Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

Kommen auch Sie in ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre!

Foto beigestellt

Kommen auch Sie in ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre!

Kommen auch Sie in ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre!

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/arbeiten-in-familiaerer-atmosphaere-der-wirt-in-steinbrunn-sucht-personal/ Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal »A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter dem Namen »Wirt in Steinbrunn«, zurzeit in dritter und vierter Generation geführt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/8/a/csm_Wirt-in-Steinbrunn-beigestellt-2640_53f9fd3068.jpg

Das schöne Gasthaus liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen Schärding und Passau, in Schardenberg und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Zu den Besonderheiten zählen der Gastgarten mit Spielplatz für die kleinen Gäste und eigene Parkplätze vor dem Haus – auch für Reisebusse. Selbstverständlich ist die Einrichtung behindertengerecht.

Folgende Vorteile erwarten künftige Mitarbeiter:innen:

  • flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung
  • außergewöhnliches Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre
  • sehr gute Bezahlung; je nach Quaifikation auch über KV
  • Kost und Logis frei
  • Trinkgeld in allen Bereichen
  • zwei zusammenhängende Tage frei
  • passende Arbeitskleidung wird bereitgestellt
  • im August und im Jänner jeweils ca. 1 Woche Betriebsurlaub

Modernes, aber trotzdem familiäres Gasthaus

Auf der Speise- und Tageskarte findet sich sowohl bodenständig Wirtshausküche als auch neu interpretierte saisonale und regionale Gerichte. Durch die zeitlosen Umbauten hat man den »Wirt in Steinbrunn« zu einem modernen, aber trotzdem familiären Gasthaus entwickelt, in dem sich Jung als auch Alt wohlfühlen. Der Betrieb ist Mitglied der »Kultiwirte« und AMA-zertifiziert.

Offene Positionen

Zur Verstärkung des Teams sucht man (m/w/d):

  • (Bei-)Koch/Köchin – 30 bis 40 Stunden/Woche
  • Küchenhilfe – 20 bis 30 Stunden/Woche
  • Kellner:in (mit Berufserfahrung) – 30 bis 40 Stunden/Woche
  • Speisenträger:in/Aushilfe – 20 bis 30 Stunden/Woche
  • Lehrlinge

INFO

»Wirt in Steinbrunn«
Gasthaus Bauer GmbH & Co. KG
z.H. Herrn Daniel Bauer
Steinbrunn 2, 4784 Schardenberg
Tel.: +43 7713 67 44
Mail: office@wirt-in-steinbrunn.at

wirt-in-steinbrunn.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Spatenstich: BMW Group »Alpenhotel Ammerwald« baut nachhaltiges Personalhaus

Mit einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Wohlfühlatmosphäre zur Regeneration der Mitarbeiter entsteht direkt neben dem Hotel das neue...

News

Zeitenwende auf dem Arbeitsmarkt: Unternehmen müssen sich heute bei Talenten bewerben

Die Zahlen alarmieren: 60 Prozent der Unternehmen sehen größere Herausforderungen beim Recruiting als vor der Pandemie, knapp 40 Prozent berichten...

News

Mitarbeitersuche: Umdenken ist gefragt

Aktuell gibt es auf dem Arbeitsmarkt viele offene Stellen in der Gastgeberbranche. Das klingt erstmal gut, wäre da nicht ein Problem: es gibt zu...

News

Transgourmet-Team: Polymeropulos übernimmt Marketing und Kommunikation

Ursula Polymeropulos bringt ihre Erfahrung als Kommunikationsmanagerin mit ein und widmet sich in der Aufgabe vermehrt ihrem Herzensthema...

News

8 Tipps für das Bewerbungsgespräch

Das unpassende Outfit, falsche Antworten und Verspätung sind Fehler, die Sie vermeiden können.

News

Zwei Partner mit einer Vision für die Hotellerie

Fair Job Hotels und »Die 101 besten Hotels« rücken näher zusammen, um sich gemeinsam stark für Hotelbetriebe und deren Beschäftigte einsetzen zu...

News

Bessere Arbeitsbedingungen sorgen für loyale Mitarbeitende

Wollen Unternehmen gut ausgebildete Arbeitnehmende anziehen, so müssten auch die Arbeitsbedingungen dementsprechend ausgestaltet sein – argumentiert...

News

Ahoi in der »Spelunke« heißt es für Top-Pâtissier Benjamin Schröder

Dieser Neuzugang im Team der »Spelunke« lässt aufhorchen: Der hochtalentierte Benjamin Schröder macht die Mannschaft um Küchenchef Ralph Kampf,...

News

Von wegen Mitarbeitermangel: Das Hohenhaus begrüßt fünf neue Profis

Fünf ist Trumpf – so zumindest im Relais & Châteaux Hotel Hohenhaus. Mit 1. Februar startet gleich eine Handvoll neue Fachkräfte aus der...

News

»Branchenflucht«: Personal wird auch 2022 dringend gesucht

Der aktuelle Tourismus-Ausblick malt ein düsteres Bild für die Branche, aufgrund des anhaltenden Mitarbeitermangels könnte sie auf ein kritisches Jahr...

News

Ulbricht ist neue Vertriebsleiterin bei Wäschekrone

Der Laichinger Hotelwäscheanbieter hat eine neue Frau an der Spitze des Vertriebs und Einkaufs: die langjährige Branchenkennerin Ramona Ulbricht.

News

Mitarbeitermangel: Kommt zurück!

Die Frage, die alle beschäftigt: Wie können wir mehr Menschen von der Branche begeistern und zurückgewinnen? Was müssen wir tun?