Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam, Gastgeberin Elisabeth Gürtler und Unternehmer Emil Underberg
Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam, Gastgeberin Elisabeth Gürtler und Unternehmer Emil Underberg / Foto: Tuma

Emil Underberg sowie Wolfgang und Angelika Rosam luden am Dienstagabend zur Asbach Uralt-Verkostung ins Wiener Hotel Sacher. Der Kellermeister und Geschäftsführer aus Rüdesheim - Christopher Dellee – erläuterte gemeinsam mit Firmengranden Emil Underberg den Gästen den Mythos rund um den fassgereiften Weingeist. Nach der kommentierten Verkostung quer durch die Asbach-Jahrgangs-Range ließen Eduard Kranebitter (Schlumberger), Stefan Gubi (T-Mobile), Jürgen Keusch (Ferrari Maserati Österreich), Elisabeth Gürtler (Sacher), Georg und Gabi Spiegelfeld (Spiegelfeld Immobilien), Alexander Zoubek (Division 4), sowie Johanna Stefan (Donau) den Abend in geselliger Runde ausklingen.

Verkostungsnotizen:

Asbach Original drei Jahre gereift (neu im Programm)
Dunkler Topas, in der Nase elegante Verbindung von weinigen und würzigen Noten; harmonische Holznote; Anklang von Kakao; am Gaumen vollmundig und weinig; süßliche Noten von reifen Trauben verbinden sich mit den würzigen Tönen von edlem Eichenholz; harmonisch und angenehm wärmend. Im Nachklang leicht rauchige Holzigkeit; schöne Kakaonote und anregende Tannine.

Asbach Urbrand
Bernsteinfarben mit Kupfertönen; Vanille, etwas Kakao und feines Holz; am Gaumen zunächst eher trocken mit Noten von Dörrobst, etwas später macht sich eine feine Süße bemerkbar, die von einer angenehmen Pfeffrigkeit begleitet wird; hintergründig sind auch leichte Schokoladen- und Kaffeenoten zu entdecken.

Asbach Privatbrand 8 Jahre gereift
Farbe wie dunkler Bernstein; von ausgeprägt fruchtigem Duft mit Anklängen von dunkler Schokolade und Zedernholz; am Gaumen vollmundig, ausgeprägt würzig, von kräftigem Fruchtgeschmack mit Mandelaroma und Gewürznoten im Hintergrund.

Asbach Spezialbrand 15 Jahre gereift
Farbe wie dunkles Gold mit Rottönen; für die Nase ein Blüten-Typ, der Duft ist geprägt von Jasmin, unterstützt von Zitrus- und Vanillenoten sowie einem Hauch von grünem Apfel; am Gaumen elegant, frisch, weinig und weich; das komplexe Bukett wird perfekt abgerundet durch eine leichte Süße und eine kaum wahrnehmbare, doch angenehme Bitternote.

Asbach Selection 21 Jahre gereift
Mahagonifarben; in der Nase eine Vielzahl von Düften: Gewürze und Holz, Karamell und Nüsse, Kaffee, Schokolade und Limetten, ein Hauch von Blüten, am Gaumen ein vielschichtiger Schluck mit Röstaromen, einer deutlichen Kaffeenote und einer Spur von Toffee.

Asbach Jahrgangsbrand 1972
Honigfarben; der Duft eine aparte Mischung aus Blüten und Früchten, die nach und nach Pfirsich, Nüsse, Safran, Malz, Vanille und trockenes Holz freigibt; dieser Jahrgangsbrand geht trotz seines Alters ( 28 Jahre gereift) sehr frisch und elegant über die Zunge, am Gaumen ist er trocken, im fruchtigen Abgang ist noch etwas von der Süße der Weintrauben zu spüren.

www.asbach.de

 

Wolfgang und Angelika Rosam / Foto: Tuma
Wolfgang und Angelika Rosam / Foto: Tuma


Falstaff-Herausgeber Wolfgang und Angelika Rosam

Mehr zum Thema

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

Advertorial
News

Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

News

Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

News

Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick