Bester Neueinsteiger: Andreas Senn in seinem neuen »Senns Restaurant« in Salzburg. / Foto beigestellt
Bester Neueinsteiger: Andreas Senn in seinem neuen »Senns Restaurant« in Salzburg. / Foto beigestellt

Andreas Senn hat sich selbstständig gemacht. Er hat jetzt sein eigenes Restaurant in Salzburg im »Gusswerk« in der Söllheimerstraße. Zuvor erkochte Senn in der »Heimatliebe« im Kitzbüheler Hotel »A-Rosa« alle Auszeichnungen dieser Welt. Im Falstaff Restaurantguide wurde das Restaurant im Vorjahr mit 94 Punkten und drei Gabeln gelistet.

Als Senn für die »Heimatliebe« engagiert wurde, war der Name wörtlich gemeint. Es gab ausnahmslos österreichische Nahrungsmittel. Und Senn lieferte vom Start weg den Beleg, dass man bei ­Alpenpanorama auf Branzino und Langostino nicht angewiesen ist, um richtig aufregend zu kochen. Was leider nicht ankam. Denn die Gäste pochten weiter auf Flugware aus den fern­sten Ecken der Welt und zuckten ob Senns Kreationen ignorant mit den Schultern.

Kreation von Andreas Senn / © www.lukarts.at
Kreation von Andreas Senn / © www.lukarts.at

Kreation von Andreas Senn / © www.lukarts.at

So kam es schließlich zum Wechsel nach Salzburg und zum eigenen Restaurant. Für die neue Location musste nichts aufgebaut werden, weil alles schon da war. Außerdem hat Senn hier schon mit einer Pop-up-Küche gastiert. Mit ihm mitgegangen ist überdies ein Großteil seiner eingespielten Küchencrew, sodass man sich keine Sorgen zu machen braucht, dass das hier weniger toll wird als ehedem in Kitzbühel.

Und in seinem eigenen Restaurant kann Senn jetzt auch seine Neigung zu Luxusprodukten ausleben, ungehindert von einem Namen, der das Gegenteil verspricht.

BILDERSTRECKE: Die Top-Neueinsteiger 2015 zum Durchklicken
(Die Reihung ergibt sich aus der Gesamtpunktezahl. Bei ­Gleichstand ­entscheidet noch zusätzlich die Küchenwertung.)



Text von Herbert Hacker
Aus Falstaff Nr. 02/2015 – erscheint am 20. März 2015

Mehr zum Thema

  • Franz Grossauer (M.) umringt von seinem Team: Im »el Gaucho« werden die rohen Steaks zur Ansicht an den Tisch gebracht. / © Werner Krug
    18.03.2015
    Franz Grossauer ist »Gastronom des Jahres«
    Der Patron der »el Gaucho«-Kette hat ein kulinarisches Familienimperium geschaffen.
  • Immer in Bewegung bleiben: Rottensteiner baut seine Weinkarte ständig um – und weiter aus. / © Ian Ehm
    18.03.2015
    Andreas Rottensteiner ist »Sommelier des Jahres«
    Seit 33 (!) Jahren macht er im niederösterreichischen »Landhaus Bacher« einen großartigen Job.
  • Köstlichkeiten der Marke »Henry« bietet Attila Dogudan etwa im  BILLA CORSO im Herrnhuterhaus in Wien an. / © REWE International AG, APA-Fotoservice, Ehm
    18.03.2015
    Attila Dogudan ist »Bester internationaler Botschafter«
    Er hat mit »DO & CO« den fünftgrößten Cateringkonzern der Welt aufgebaut. Falstaff zeichnet ihn daher mit dem Sonder-Award aus.
  • Christian Halper: »Geld verändert einen nicht, es macht nur sichtbar, was schon da war«. / © Philipp Jelenska
    18.03.2015
    Christian Halper: Der vegetarische Verführer
    Mit Superfund hat er ein Vermögen verdient, sein Restaurant »Tian« trägt einen Michelin-Stern. Wie aus einem Börsenprofi ein Querdenker...
  • Stefan Brandtner in seinem ehemaligen »Mithridat«, aus dem inzwischen das »Paradoxon« geworden ist. / © Ian Ehm
    18.03.2015
    Stefan Brandtner ist Österreichs innovativster Gastronom
    Der »Pop-up-Künstler« eröffnet laufend neue Lokale auf Zeit. Und die sind alle ziemlich ungewöhnlich.
  • Das »Fux« in Lech am Arlberg: beste Weinkarte des Landes. / Foto beigestellt
    18.03.2015
    »Fux« für »Weinkarte des Jahres« geehrt
    Das Restaurant in Lech am Arlberg bietet ein Weinbuch mit sagenhaften 3200 Positionen. Ein Unikat!
  • Bestes Beisl: »Rudi’s Beisl« mit Christian Wanek am Herd. / © Herbert Lehmann
    18.03.2015
    »Rudi's Beisl« ist »Bestes Beisl 2015«
    Falstaff Restaurantguide 2015: Für Beisl-Geher eine Art Kathedrale ist die Wiener Institution die Nummer eins in Sachen Beisl.
  • Wolfgang Rosam (Falstaff Herausgeber), Andreas Döllerer (Restaurant Döllerer´s), Birgit Reitbauer (Steirereck), Außenminister Sebastian Kurz, Susanne Bacher-Dorfer (Landhaus Bacher), Heinz Reitbauer (Steirereck), Thomas Dorfer (Landhaus Bacher), Dr. A
    20.03.2015
    Falstaff prämiert die besten Restaurants Österreichs
    Impressionen der Präsentation des Falstaff Restaurantguide 2015 sowie alle Sieger im Überblick!
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

    Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

    Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

    News

    Food-Trends: Unser Essverhalten im Wandel

    Unser Essverhalten ist im Grunde recht konservativ – und doch hat es sich in den letzten 40 Jahren massiv gewandelt: Alles muss einfach und rasch...

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Sieben Food Trends für 2021

    Schon einmal etwas von »Ghost Restaurants«, Lebensmittel-Upcycling oder Hard Seltzer gehört? Wir stellen ihnen ausgewählte Trends für das neue Jahr...

    News

    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

    News

    »Dry January«: Genuss ganz ohne Verzicht

    Die Weihnachtsfeiertage sind um – damit startet für viele die Zeit des Fastens. Damit Sie trotz allem Verzicht spannende Getränke ohne Alkohol...

    News

    Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

    In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Restaurant-Lieferdienste Österreichs

    Aufgrund des erneuten Lockdowns bieten viele Restaurants ihre Speisen auch für zu Hause an. In welchem Lokal bestellen Sie am liebsten? Nominieren Sie...

    News

    Digitalisierung im Restaurant: Sieben Punkte, die wichtig werden

    Digitale Strategien für Restaurants werden gerade in Zeiten von Corona immer wichtiger. Die aleno AG hat die wichtigsten Grundregeln zusammengetragen.

    Advertorial
    News

    Corona: Gastronomie muss wohl bis 24.1. warten

    Nachdem das »Freitesten« von der Opposition blockiert wird dauert der harte Lockdown in Österreich de facto um eine Woche länger.

    News

    Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

    Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

    News

    Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...