Das Armani Hotel liegt direkt im Stadtzentrum der Mode-Metropole Mailand.
Das Armani Hotel liegt direkt im Stadtzentrum der Mode-Metropole Mailand./Foto beigestellt

Auf den Erfolg des ersten Armani Hotels im höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai, aufbauend eröffnete nun das Armani Hotel im Zentrum der Modestadt Mailand. In einem alten Palazzo, der von Enrico A. Griffini entworfen und 1937 der damaligen zeitgenössischen Architektur entsprechend fertiggestellt wurde, hat Giorgio Armani eine sehr harmonische, persönliche Atmosphäre geschaffen. Ohne Kompromisse geht er dabei auf die Bedürfnisse der Gäste ein. »Ich habe mich darauf konzentriert, meine persönliche Vision von Ästhetik mit einem präzise definierten Ambiente totalen Wohlbefindens zusammenzubringen«, erklärt der Designer, der das Mailänder Hotel wie in Dubai gemeinsam mit Emaar Properties PJSC, einem internationalen Immobilienentwicklungsunternehmen, realisierte.

Persönlicher Service in Armani-Ambiente
Die insgesamt 95 Zimmer und Suiten bieten dem Gast viele Optionen. Die Armani Deluxe Rooms sind bis zu 45 Quadratmeter groß, während die Armani Signature und Armani Presidential Suites eine Fläche von 170 bis 200 Quadratmeter haben und sich über zwei Geschosse erstrecken. Jeder Raum ist mit Minibar, High-Tech-Equipment und in die Wand eingelassenen Kleiderschränken ausgestattet, die die Ordnungsliebe des Designers wiederspiegeln. Auch die Badezimmer wurden mit feinsten Materialien ausgestattet. Die Duschen verfügen etwa über ein spezielles Glas, das nur den Blick nach außen zulässt. Die Böden und Wände sind mit einem speziellen asiatischen Stein verkleidet, der sich durch eine seidige Oberfläche auszeichnet. Alle Möbel stammen aus der Armani/Casa Collection und wurden so designt, dass sie mit der Stimmung des Palazzos perfekt harmonieren. 

Um die Bedürfnisse der Gäste kümmert sich im Armani Hotel Milan das Lifestyle Departement. Persönliche Assistenten, so genannte Lifestyle Manager, stehen dem Gast ab dem Zeitpunkt der Reservierung und den ganzen AUfenthalt hindurch zur Seite und betreuen diesen.

Ristaurante und Lounge
Alle öffentlichen Räume befinden sich auf der siebten und achten Ebene des Hotels, dem so genannten gläsernen »Hut«, der dem Gast ein einzigartiges Panorama über die Stadt bietet. Im siebten Stock findet man das Armani/Ristorante, wo italienische Küche auf höchstem Niveau sowie ein exklusives Weinangebot, ein Private Dining Room und ein Chef's Table in der Küche geboten werden. Gegenüber dem Restaurant können die Gäste in der Armani/Lounge in entspannter Atmosphäre ein informelles Essen, den Nachmittags-Tee oder einen Aperitivo genießen.

Für Wellness-Fans und Business-Gäste
Die achte Etage steht ganz im Zeichen von Schönheit und Entspannung. Im 1200 Quadratmeter großen Armani/SPA werden verschiedenste Anwendungen und Therapien angeboten, die dem mentalen und physischen Wohlbefinden des Gastes dienen. Das Spa ist mit sechs Behandlungsräumen, einer Suite für Paare, einem 24 Stunden geöffneten Fitnessraum mit modernsten Geräten und einem Pool mit Temperaturregelung für ein Maximum an Komfort ausgestattet. Ebenso rund um die Uhr verfügbar ist das Armani/Business Centre, das sich über 200 Quadratmeter erstreckt. Die Konferenz-Räume sind mit dem nötigen technischen Equipment auf dem neuesten Stand ausgestattet. Eine eigene Küche sorgt für eine schnelle flexible Versorgung der Tagungs- bzw. Businessgäste.
 
Fun Fact
Dass der Architekt des Palazzos, Enrico A. Griffini, den Grundriss des Gebäudes in der Form des Buchstaben A anlegte, lässt sich auf alten Zeichnungen und aus der Luft noch heute erkennen. Ob es ein glücklicher Zufall oder Bestimmung war, dass Armani nun dort ein Hotel eröffnete, sei dahingestellt.

www.armanihotels.com


Von Missoni bis Versace - Designer und ihre Hotels in der Bilderstrecke!

 

(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

Advertorial
News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

Advertorial
News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

Advertorial
News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

Advertorial
News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

News

»Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

News

Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

News

Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

»2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

Advertorial
News

7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

Advertorial
News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...