http://www.falstaff.at/nd/aufgetischt-gipfelrestaurant-ice-q-in-soelden/ Aufgetischt: Gipfelrestaurant »Ice Q« in Sölden Lafer-Schüler Harald Rindler bietet eine gefällige Performance mit dem Dessert als Highlight.

Die Luft ist dünn hier oben. Direkt bei der Bergstation des Gaislachkogels prangt das neue »Ice Q« auf 3048 Meter Höhe – ein beeindruckender riesiger Kubus, fast ganz aus Glas. Tagsüber hat man von hier aus einen traumhaften Blick über die verschneiten Tiroler Berge. Wie das Motiv einer Postkarte, nur viel besser. Einmal pro Woche, am Mittwoch, wird auch abends aufgetischt. Dann sieht man durch die Glasfronten aber leider gar nichts mehr. Die vorgelagerte Kante des Hangs versperrt den Blick ins Tal. Man sieht schwarz.

Die extreme Lage bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich. So muss das gesamte Gebäude durch drei hydraulische Stelzen ausgeglichen werden, um den Bodenfrost abzuhalten. Das Wasser siedet hier oben bereits bei 85 Grad Celsius und sogar manch teure Weine präsentieren sich in dieser Höhe nicht in optimaler Verfassung. Durch den geringen Sauerstoff können sie ihr Aroma nicht entfalten. Die Weine auf der Karte mussten (oder durften) daher alle vom Restaurantleiter persönlich durchprobiert werden. Trotz all dieser Schwierigkeiten ließen sich die Besitzer nicht lumpen. Sie investierten 4,5 Millionen Euro in das »Ice Q« und bezahlen jeden Mittwochabend den Betrieb der Bergbahn – denn ausschließlich mit dieser können die Gäste zum Restaurant gelangen. Auch die Zutaten müssen jeden Morgen außerhalb der Betriebszeiten mit der Gondel hoch gebracht werden. All das kostet Unsummen. Rechnen kann sich das »Ice Q« nicht, es ist ein reines Prestigeprojekt.

Herrliches Berg-Panorama / Foto beigestellt
Herrliches Berg-Panorama / Foto beigestellt


Herrliches Berg-Panorama / Foto beigestellt

Beim »Summit-Dinner« werden die Gäste bereits bei der Mittelstation mit Glühwein und Maroni aufgewärmt. Oben im Restaurant kocht dann Lafer-Schüler Harald Rindler mit seiner siebenköpfigen Mannschaft auf. Es gibt Milchkalb mit Schafsmilchjogurt, Quitte und Estragon. Danach bissfeste Schwarzwurzeln mit Mont d’Or, Bratapfel und schwarzen Trüffeln, sowie Tiroler Laxn mit Grammeln, rotem Rübenfond und Sellerie. Wenig kreativ fällt die Bauernente aus – umrahmt von Rotkraut, Süßkartoffeln und Champagnertrauben. Nicht schlecht, aber eben auch nichts Besonderes. Im Gegensatz dazu ist das Dessert ein Brillant: Der zergangene Vanillekipferlteig sieht in der Schüssel zwar nicht ansprechend aus – mit den Cassisfeigen und dem armen Ritter ist er aber großartig.

www.soelden.com/iceq

von Marlene Auer

Mehr zum Thema

  • 10.01.2014
    Aufgetischt: Standesgemäße Küche im Imperial
    Das legendäre Ringstraßenhotel erfindet sich gerade neu. Im »Opus« werden feine Gerichte komponiert.
  • 25.11.2013
    Aufgetischt: Japan in der Josefstadt
    Im neu eröffneten »Sakai« wird Asia-Cuisine erster Güte geboten. Allein das Service kann mit der Küchenleistung noch nicht mithalten.
  • 14.11.2013
    Aufgetischt: Fisch und Trüffel im »Viento«
    In Wien gibt es ein neues kroatisches Restaurant, das man sich merken sollte.
  • Mehr zum Thema

    News

    Seenswerte Idyllen

    Glasklare Seen, eingebettet in traumhaft schöne Berg- und Kulturlandschaften, begleitet von alpinem Lebensgefühl – das ist Sommerfeeling in...

    Advertorial
    News

    Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

    Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Lilli Fine Dining

    Auf dem Weg ins steirische Vulkanland wartet ein kulinarisches Highlight im wunderschönen Fehring.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

    Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

    News

    Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

    Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    Teuerung: Preiskluft zwischen bio und konventionellen Lebensmitteln schrumpft

    Im Angesicht der aktuellen Kostenwelle erweist sich Bio als preisstabilisierender Faktor für die Konsumenten. Die Preise für Bio-Lebensmittel steigen...

    News

    Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

    Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

    News

    Nachhaltiger Genuss auf allen Ebenen beim »VW City Garden« in Wien

    FOTOS: Beim »VW City Garden« konnten die Wiener Ende Juli nachhaltige Genussproduzenten und nachhaltige Automodelle entdecken. Hier die schönsten...

    News

    Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

    »A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

    Advertorial
    News

    Das hilft wirklich: Fünf Tricks gegen Wespen

    Im Sommer könnte das Essen im Freien so schön sein – wären da nicht die lästigen Wespen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Insekten tierfreundlich in die...

    News

    Der »Rinderwahn« hat ein Ende

    Das Gastro-Paar Robert und Gabriele Huth lässt den »Rinderwahn« hinter sich. Die Standorte in Wien werden von einem neuen Betreiber weitergeführt.

    News

    »Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

    Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

    News

    Harmonien und Kontraste am Donaustrom

    Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

    Advertorial
    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

    Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

    News

    Best of: Sandwiches aus aller Welt

    Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

    News

    Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

    Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

    News

    »Le Creuset«: Design-Update für einen Bestseller

    Die nächste Generation erobert die Küche: »Le Creuset« präsentiert die neue Bratpfanne »Signature« mit Holzgriff und verschiedenen Farbvarianten.

    News

    Hardcore-Küche aus England

    Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

    News

    Public Viewing: Hier sieht man das EM-Finale in Wien

    Am Sonntag 18:00 Uhr steigt das Finale der Europameisterschaft im Legendären Wembley-Stadium. Die beste Alternative zum Stadion ist das Public...