Audi verwöhnt Mitarbeiter mit komfortabler Kantine

Breite Laufwege und eine beeindruckende Raumhöhe.

© Christian Hacker / »Gasträume«

Breite Laufwege und eine beeindruckende Raumhöhe.

Breite Laufwege und eine beeindruckende Raumhöhe.

© Christian Hacker / »Gasträume«

Die Gastronomie befindet sich im Wandel. Sie dient längst nicht mehr nur zur Deckung eines Grundbedürfnisses. Sie setzt in einer Welt der Digitalisierung den Kontrapunkt: Gasträume haben einen sozialen Aspekt – sie dienen dem Socializing, ersetzen das heimische Wohnzimmer und nicht selten auch den Arbeitsplatz. Daneben stehen aber auch Betriebe, die der Zeitnot ihrer Gäste entgegenkommen und auf schnellen Durchlauf setzen. Diese Tendenzen zeigen sich in den unterschiedlichen Designkonzepten. Der Bereich der Gemeinschaftsverpflegung wird vielfach unterschätzt, Audi stemmt dagegen und setzt auf eine beispielhafte Umsetzung zugunsten der Mitarbeiter.

Kantine zum Wohlfühlen

Dynamische Formen prägen die Gestaltung für das zweigeschossige Casino, das vom Architekturbüro Landau + Kindelbacher entworfen wurde. Die weichen, fließenden Linien sind der Silhouette eines Automobils nachempfunden und ließen eine Serie prägnanter Raumelemente entstehen. Sie strukturieren den riesigen Saal und geben dem Gast Orientierung.
Mit den verschiedenen Raumsituationen wird ein attraktives, einladendes Umfeld für unterschiedliche Kommunikationsbedürfnisse geschaffen. Die Möglichkeiten reichen von den klassischen Sitzmöglichkeiten an rechteckigen Bistrotischen über große, freistehende runde Tische bis hin zu Hochvarianten mit Barhockern und Sitznischen. Hier ist sowohl der Raum für die gemeinsame Pause mit den Kollegen als auch für ein privates Gespräch zu zweit.

Bistrotische und gemütliche Sitzkissen erzeugen einen Wohlfühl-Loungebereich.
Bistrotische und gemütliche Sitzkissen erzeugen einen Wohlfühl-Loungebereich.

© Christian Hacker / »Gasträume«

Erschaffung von Zonen

Damit der Gast sich nicht mit der Anonymität einer Großkantine konfrontiert sieht, unterteilten Architekten und Interior-Designer die Räumlichkeiten in Zonen, die neben ansprechender Möblierung vor allem durch Akustik und Beleuchtung gegliedert wurden. Die fließende Form des Raumes und die großzügige Raumhöhe von 7,5 Metern werden durch die lebendige Untersicht der dreidimensional geformten Akustikdecke unterstützt. Die abgehängten Zylinder dienen nicht nur der Schallabsorption, um ein akustisch angenehmes Gesprächsklima zu schaffen, sondern wirken zugleich optisch. Mit den in die Decke integrierten Spots und ­Pendelleuchten wird ein warmes, brillantes Licht auf die Tische gebracht. Großzügige Fensterflächen lassen viel Tageslicht ins Innere und schaffen zudem Transparenz. 
Die ganztägig geöffnete Work-Lounge mit Baristabar auf der Galerieebene bietet Komfort- und Rückzugsflächen für die Mitarbeiter. Um diesen Bereich vom klassischen ­Kantinenmodus abzugrenzen, weicht die Gestaltung in Form und Farbe ab. Auch das Mobiliar und die unterschiedlich gestalteten Rückzugsbereiche differenzieren sich deutlich vom Restaurantbereich. Dieses Ambiente lädt zum Verweilen ein und fördert die Kommuni­kation unter den Mitarbeitern.
Farben und Materialien werden sehr reduziert eingesetzt. Corian, Glas und Stein sowie die geshapten Oberflächen stehen im Kon­trast zum hellen Boden aus Feinsteinzeug. Einen besonderen Akzent setzen die dyna­mischen Farbflächen über den Ausgabestationen, die sich als grafisches Muster oder als Konzeptidee für ein neues Automodell interpretieren lassen.
Für die Mitarbeiter wird gesunde und vollwertige Ernährung an fünf Front-Cooking-Stationen frisch zubereitet. Durch diese Unterteilung lassen sich Staus selbst zu Stoßzeiten verhindern.

Buchtipp: GASTRÄUME – Designkonzepte für Gastronomie, Food-Handwerk und Gemeinschaftsverpflegung

Das Buch lädt zum Schmökern ein.

Das Buch lädt zum Schmökern ein.

© Richard Powers & Co

Johanna Warham

Fotos: Richard Powers & Co, Christian Hacker für Landau + Kindelbach

Umfang: 184 Seiten

Verlag dtv Mediengruppe

ISBN 978-3-86641-319-1

Artikel aus falstaff KARRIERE 03/2018.

MEHR ENTDECKEN

  • 07.09.2018
    Soundkonzepte für die Gastronomie
    Mit der richtigen Playlist zu klingenden Kassen? Professionelle Soundkonzepte versprechen Umsatzzuwächse von bis zu zehn Prozent.
  • 28.08.2018
    Schein-Welten: über Effektbeleuchtung
    Es werde Licht – und zwar immer mehr, denn Akzentbeleuchtung gewinnt an Bedeutung. Spot on spektakuläre Beispiele und effiziente...
  • 28.08.2018
    Grün als Trendfarbe
    Grün ist mehr als eine Farbe, es ist ein Statement. Schattierungen wie kalkiges Graugrün oder kräftiges Petrol erobern nach -Residential-...

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Alaska is calling

Nach den Prinzipien wild, natürlich und nachhaltig hat sich Rainer Stranzinger mit Fischen und Meerestieren aus den klaren Gewässern Alaskas...

News

»Intergastra«: Die ganze Welt der Gastlichkeit

Innovationen, Produktneuheiten und Konzepte für dauerhaften Geschäftserfolg: Auf der »Intergastra«, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie,...

Advertorial
News

Wie kann ein weiterer Lockdown verhindert werden?

Die österreichische Gastronomie und Hotellerie bewegt sich seit Ausbruch der Pandemie zwischen Restarts und Lockdowns. Eine längerfristige...

News

Dreikant: It's all about Style

Einzigartig: Das Designer-Trio setzt trotz Lockdown und Pandemie mehr denn je auf Expansion. Über Hammerhaie, den sie einschränkenden Luftraum und den...

News

Vegan in den Jänner: Unilever Food Solutions & Eskimo feiert »Veganuary«

Die Kampagne »Veganuary« gewinnt laufend neue Mitglieder, die sich mindestens einen Monat lang rein pflanzlich ernähren. Unilever Food Solutions &...

Advertorial
News

Immo der Woche: Mietwohnen mit vielen Lifestyle-Benefits - jetzt mit toller Prämie!

Mieten Sie noch bis zum 15.12.2021 eine der letzten verfügbaren Premium-Mietwohnungen in Gehweite zur Wiener Innenstadt und erhalten Sie eine...

News

Arbeiten 2.0

Direkt neben der Trabrennbahn Krieau hat die Value One seinen neuen Unternehmenssitz bezogen. Wo einst die Zuschauer saßen und gespannt auf die...

News

Editor's Notebook: Angelika Rosam zeigt die neuesten Design-Must-Haves

Die originellsten News und Highlights aus dem Design-Kosmos – was uns gefällt, was uns bewegt und welche Objekte Kultcharakter garantieren.

News

Mailänder Harmonie

Die Fashion-Expertin Andrada Krepetsch empfängt uns in ihrem bürgerlichen Apartment mit Parkblick, das sich in einer der renommiertesten Gegenden der...

News

Wohnen wie ein Kayser

An bester Adresse am Wiener Franz-Josefs-Kai entstehen Serviced Apartments mit exklusivem Wohnkomfort.

News

Dorotheum – Wohnen mit Kunstwerken

Einzigartige Kunstwerke kann man bei den großen Auktionswochen im November im Dorotheum ersteigern. Sie sind nicht nur eindrucksvoll anzusehen sondern...

Advertorial
News

Handwerk zur Perfektion

In der Fashion-Szene ist Arthur Arbesser längst zu einem der erfolgreichsten heimischen Exporte avanciert. Mittlerweile in Mailand zu Hause, will der...

News

Auslese

Magazine, die sich unschön stapeln? Das muss nicht sein – gerade jetzt, wo Zeitungsständer ihr staubiges Image längst abgelegt haben und zum...

News

Zum Ersten, zum Zweiten - und verkauft!

Mit den erfolgreichsten Auktionen seiner Geschichte erregt das Dorotheum großes Aufsehen. Im November stehen die großen Auktionswochen im Mittelpunkt....

News

Die perfekte Welle

Diese hübschen und praktischen Begleiter lassen uns ganz entspannt durch den Alltag surfen. Zeit für ein Trend-Update!

News

Naturbelassen

Naturmaterialien machen uns nachhaltig glücklicher. Höchste Zeit also, mit Holz-Interior moderne Gemütlichkeit und Minimalismus einziehen zu lassen.

News

190 Jahre Weitzer – aus gutem Holz geschnitzt

Seit 1831 dreht sich bei uns alles nur um eines: Den Werkstoff Holz. Tief in der DNA von Weitzer Parkett verankert, liegen die Wurzeln unseres Tuns in...

News

Design braucht einen Rahmen

Vom 8. bis 10. Oktober öffnete die Wiener Hofburg zum vierten Mal ihre Tore für Österreichs größte Wohn- und Lifestylemesse. Rund 150 (inter)nationale...

News

Urban Jungle: Grüne Lektüre für grüne Daumen

Die Sehnsucht, die Natur in die eigenen vier Wände zu holen, hat einen Namen: Urban Jungle. Wie man einen Dschungel zuhause aufbaut – und dafür sorgt,...

News

Raumteiler für jedes Platzangebot

Raumteiler, Paravent oder Spanische Wand: Für das stilvolle Designelement gibt es die verschiedensten Namen. Seinen Ursprung hat das Möbelstück...