Ansturm auf »Erlebnistag Steirischer Ölkürbis«

Das Ziel der Veranstaltung ist es, dass Konsumenten und Produzenten am Erlebnistag zusammenkommen.

© Stefan Kristoferitsch

Das Ziel der Veranstaltung ist es, dass Konsumenten und Produzenten am Erlebnistag zusammenkommen.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, dass Konsumenten und Produzenten am Erlebnistag zusammenkommen.

© Stefan Kristoferitsch

»Dieser Tag steht ganz im Zeichen unseres Leitproduktes, dem Steirischen Kürbiskernöl g.g.A. Es soll für die Besucher ein Bogen zwischen landwirtschaftlicher Produktion, Verarbeitung in der Ölmühle bis hin zur kulinarischen Verwendungsvielfalt gespannt werden«, erklärt Andreas Cretnik, Geschäftsführer der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A, zum Erlebnistag in der Land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz. Am Vormittag konnten die Besucher beim Frühschoppen schon die ersten steirischen Schmankerl verkosten. Im Rahmen des Erlebnistages fand auch auch das jährliche Absolvententreffen der Land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz statt.

Eine Fahrt mit der Traktorgaudi ermöglichte den Besuchern bei der Produktion in der Ölmühle Farmer-Rabensteiner den erfahrenen Ölpressern über die Schukter zu schauen und bei der Pressung des »grünen Goldes« live dabei zu sein. Weiter Programmpunkte waren eine Ausstellung zum Steirischen Kürbiskernöl, eine Kernölverkostung und ein Schaukochen mit Spitzenkoch Philipp Pirstinger (»Michi's frische Fische«).

Auch Kinder konnten ihr Geschick beim händischen »Kürbis-Auspatzln« unter Beweis stellen.

Auch Kinder konnten ihr Geschick beim händischen »Kürbis-Auspatzln« unter Beweis stellen.

© Stefan Kristoferitsch

»Kürbis-Auspatzln« für alle

Zwischen dem Genuss von Sturm, Maroni, hausgebrautem Bier, Steirer-Burger, feinen Mehlspeisen sowie speziellen Bio-Eissorten und dem Verfolgen der praktischen Erntevorführungen aller derzeit am Markt verfügbaren Maschinen konnten zahleiche Gäste ihr Geschick beim händischen »Kürbis-Auspatzln« unter Beweis stellen. Vor allem auch der Nachwuchs zeigte hierbei viel Spaß und Freude am handwerklichen Tun. Wobei – die älteren Generationen schwelgten selbst in Kindheitserinnerungen und zeigten, wie sicher ihnen diese Arbeit noch immer von der Hand geht und wie sauber sie die Kürbiskerne vom Fruchtfleisch trennen können.

Für die Kleinsten gab es zahlreiche Spiele rund um den Steirischen Ölkürbis sowie die Möglichkeit, ihr Talent beim Naturbahnrodeln zu testen. So mancher Sprössling ließ sich beim Kinderschminken einen Ölkürbis ins Gesicht malen oder auf dem Rücken eines Ponys durch das Festgelände tragen. Eine weitere besondere Überraschung kam von der Hagelabwehr. Die Besucher konnten einen Formationsflug über das Festgelände, begleitet mit Livekommentar aus luftiger Höhe, erleben.

Zum Abschluss kam noch einmal Freude auf. Gab es doch als Hauptpreis ein E-Bike der Energie Steiermark und zahlreiche andere tolle Preise im Wert von rund 5.000 Euro zu gewinnen. Die Erlöse aus den Losverkäufen und Spenden des Eisstands kommen »Licht ins Dunkel« zugute.

Rekordbesuch und Kaiserwetter

Der Tag war ein voller Erfolg in allen Bereichen, daher wollen sich die Veranstalter besonders bei dem Biohof »Labonca«, der Fischzucht »Michi's frische Fische« und dem Großhändler Transgourmet für die Unterstützung bedanken. »Das Ziel der Veranstaltung, dass die Konsumenten und Produzenten am Erlebnistag zusammenkommen, wurde voll und ganz erreicht«, betont Cretnik, der ebenso Leiter des Projekts »Höherqualifizierung Steirisches Kürbiskernöl g.g.A« ist. »Wenn man die aufwendige Qualitätsarbeit der Landwirte und Ölmüller kennt, die hinter der Produktion unseres Topproduktes steckt, dann weiß man es noch mehr zu schätzen«, fügt er hinzu.

Hannes Kollmann, Direktor der Land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz, lobt: »Der Ölkürbis ist natürlich auch ein Teil unserer Ausbildung und daher ist es wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Vielfalt dieses Produktes erleben. Sie bekamen nicht nur die Entwicklung von der händischen bis hin zur maschinelle Ernte vor Augen geführt, sondern auch die Verarbeitung und die vielfältige Verwendung des Kürbiskernöles präsentiert.

www.steirisches-kuerbiskernoel.eu

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Hartl: »Qualität beginnt für uns bereits im Weingarten.«

Der burgenländische Winzer Toni Hartl spricht im Profi-Portrait über Trends in der Branche und Aushängeschilder seines Weinguts.

News

Versandkühlung: Isolierverpackung aus recyceltem Altpapier

Umweltfreundlich und effizient: Das Münchner Unternehmen easy2cool bietet ökologische Kühlboxen und Isolierverpackungen aus Papier an – auch Steffen...

News

Antrag: »Schnaps muss aktiv verkauft werden.«

»Steirereck«-Sommelier René Antrag im Interview über das Verkaufspotenzial von Hochprozentigem.

News

Simonich: »Mir ist es wichtig, möglichst nah am Gast zu sein.«

Denn nur so erfahre man von deren Vorstellungen, Ideen und Wünschen. Hotelier Christoph Simonich im Interview über das Konzept von Chalets und die...

News

Mehr als 20 Jahre Vorreiter im »grünen Tourismus«

Bei den »Bio Hotels« begann alles mit einer Hand voll Hoteliers, die dieselbe Vision vor Augen hatten: den Tourismus neu und ganzheitlich zu denken.

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

News

2021: Baden-Württemberger gewinnt den Falstaff Young Talents Cup

Erstmals gewinnt ein Teilnehmer aus Deutschland die Kategorie »Gemüseküche« des wohl hochwertigsten Branchenwettbewerbs. Anton Lebersorger erlangte...

News

Fandler Bio-Kürbiskernöl ist »Bestes Bio 2021«

Nach der Auszeichnung für das Bio-Hanföl als »Bestes Bio« im letzten Jahr konnte sich die steirische Ölmühle für ein weiteres Bio-Öl das Label des...

News

Debüt-Sieg beim »Kürbiskernöl-Championat« 2020/21

Newcomerin Claudia Pein aus Mureck ist die Siegerin des Wettbewerbs. Platz 2 ging an Andrea und Manfred Platzer aus Obergnas, Drittplatzierte wurden...

News

»Kürbiskernöl-Championat«: Erneut Sieg für Zöbl

Regina und Anton Zöbl sind die ersten Doppel-Champions beim Steirischen Kürbiskernöl. Sterneköchin Maria Groß war prominenter Teil der Jury.

News

Silvia und Hubert Feirer siegen beim Kürbiskernöl-Championat

Vor kurzem kämpften Zwanzig Top-Öle beim Kürbiskernöl-Championat in der Steiermark um den Titel. Silvia und Hubert Feirer holten sich den Sieg.

News

ÖSV-Shooting-Star Conny Hütter ist steirische Kürbiskernöl-Botschafterin

Das grüne Gold der Steiermark hat eine neue Botschafterin mit Spitzensportlerin Conny Hütter gewonnen.