Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com
Tatort Weststeiermark: Ein Winzer soll den Schilcher mit Ribiselpüree gepanscht haben. / © Shutterstock.com

Wenn das Kürbiskernöl das schwarze Gold der Steiermark ist, dann ist der Schilcher das hellrote. Der schillernde Roséwein, gewonnen aus dem Blauen Wildbacher, begeistert sowohl als Schilchersturm als auch als fertiger Wein Steier, Touristen und andere Buschenschankbesucher gleichermaßen. Umso heftiger waren die Reaktionen, als bekannt wurde, dass ein weststeirischer Winzer seinen »Schücha« mit Ribiselpüree gepanscht haben sollte.

Schwarze Johannisbeeren für roten Wein
Die Ermittlungen sollen, Berichten der Kleinen Zeitung zufolge, bereits Anfang dieses Jahres begonnen haben. Über 40.000 Liter Rotwein hat der Staatsanwalt beschlagnahmen lassen, da Spuren von Schwarzen Johannisbeeren im Schilcher gefunden wurden. Die verunreinigte Probe hat der beschuldigte Winzer selbst an das Bundesamt für Weinbau geschickt. Außerdem habe der Winzer seit 2010 über sechs Tonnen Ribisel zugekauft. Die Käufer des Weins – Einzelkunden aber auch Handelsketten – wurden von der »Verunreinigung« mit Ribiseln nicht informiert.

Gutachten gegen Gutachten
Der betroffene Winzer weist alle Anschuldigungen von sich. Er habe Versuche mit Ribiselpüree gemacht, durch einen Pumpfehler sollen allerdings auch die Schilcherbestände verunreinigt worden sein. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Graz, Thomas Mühlbacher, zitiert das Gutachten der Anklägerseite nach der es »zweifelhaft« sei, »dass es nur Versuche waren«. Ein Gutachten, dass der Winzer in Auftrag gab, stellte hingegen fest, dass der technische Fehler des Pumpsystems in der Tat der Auslöser für den verunreinigten Wein war.

Ribiselpüree im Keller?
Der Anwalt des Winzers behauptet zudem, dass die im Wein vorgefundene Menge an Ribiselpüree marginal sei, und die Qualität des Weins nicht beeinflussen würde, daher würde sich auch kein Motiv ergeben. Der Obmann des steirischen Weinbauverbandes, Johann Dreisiebner, sagt orf.at gegenüber, dass Pumpfehler schon vorgekommen seien, dass es aber unwahrscheinlich sei, dass ein normales Weingut Ribiselpüree im selben Keller lagert wie seinen Wein. Die Ermittlungen gegen den Winzer laufen laut Staatsanwaltschaft noch bis Ende des Jahres. Wie auch immer das Verfahren ausgehen mag, trotz schiefer Optik darf man den Fall nicht dramatisieren, denn für den Konsumenten ergeben sich keinerlei gesundheitliche Auswirkungen.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Freude am Uhudler könnte bald getrübt werden © Shutterstock
    24.06.2015
    Uhudler-Winzer müssen Weingärten roden
    Nach anonymen Anzeigen wurden 30 Rodungsbescheide zugestellt, vier davon wurden bestätigt.
  • In Montalcino wurden vier Weingut-Mitarbeiter verhaftet / Symbolfoto © Matthias Brinker  / pixelio.de
    22.01.2015
    Drogenskandal erschüttert Toskana
    In Montalcino wurden mehrere Mitarbeiter eines Weingutes wegen Drogenbesitzes verhaftet.
  • Symbolfoto Montalcino © Falstaff/Degen
    10.09.2014
    Gewaltiger Betrugsskandal erschüttert die Toskana
    Ein bestens etablierter Wine-Consultant wollte Billigwein als Brunello di Montalcino in Umlauf bringen.
  • Eier haben nach den jüngsten Skandalen ein Image-Problem / Symbolfoto: Andreas Jakwerth
    19.05.2013
    Lebensmittel-Skandale ändern nichts
    Unser Vertrauen in die Lebensmittelindustrie ist schwer beschädigt – doch eine Reaktion erfolgt so gut wie nicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

    Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

    Advertorial
    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    Planeta: Didacus und seine Brüder

    In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

    Advertorial
    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

    News

    Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

    Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

    Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

    News

    Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

    Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Weihnachten mit Ribera del Duero

    Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

    Advertorial
    News

    Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

    Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

    News

    Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

    Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

    News

    Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

    Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...