Vor drei Monaten haben wir an dieser Stelle über die Eröffnung des »Kitch« berichtet, einer High-End Pizzeria mit einem echten Nitsch und anderen wertvollen Gemälden an den Wänden. Nun ist auch das lange geplante benachbarte Schwester-Restaurant »Art« eröffnet. Der Name ist Programm, denn das Interieur ist von zeitgenössischer Kunst mit Zitaten der vergangenen Avantgarde eines Otto Wagner geprägt. Avantgardistisch ist auch das kulinarische Konzept, nach dem die Gerichte von Küchenchef Sebastian Müller mit perfekt abgestimmten Drinks von Barchef Philipp M. Ernst begleitet werden. Müller erzählt im Gespräch mit Falstaff, dass er vorweg eine aufwendige Karte zusammengestellt hat, die dann im Team weiter verarbeitet wurde. Die Speisen wurden in ihre einzelnen Aromenbestandteile zerlegt und gemeinsam wurden von Ernst kreierte Cocktails dazu verkostet und fein getuned. Soweit zum Start – aber künftig kann sich Müller gut vorstellen, auch ein Gericht zu einer liquiden Komposition von Ernst zu kreieren. Die Speisen kommen auf 15 bis 25 Euro, die Cocktails auf 14,50 Euro, werden aber in Kombination rabattiert.

Food- und Cocktail-Pairing

Sebastian Müller hat sich bei Heinz Hanner viel Anerkennung erkocht, sammelte unter Christian Domschitz im »Schwarzen Kameel« weitere wertvolle Erfahrungen und war zuletzt im Palais Coburg für die »Clementine« und das Bankett verantwortlich. Barchef Philipp M. Ernst wurde voriges Jahr zum World Class Bartender Austria gekürt und gilt als perfekter Gastgeber mit Feingefühl für Aromenkomposition. Geschäftsführer und Teilhaber Ibrahim Tosun freut sich über den geglückten Start: »Wien hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Spitzengastronomie einen besonderen Namen erworben. Mit unserem Art Dinner Club setzen wir diesen Trend fort, indem wir mit einem ganz speziellen Food- und Cocktail-Pairing die internationale Küche unverfälscht, überraschend und ungewöhnlich weiterentwickeln.«.

Club im Souterrain

»Um bestechende Kombinationen aus Speisen und Drinks zu kreieren, müssen sich beide intensiv mit der Thematik des jeweils anderen auseinandergesetzt haben. Der Einsatz von exzellenten Produkten ist dabei natürlich Grundvoraussetzung«, ergänzt Barchef Philipp M. Ernst. Wer aber konventionelle Weinbegleitung bevorzugt, findet im »Art« auch eine feine Auswahl an Weinen. Für den Beginn sind es 60 Positionen, die aber laufend variiert werden sollen.

Abgesehen von der hochkarätig besetzten Bar gibt es im Souterrain noch einen Club, dessen Räumlichkeiten so machen Nachtschwärmer berechtigterweise an das verblichene »Marias Roses« erinnern werden. Das Musikkonzept des Clubs macht das Gesamterlebnis aus Kulinarik, Kunst und Lifestyle komplett. Als Resident im Club wird mit Marc Duran ein Profi die Freitage und Samstage musikalisch kuratieren.

Art - Restaurant – Club – Bar

Falkestraße 5
1010 Wien

Öffnungszeiten:
Restaurant: Di-Sa | 18-24 Uhr (Küche)
Bar: Di-Sa | 18-02 Uhr
Club: Fr-Sa | 22-06 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Mochi-PopUp am Vorgartenmarkt

Ende Oktober soll ein kleines Ramen-Restaurant aufsperren, derweil werden samstags Buns verkauft.

News

»Fischer Wirtschaft« sperrt am 1. September auf

Der beliebte Heurige in Sooß wird zum Edel-Wirtshaus mit Lavastein-Grill und Dry Aged Beef aus Österreich.

News

»Crazy Lobster«: Hummer-Hochburg in Wien geplant

Patrick Hopf und Daniel Kellner wollen das ehemalige »Altstadtbräu« zum Surf & Turf Hotspot machen.

News

Neueröffnung: Speisen wie zur Kaiserszeit

Wer sich zumindest kulinarisch in die gute, alte Zeit zurückwünscht, könnte bei »K&K Hofspezereien« glücklich werden.

News

Vitus & Urban - wo Wein auf Kunst trifft

Kufstein ist um ein Szenelokal reicher geworden. »Vitus & Urban« ist der neue Treffpunkt in der Festungsstadt.

News

»LeBurger«: Edel-Burger auf der Mariahilfer Straße

Mitte August eröffnet der Flagship-Store der Burgerkette in Wien. Aus bis zu 20 Zutaten kann man sich seine individuelle Burgerkreation...

News

»CHUCHÚ«: Lateinamerika trifft Asien mitten in Wien

Ein Geschwister-Trio, eine Star-Köchin aus Venezuela und erfahrene Verstärkung aus Wien serviert ab 12. Juli eine exotisch-explosive Mischung.

News

Johannes Lingenhel hat endlich eröffnet

Neues Genussimperium mit feinstem Schinken und Käse, zum Teil aus hauseigener Produktion.

News

Alexander Mayer im »Blue Mustard«

Neues hochkarätiges Restaurant-Projekt mit Food & Cocktailpairing in der Wiener Innenstadt.

News

»wineBANK« feiert Österreich-Premiere

Im Kipferlhaus im ersten Bezirk in Wien wird ab sofort ein Weinerlebnis der besonderern Art geboten. Mit Special für Gourmetclubmitglieder und...

Advertorial
News

Neustart für Familie Blumschein und das »Hotel Post« in Tirol

Familie Blumschein kehrt zurück nach Tirol und übernimmt das »Hotel Post« in St. Johann.

News

Albert Kriwetz bringt neuen Weingeist nach Kufstein

Gemeinsam mit Barchef Yoti Harizi eröffnet der Steirer Albert Kriwetz seine zweite Bar. Die erste Außenstelle der »Bar Albert« ist mitten im...

News

Der Sommer wird Wermut

Im Interview verrät Hubert Peter seine Drink-Trends für den Sommer 2016, wie es zu seiner ersten eigenen Bar »Barrikade« kam und wie man Limo selber...

News

Erste Einblicke in Toni Mörwalds »Hotel am Wagram«

Am 1. Oktober erfolgte der Spatenstich, demnächst wird das exklusive Refugium in Feuersbrunn eröffnet.

News

Neues 5 Sterne Hotel Slovenija ab Juni 2016

Als jüngster Betrieb der renommierten LifeClass Hotels & Spa empfängt das 5 Sterne Hotel Slovenija nach umfangreicher Renovierung ab Juni 2016 seine...

News

»Blue Mustard«: Alexander Mayer hat einen neuen Herd

Patron Vahe Hovaguimian realisiert mit dem ehemaligen »Vincent«-Chef ein kosmopolitisches Restaurant und Bar-Konzept in der Wiener City.

News

Gotthardt´s nächster Coup

Nach einer kurzen Phase der Neugestaltung wurde »Die Bank« in Oberwart neu eröffnet.

News

Neueröffnung: BSH Schauraum wird zur Stilarena

Ab sofort erstrahlt der Schauraum der Marken Bosch, Gaggenau, Neff und Siemens in neuem Glanz und mit neuem Konzept.

News

»Habibi & Hawara« – Flüchtlinge als Gastgeber

Das erste Restaurant von Flüchtlingen für Österreicher eröffnet am 4. Mai in der in Wiener Innenstadt.

News

25hours Hotel: Mit »Neni« nach Hamburg

Das Alte Hafenamt ist der dritte Ableger an der Alster, Haya Molcho serviert Hafen- und Fischgerichte.