Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Wasser, Erde, Feuer, Luft – diesen Elementen widmen sich die beiden Köche.

© Volker Debus

Wasser, Erde, Feuer, Luft – diesen Elementen widmen sich die beiden Köche.

Wasser, Erde, Feuer, Luft – diesen Elementen widmen sich die beiden Köche.

© Volker Debus

http://www.falstaff.at/nd/auf-der-jagd-rezepte-von-antoniewicz-und-maurer/ Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der Elemente. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/f/b/csm_Wild-Wald-Wiese-c-Volker-Debus-2640_ee3db5c282.jpg

Der Wald ist ein perfektes Ökosystem – ursprünglich, gesund, wild. Im Zusammenspiel mit den Elementen gedeihen hier Pflanzen, Tiere und Pilze gleichermaßen. Auch der Mensch ging aus diesem Kreislauf des Lebens hervor und nutzt seit Urzeiten die Ressourcen des Waldes. In Rückbesinnung auf das evolutionäre Obdach der Menschheit haben die beiden Köche Heiko Antoniewicz und Ludwig »Lucki« Maurer mit den Rezepten im Werk »Wilder Wald« ein modernes gastrosophisches Märchen geschaffen.

Falstaff PROFI präsentiert einen kleinen Auszug

Gerade diese Bodenständigkeit und Naturverbundenheit eint die zwei befreundeten Charakterköche: Der Niederbayer Maurer mit der Baseballkappe, dem langen Vollbart und der roten Mähne ist der Hardrocker unter Deutschlands Stargastronomen. Ein »Herdrocker«, der das Leben bei den Hörnern packt, was sich auch in seiner ausdruckstarken Küche widerspiegelt. Der Westfale Antoniewicz mit der grau melierten, akkuraten Man-Bun-Frisur strahlt wiederum eine innere Ruhe und analytische Klarheit aus. Seine feinsinnige Kochkunst ist geprägt von biochemischen Prozessen und international geschätzt. Diese Verschiedenartigkeit macht beim kulinarischen Miteinander den Reiz aus und ergänzt die beiden gleichzeitig in ihrem Schaffen.

antoniewicz.org
ludwigmaurer.com

Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Aus dem Buch:

»Wilder Wald« von Maurer und Antoniewicz.

© Matthaes Verlag

Die Rezepte stammen aus dem zweiten gemeinsamen Buch von Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer.

Titel: »Wilder Wald«
Autoren: Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer
Seitenzahl: 240
Verlag: Matthaes Verlag
Kosten: 79,90 Euro
ISBN: 978-3-87515-438-2

matthaes.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Genusswelt Alaska: Wild, natürlich & nachhaltig

Die Gastronomie entdeckt den Geschmack der Wildnis mit edlem Fisch und Meeresfrüchten aus Alaska.

Advertorial
News

Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

Advertorial
News

Vegan-News von Kröswang: Für Fleischlos-Esser bleibt es spannend

Der österreichische Gastro-Lieferant hat sein Sortiment um eine ganze Range an veganen Produkten für den Außer-Haus-Markt erweitert – von Fleisch- bis...

Advertorial
News

Employee Experience – der Schlüssel zum Erfolg oder einfach nur ein Trendbegriff?

Diese Frage beantwortet sich bei »Facettenreich«, der Veranstaltung, wenn es um die Themen Hospitality und Guest Experience geht. Am 28. Juni geht es...

News

»Das große Backen – Die Profis«-Gewinner Klein eröffnet Pâtisserie & Boulangerie in Gmunden

Nach französischem Vorbild, aber mit starkem Regionalbezug soll das »La Sonett« die gastronomische und touristische Landschaft am Traunsee ab Juni...

News

Ganz im Zeichen des Aufbruchs: Das war die VieVinum 2022

Nach vier Jahren Pause gab Österreichs Weinwirtschaft in der Hofburg Vienna ein fulminantes Zeichen der Lebendigkeit von sich und punktete mit dem...

News

Gesucht: Jetzt für die schönsten Restaurants & Bars 2023 bewerben

Beim Wettbewerb für ausgezeichnetes Gastronomie-Design sind alle Gastronomen, Innenarchitekten und Ausbaubetriebe teilnahmeberechtigt. Bis zum 2....

News

Für ukrainische Frauen auf der Überholspur: Das »Charity Wildcats Race« in Wien

Die »Art of Cart Formula Gastronomie« brachte 36 weibliche Leadership Persönlichkeiten auf die Rennstrecke. Dabei stand das »Charity Wildcats Race«...

News

YTC: Das sind die Finalisten 2022 der Kategorie »Pâtisserie«

Am 15. Juni 2022 kreieren die acht Talente, die sich für das Finale qualifiziert haben, in Graz ihre Desserts, um sich den Sieger-Titel in der...

Rezept

First comes the Egg

Zum ersten Mal wird Österreich bei der BARILLA Pasta World Championship vertreten: Sören Herzig, Creative Director der DOTS Group, kocht Pasta mit Ei.

Rezept

Gitzileber mit Ziegenfrischkäse, Mais und Molkenzuckerkaramell

Andreas Caminada aus dem »Schloss Schauenstein« beweist, dass sich die einfachsten Zutaten auf hohem Niveau in ausgefalle Kombinationen integrieren...

Rezept

Ris de Veau à la Grenobloise

Der französische Klassiker – Kalbsbries auf Grenobler Art – ists ein herrliches Beispiel für die wichtige Rolle der Zitrusfrüchte in der salzigen...

Rezept

Flan di Spinaci con Fonduta

Klassisch, piemontesisch, gut – so schnell kann aus Spinat ein aufregendes Geschmackserlebnis werden.

Rezept

Eigelb mit Tomme-Fleurette-Sauce und Feldsalat

Club Prosper Montagné präsentiert eine modern interpretierte Haute Cuisine mit französischem Charme von Laurent Eperon.

Rezept

Sanft in Butter gebratener Spargel mit Birne und Sauerklee

Spargel als delikate Souplesse: Koch-Star Alain Passard serviert ihn nicht mit schwerer Sauce Hollandaise, sondern mit Birnen und Sauerklee.

Rezept

Mousse vom Adelbodner Alpkäse mit Hirschtrockenwurst

Björn Inniger vom Restaurant «Alpenblick» im Schweizer Adelboden zeigt, was man aus Alpkäse machen kann.

Rezept

Zweierlei Gebirgsforelle

Ein Filet eingelegt in Kernöl und Apfelessig, zusammen Tatar mit Zitrusaromen, Grazer Krauthäuptel, Feldgurke und Paradeiser serviert. Kernölmayo und...

Rezept

Brathuhn

Dieses Rezept von AMA macht das Brathuhn richtig knusprig.

Rezept

Blanquette von der Pfauengeiss

Club Prosper Montagné präsentiert eine exquisite Kreation von Albi von Felten.