff/Degen
    10.09.2014
    Gewaltiger Betrugsskandal erschüttert die Toskana
    Ein bestens etablierter Wine-Consultant wollte Billigwein als Brunello di Montalcino in Umlauf bringen.
  • Eier haben nach den jüngsten Skandalen ein Image-Problem / Symbolfoto: Andreas Jakwerth
    19.05.2013
    Lebensmittel-Skandale ändern nichts
    Unser Vertrauen in die Lebensmittelindustrie ist schwer beschädigt – doch eine Reaktion erfolgt so gut wie nicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    SALON Tournee 2019 – Tickets gewinnen!

    Bei der SALON Tournee im Juni können die 270 Siegerweine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

    Advertorial
    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Leo Hillinger in zwei Minuten

    Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.