Angelo Gaja: Aktiv bleiben für danach

Angelo Gaja (Mitte) im Kreise seiner Familie – Gaia, Giovanni, Lucia und Rossna (v.l.n.r.)

Foto beigestellt

Angelo Gaja (Mitte) im Kreise seiner Familie – Gaia, Giovanni, Lucia und Rossna (v.l.n.r.)

Angelo Gaja (Mitte) im Kreise seiner Familie – Gaia, Giovanni, Lucia und Rossna (v.l.n.r.)

Foto beigestellt

Falstaff: Herr Gaja, Sie konnten vor wenigen Wochen ihren achtzigsten Geburtstags feiern. Wie geht es Ihnen?
Angelo Gaja: Mir geht es gut, danke, die Umstände sind derzeit aber nicht leicht. Trotzdem: wir machen weiter und werden keinen unserer 160 Mitarbeiter entlassen; im Gegenteil, wir werden neue einstellen. Gerade jetzt gilt es, aktiv zu bleiben.

Befürchten Sie nachhaltige negative Einflüsse auf das Made in Italy?
Gewiss, die Situation ist ernst. Wenn man sich die Talkshows im Fernsehen anschaut möchte man meinen, wir wären dem Untergang nahe. Ich schaue daher nicht mehr fern, gehe auch nicht ins Internet, sondern lese Zeitungen. In der Regel neun am Tag, da finde ich seriösere Informationen. Wie gesagt, die Situation ist ernst, aber nicht aussichtslos. Ein großer Lehrmeister in Krisenzeiten war mir Aldo Conterno. Nach dem Crash 2008 trafen im ersten Halbjahr 2009 keine Bestellungen aus dem Ausland ein. Auf meine Frage, wie es so ginge, antwortete er: »Schlecht - nun bestellen auch die Kunden nichts mehr, die vorher schon nie bezahlten. Aber wir Produzenten von Barolo und Barbaresco müssen uns nicht besorgen; wir können unsere Weine weiter im Keller lagern, wo sie noch besser werden und am Ende können wie sie dann sogar mit einem höheren Preis verkaufen.« Diese Worte nehme ich mir immer zu Herzen.

Gaja, Darmagi

Foto beigestellt

Gaja, Sperss

Foto beigestellt

Wie verbringen Sie Ihren Alltag?
Ich bin viel zu Hause, lese Zeitungen, telefoniere viel. Die Familie kommt wieder mehr zusammen, wir kochen viel, essen viel, trinken gut dazu. Nach Ende der Krise werde ich wohl eine Fastenkur machen müssen.

Gibt es auch positive Seiten an dieser Krise?
Auf jeden Fall: das ewige Küssen hört auf! Als ich ein Junge war, küssten sich in den Langhe die Männer nie, zogen höchsten den Hut voreinander. Zuletzt hieß es immer »Küsschen hier, Küsschen da«, links und rechts. Bei den Schweizern mussten es sogar drei sein! Ich hoffe wirklich, dass nach Corona damit Schluss ist. Noch was: Dank Corona haben die Italiener endlich gelernt, sich ordentlich anzustellen; vor der Apotheke, beim Bäcker, im Supermarkt. Plötzlich können es alle, sind geduldig und niemand drängelt sich vor. Allerorten hört man, dass danach nichts mehr so sein wird wie zuvor. Das sollte uns aber nicht beunruhigen, sondern anspornen: nach Corona wird eine andere Welt möglich sein – und die braucht uns.

gaja.com

Mehr zum Thema

News

Corona: Wien beendet harten Lockdown mit 3. Mai

Handel und persönliche Dienstleister dürfen wieder öffnen, über die generelle Öffnung ab 19. Mai wird noch beraten.

News

Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich dazu geäußert – was er sagt, macht wenig Mut.

News

Südtirol öffnet Gastronomie ohne Zustimmung aus Rom

Ab 26. April startet Südtirol den Betrieb von Bars und Restaurants im Innenbereich – und widersetzt sich damit dem Willen der römischen...

News

Gourmet-Menüs zum Staatsfeiertag

Box von Andreas Döllerer, Richard Rauch und Thomas Dorfer / Menü von Walter Leidenfrost aus dem »Fuhrmann« / Maiaufmarsch zum »Marchfelderhof«...

News

Corona: Restart der Gastronomie am 19. Mai

Die Regierung plant für Mitte Mai weitgehende Öffnungsschritte inklusive Gastronomie, Hotellerie, Kultur und Sport.

News

Corona: Gastronomie soll als nächstes öffnen

In einer Umfrage spricht sich eine große Mehrheit dafür aus, dass der nächste Öffnungsschritt die Gastronomie betreffen soll.

News

Corona-Öffnung: Engländer stürmen Pubs

Dank des raschen Impffortschritts durften die Lokale in England wieder öffnen. Wirte jubeln über Rekordeinnahmen. Die Schweiz öffnet demnächst.

News

Corona: Vorarlberg nach wie vor Modellregion

Ein Monat seit Beginn der Gastro-Lockerungen in Vorarlberg ziehen die Wirte eine positive Bilanz, auch Corona-Ansteckungen in der Gastronomie wurden...

News

Nach dem Lockdown: Essen gehen größter Wunsch

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass sich 88 Prozent der Österreicher auf einen Restaurantbesuch mit Freunden freuen, sobald dies wieder möglich ist.

News

Corona: Wien verlängert Lockdown bis 2. Mai

Um die dramatische Situation insbesondere auf den Intensivstationen zu entschärfen hat Bürgermeister Michael Ludwig eine weitere Verlängerung des...

News

Kleinod: Corona-Schnelltests und Take-Away

Test before Drink: Kleinod-Bars eröffnen Teststraßen statt Schanigärten. Im »Kleinod Stadtgarten«

News

Corona: Gastro-Öffnung noch kein Thema

Bis Ostern soll es in den meisten Bundesländern weder Verschärfungen noch Lockerungen geben, in der Ostregion kommt ein Lockdown über Ostern....

News

Corona: »Es ist nicht notwendig, die Wirtschaft an die Wand zu fahren!«

Andreas Reinisch von den steirischen »Golden Hill Country Chalets & Suites« fordert im Gespräch mit Profi-Herausgeberin Alexandra Gorsche eine Öffnung...

News

Die besten Online-Shops für Bier

Damit Sie auch daheim nicht auf Craft Beer, Zwickl & Co. verzichten müssen, haben wir eine Auswahl an Online-Shops gesammelt.

News

Fleisch online kaufen: Die besten Webshops

Die Corona-Pandemie hat den Aufbau moderner Online-Shops beschleunigt. Falstaff hat die führenden Shops für Fleisch, (Oster-)Schinken und Würste...

News

Die besten Online-Shops für Spirituosen

Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

News

Ostern: Webshops für Schokolade und Süßigkeiten

Decken Sie sich rechtzeitig mit Schoko-Osterhasen, Schoko-Eiern und Süßem fürs Osternest ein! Wir haben die besten Webshops für Sie gesammelt.

News

Corona: Gastro-Öffnung in Vorarlberg in vollem Gange

Das große Testangebot in Vorarlberg begünstigt den Lokal-Besuch: Trotz der strengen Maßnahmen ist große Freude sowohl bei den Gästen als auch den...

News

Oster-Geschenke online kaufen

Deko, Blumenschmuck, Interior Design, Bücher... die Auswahl an Geschenken, die wir jetzt noch online besorgen können, ist riesig. Eine...

News

Corona: So läuft die Gastro-Öffnung in Vorarlberg

Nach viereinhalb Monaten geht Vorarlberg als Modellregion voran und öffnet als erstes Bundesland in Österreich Restaurants & Co. Falstaff hat sich vor...