Eli Chassidov vor seinem neuen Steak-Restaurant © Falstaff/Degen
Eli Chassidov vor seinem neuen Steak-Restaurant © Falstaff/Degen

Nach dem »Fischviertel« hat der erst 21-jährige Gastronom Eli Chassidov nun sein zweites Restaurant am Naschmarkt eröffnet. Schräg gegenüber hat das Fischrestaurant nun ein fleischliches Pendant bekommen, das »Steakviertel«. Das Familien-Unternehmen, das auch mit Fisch handelt, hat viel Erfahrung mit Produkten aus Meer, See und Fluss und Chassidov will sich selbstbewusst mit den besten in Wien messen. Beim Fleisch allerdings muss er sich noch seine Sporen verdienen und kann noch ein wenig von etablierten Mitbewerbern lernen.

Die Karte bietet im Kern wenig Überraschungen und demonstriert bei den »Surf and Turf«-Gerichten die Nähe zum gegenüber liegenden »Fischviertel«. Vorweg bestellten wir ein gutes Beef Tartare, das handgeschnitten und fertig mariniert serviert wurde. Danach probierten wir zwei klassische Steak-Gerichte, ein Filetsteak sowie ein Rib-Eye-Steak. Ersteres wurde mit gebratenem Gemüse und kleinen Braterdäpfeln serviert, der Koch erfüllte den Wunsch nach medium-rare aber nicht ganz. Das Steak war leider schon ziemlich durchgebraten und geriet dadurch etwas trocken. Das »medium« bestellte Rib-Eye-Steak war etwas dünn und wurde leider »well-done« serviert. Kann passieren, aber da muss der Koch noch an der Präzision arbeiten. Damit konfrontiert agierte der junge Patron hochprofessionell und bot Ersatzportionen an.

Das neue Restaurant befindet sich auf der Höhe des Theaters an der Wien © Steakviertel

Das Fleisch stammt von einem österreichischen Fleisch- und Wurst-Großhändler, die genauen Herkünfte seiner Produkte konnte Chassidov zwar nicht nennen, aber immerhin auf Österreich, Argentinien und Chile eingrenzen. Die Qualität ist solide, ohne dass sie uns zu Begeisterungsstürmen hingerissen hätte. Die dazu gereichten Saucen waren brav aber auch nicht weiter aufregend. Das Service agierte freundlich und aufmerksam, kann aber noch etwas an Souveränität gewinnen. Die Mankos konnte der charismatische Jungunternehmer durch sein gewinnendes Wesen fast wieder wettmachen. Einem derart freundlichen und engagierten Wirt entschuldigt man kleine Anlaufschwierigkeiten gern.

Das Preisniveau der Speisen (26 Euro für das Filetsteak) liegt im Moment noch etwas über dem qualitativen Level. Das Weinangebot hingegen ist fair kalkuliert und eine anspruchsvolle Weinkarte ist gerade im Entstehen. Um mit den besten Steakrestaurants Österreichs mithalten zu können, müssen Chassidov und sein Team noch hart arbeiten, aber mit dem gezeigten Engagement ist er auf einem guten Weg und könnte mittelfristig dort sein, wo er mit dem »Fischviertel« schon ist. Umtriebig wie Chassidov ist, hat er aber schon ein weiteres Naschmarkt-Projekt im Hinterkopf, Genaueres wollte er aber noch nicht verraten.

www.fischviertel.at

von Bernhard Degen

Mehr zum Thema

  • Restaurant »Schlosspark Mauerbach« © Werk
    09.04.2013
    Aufgetischt: Reifeprüfung im Schlosspark Mauerbach
    Zwölfteiliges Tapas-Menü vom Küchenchef Robert Letz persönlich serviert.
  • Konstantin Filippou im »Konstantin Filippou« / Foto: Falstaff, Degen
    21.03.2013
    Aufgetischt: Filippou übertrifft alle Erwartungen
    Bereits vor der offiziellen Eröffnung kosteten wir die Kreationen des Küchengenies.
  • Die Atmosphäre im »Rochus 1090« ist etwas düster. Nach 19 Uhr wird das Licht nochmal gedimmt.
    25.02.2013
    Aufgetischt: Von allem etwas im »Rochus 1090«
    Das Konzept aus Restaurant, Bar und Lounge findet breiten Zuspruch, geschmeckt hat es trotzdem nur mittelmäßig.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

    Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

    News

    »Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

    Gemeinsam mit »Avcon Jet« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Max Stiegl startet Take-Away in Wien

    Unter dem Motto »Max@Home Pick Up« verkauft der Spitzenkoch vom »Gut Purbach« regionale Packages und seine pannonischen Gerichte im Glas.

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Wurst oder Lakritze – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Stilvolle Küchenutensilien und Designstücke online kaufen

    Damit Sie Ihre Küche mit praktischen und stilvollen Utensilien ausstatten können, haben wir Empfehlungen für Online-Shops gesammelt.

    News

    Hühnersuppe: Die besten internationalen Rezepte

    Von Asien bis Afrika – wir präsentieren sechs Interpretationen der Hühnersuppe.

    News

    Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

    Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

    News

    Die besten Online-Shops für Käse

    Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

    News

    Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

    Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Online-Shops für italienische Spezialitäten

    Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

    Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

    News

    Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

    Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

    Advertorial
    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.