Auf den Erfolg des ersten Armani Hotels im höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai, aufbauend eröffnete nun das Armani Hotel im Zentrum der Modestadt Mailand. In einem alten Palazzo, der von Enrico A. Griffini entworfen und 1937 der damaligen zeitgenössischen Architektur entsprechend fertiggestellt wurde, hat Giorgio Armani eine sehr harmonische, persönliche Atmosphäre geschaffen. Ohne Kompromisse geht er dabei auf die Bedürfnisse der Gäste ein. »Ich habe mich darauf konzentriert, meine persönliche Vision von Ästhetik mit einem präzise definierten Ambiente totalen Wohlbefindens zusammenzubringen«, erklärt der Designer, der das Mailänder Hotel wie in Dubai gemeinsam mit Emaar Properties PJSC, einem internationalen Immobilienentwicklungsunternehmen, realisierte.

Persönlicher Service in Armani-Ambiente
Die insgesamt 95 Zimmer und Suiten bieten dem Gast viele Optionen. Die Armani Deluxe Rooms sind bis zu 45 Quadratmeter groß, während die Armani Signature und Armani Presidential Suites eine Fläche von 170 bis 200 Quadratmeter haben und sich über zwei Geschosse erstrecken. Jeder Raum ist mit Minibar, High-Tech-Equipment und in die Wand eingelassenen Kleiderschränken ausgestattet, die die Ordnungsliebe des Designers wiederspiegeln. Auch die Badezimmer wurden mit feinsten Materialien ausgestattet. Die Duschen verfügen etwa über ein spezielles Glas, das nur den Blick nach außen zulässt. Die Böden und Wände sind mit einem speziellen asiatischen Stein verkleidet, der sich durch eine seidige Oberfläche auszeichnet. Alle Möbel stammen aus der Armani/Casa Collection und wurden so designt, dass sie mit der Stimmung des Palazzos perfekt harmonieren. 

Um die Bedürfnisse der Gäste kümmert sich im Armani Hotel Milan das Lifestyle Departement. Persönliche Assistenten, so genannte Lifestyle Manager, stehen dem Gast ab dem Zeitpunkt der Reservierung und den ganzen AUfenthalt hindurch zur Seite und betreuen diesen.

Ristaurante und Lounge
Alle öffentlichen Räume befinden sich auf der siebten und achten Ebene des Hotels, dem so genannten gläsernen »Hut«, der dem Gast ein einzigartiges Panorama über die Stadt bietet. Im siebten Stock findet man das Armani/Ristorante, wo italienische Küche auf höchstem Niveau sowie ein exklusives Weinangebot, ein Private Dining Room und ein Chef's Table in der Küche geboten werden. Gegenüber dem Restaurant können die Gäste in der Armani/Lounge in entspannter Atmosphäre ein informelles Essen, den Nachmittags-Tee oder einen Aperitivo genießen.

Für Wellness-Fans und Business-Gäste
Die achte Etage steht ganz im Zeichen von Schönheit und Entspannung. Im 1200 Quadratmeter großen Armani/SPA werden verschiedenste Anwendungen und Therapien angeboten, die dem mentalen und physischen Wohlbefinden des Gastes dienen. Das Spa ist mit sechs Behandlungsräumen, einer Suite für Paare, einem 24 Stunden geöffneten Fitnessraum mit modernsten Geräten und einem Pool mit Temperaturregelung für ein Maximum an Komfort ausgestattet. Ebenso rund um die Uhr verfügbar ist das Armani/Business Centre, das sich über 200 Quadratmeter erstreckt. Die Konferenz-Räume sind mit dem nötigen technischen Equipment auf dem neuesten Stand ausgestattet. Eine eigene Küche sorgt für eine schnelle flexible Versorgung der Tagungs- bzw. Businessgäste.
 
Fun Fact
Dass der Architekt des Palazzos, Enrico A. Griffini, den Grundriss des Gebäudes in der Form des Buchstaben A anlegte, lässt sich auf alten Zeichnungen und aus der Luft noch heute erkennen. Ob es ein glücklicher Zufall oder Bestimmung war, dass Armani nun dort ein Hotel eröffnete, sei dahingestellt.

www.armanihotels.com


Von Missoni bis Versace - Designer und ihre Hotels in der Bilderstrecke!

 

(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Genussmomente in der »Voi Guad« Region Wels

Kulinarisch gibt es in der »Voi Guad« Region Wels viel zu erleben. Nicht umsonst trägt die Region rund um die pulsierende Stadt Wels, Sattledt und den...

Advertorial
News

Top 10: Spektakuläre Aus- und Ansichten

FOTOS: Diese zehn Bauwerke, Landschaften und Denkmäler versetzen uns ins Staunen und sind auf jeden Fall eine Reise wert.

News

Genusswandern in Kärnten: Die besten Tipps

Berge, Seen, Täler, gutes Essen: Die landschaftlichen und kulinarischen Reize Kärntens lassen sich am besten in kleinen Etappen und mit großem...

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Das Feel-Good-Geheimnis Osttirol

Natur authentisch erleben – Bühne frei für das Gradonna****s Mountain Resort

Advertorial
News

»Goldstück«: Neues Boutiquehotel in Saalbach-Hinterglemm

Das Adults only Hotel bringt mit seinem Konzept aus Boutique, Bar, Bites, Bed & Breakfast urbanes Flair und Design in den Pinzgau.

News

Peru: Deshalb ist die Anden-Küche so beliebt

Die peruanische Küche genießt seit Jahren hohes Ansehen bei Gourmets weltweit. Aber wie kam es überhaupt dazu? Und welche Aromen zeichnen die Küche...

News

»Agli Amici« übersiedelt nach Istrien

Bis Oktober kocht Sternekoch Emanuele Scarello mit seinem Team friulanische Küche direkt am Yachthafen in Rovinj, danach gibt es das »Agli Amici« in...

News

Die Top 5-artsy Summer-Hotspots in Wien

Wohin im Sommer in Wien, wenn es draußen zu heiß ist? Und was hat man von der Stadt, wenn’s dann doch einmal regnet? Wir haben die fünf Top Hotspots...

Advertorial
News

St. Johann in Salzburg

Da eine tosende Klamm, dort einer der schönsten Aussichtsberge der Umgebung, unbeschreibliche Panoramen und dazwischen hunderte Kilometer an...

Advertorial
News

Nationalpark Hohe Tauern

Den Nationalpark Hohe Tauern rund um Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden muss man erlebt haben. Wir, die Besucher des Nationalparkzentrums und vor...

Advertorial
News

Neues Hotel: Das »VAYA Zillertal«

Weniger als zwei Autostunden von München entfernt eröffnet das neue »VAYA« Hotel in den Zillertaler Alpen. Hier treffen luxuriöse Genussmomente auf...

News

Badegewässer-Ranking: Österreich erneut auf Platz 2

Die EU bescheinigt Österreichs Seen und Flüssen eine ausgezeichnete Qualität. Nur Zyperns Gewässer bieten noch besseren Badespaß.

News

Mexiko: Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht

Zahllose Aromen, eine schier unendliche Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht ohne Ende kennzeichnen Mexikos kulinarische Palette. Kein Wunder, dass die...

News

»Superbude« am Wiener Prater hat eröffnet

FOTOS: Das Hybridkonzept aus Hotel und Hostel bietet 17 verschiedene Zimmerkategorien, ein neues »NENI« am Rooftop, ein Ganztags-Frühstückslokal und...

News

Sommerurlaub 2021: Österreicher bei Planung spontan

Jeder Vierte wartet Corona-bedingt mit der Urlaubsplanung noch ab, zeigt das aktuelle ÖAMTC-Reisemonitoring. PLUS: Die Top 3 Destinationen national...

News

Marokko: Marrakesch kulinarisch entdecken

Kaum eine andere Stadt auf der Welt ist so bunt, vielfältig und aufregend wie Marrakesch. Nicht minder spannend ist die Küche Marokkos mit ihren...

News

Accor eröffnet »Raffles Resort« in Dubai

Die Unternehmensgruppe Accor setzt mit der Eröffnung des ersten »Raffles Resort« im Nahen Osten seinen Expansionskurs fort.

News

Genusswandern in der Region Bad Radkersburg

Die Sonnenseite des Lebens im Süden des Thermen- & Vulkanland Steiermark genießen.

Advertorial
News

Tom Riederer eröffnet Genusswelt in Istrien

Der Spitzenkoch vermietet Suiten in historischen Häusern in der istrischen Weinregion. Das »Restaurant« kommt dort hin, wo Sie sind.