Andreas Flatscher eröffnet die »Flotte Charlotte«

Durchdachte Innen-Architektur mit der Selbstbedienungsbar als Zentrum

© Falstaff/Degen

Durchdachte Innen-Architektur mit der Selbstbedienungsbar als Zentrum

© Falstaff/Degen

Andreas Flatscher ist ein Gastronom der in Wien einerseits dafür bekannt ist, dass er nicht auf den Mund gefallen ist und andererseits als jemand, der mit unkonventionellen Ideen erfolgreich ist. Sein neues Projekt – die »Flotte Charlotte« – passt perfekt zu ihm und ist sein bereits drittes Restaurant auf der Kaiserstraße in Wien Neubau. Flatscher bezeichnet das neue Lokal selbst als »Wiens ersten überdachten Currywurst-, Bier- und Schaumwein-Imbiss« und ist wohl von allem etwas: Ein Bierlokal, eine Bar und ein Imbiss. Das frech inszenierte Konzept widmet sich der deutsch-österreichischen Freundschaft mit den beiden Hauptstädten im Fokus. »Wiener Schmäh trifft Berliner Schnauze«, skizziert Flatscher die Philosophie. Wichtig ist ihm hierbei auch eine »Re-Analogisierung«: Anstatt ins Handy zu glotzen sollen die Menschen an der Bar miteinander reden. »Apropos Facebook: Echte Freundschaft gibt's nur am Tresen«.

Currywurst und Champagner

Das kulinarische Angebot beschränkt sich dem Motto entsprechend auf Currywurst, Käsekrainer, Bosna, Leberkäse, Fleischlaberl und Grillhendl. Dazu werden Pommes (rot-weiß), Salzgurken oder Krautsalat angeboten. Die Zutaten kommen hauptsächlich von lokalen Lieferanten, die Wurst beispielsweise von der Fleischerei Windisch aus Wiener Neustadt. Getränketechnisch liegt der Schwerpunkt auf Bier: Je drei Biere kommen aus Berlin, Hamburg und Bayern, aus jedem österreichischen Bundesland gibt es ein Bier. Aus dem Zapfhahn fließt Murauer zu durchaus attraktiven Preisen: 2,50 Euro für das Seidl, 3,50 für das Krügel. Apropos Zapfhahn: Für die Schaumwein-Freunde gibt es Frizzante vom Fass vom Weingut Hagn. Über eine Schampus-Klingel kann man aufmerksamkeitsstark Champagner bestellen (Billecart-Salmon).

Verspielte Schilder zieren die Wände

Verspielte Schilder zieren die Wände

© Falstaff/Degen

Weinviertler Gin

Auch bei den Destillaten setzt Flatscher auf regionalen Support. Schnäpse werden für Flatscher von der kleinen Brennerei »Untermarkersdorfer Edelobstbrände« in Minaturen abgefüllt. Zusammen mit dem Brennmeister hat er auch einen eigenen Gin entwickelt, den »Wakeholder Gin«, der als einzige Gin-Marke angeboten wird. Wer eine größere Auswahl wünscht, der kann ins benachbarte »Flatschers Bistro« gehen, dort gibt es über 70 Gin-Sorten. Oder man nimmt sich seine Spirituosen überhaupt selbst mit, denn um eine Jahresmiete von 100 Euro kann man ein Schließfach mieten und seine eigenen Destillate bunkern.

Restaurant App

Diese Schließfächer kann man für 100 Euro pro Jahr mieten, seine eigenen Spirituosen bunkern und vor Ort genießen.

© Falstaff/Degen

Zur flotten Charlotte

Kaiserstraße 121
1070 Wien
www.zurflottencharlotte.at 
T: 01/890 52 88 (Lustiges Tonband, keine Reservierung möglich)

Öffnungszeiten: täglich 18 bis 4 Uhr

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»beef & glory«: Neues Steak-Restaurant in der Josefstadt

Im 8. Wiener Bezirk eröfnete kürzlich eine neue Adresse für Freunde des gehobenen Fleischgenusses.

News

Neues »Ivy’s Pho House« in der Wiener City

Der zweite Standort des vietnamesischen Street Kitchen-Konzepts eröffnet auf der Wollzeile.

News

Der »Taubenkobel« zieht in die »Alte Post«

Das kulinarische Pop-Up nennt sich »Brieftaubenkobel« und wird im prunkvollen Post-Palais an der Dominikanerbastei errichtet.

News

Clocktower eröffnet eine Niederlassung bei Villach

Der dritte Streich der Steak-Experten ist ab Anfang September das größte American Restaurant Europas.

News

»Pauly«: Bella Italia in Tirol

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Veronika Kirchmair und Claus Haslauer haben in Seefeld ein neues Restaurant mit Italo-Schwerpunkt eröffnet.

News

Erste FOTOS vom neuen Tauber am See

Am Andauer See im burgenländischen Seewinkel präsentiert sich das Seerestaurant von René Tauber im neuen Glanz.

News

Neueröffnung: Erster fixer Foodtruck in Graz

Alexander Jonke und Christopher Mittendrein servieren ab 12. August in der Grazer Kastner & Öhler-Passage Streetfood.

News

Neuer Edel-Asiate im Goldenen Quartier

Das Restaurant »AÏ« will das Luxus-Segment in der Wiener City bereichern und ist ein Pilot für ein europaweites Konzept.

News

Aus dem Café Griensteidl wird »Rien«

Mitte August startet ein junges, ambitioniertes Team am Michaelerplatz mit Kaffee- und Wirtshaus, Bar, Design-Showroom, Diskurs und Kulturprogramm.

News

Neueröffnung: Gourmetrestaurant »ESSENZZ« im Stainzerhof

Die Weststeiermark ist um einen Gourmettempel reicher: »ESSENZZ« öffnet im Stainzerhof. Küchenchef wird Alexander Posch, Sommelier ist Joachim Retz.

News

»HERD«: Premiere für Österreich erste Co-Working-Küche

Auf 700 Quadratmetern ist im 10. Wiener Bezirk ein Raum für kulinarische Kreation entstanden, der am 31. Juli mit einem Tag der offenen Türe eröffnet....

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort »Vila Joya« in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant »Vila Joya Sea« in traumhafter Kulisse.

News

»Das Fritz« erfindet die See-Gastronomie neu

Fritz Tösch krempelt seine Betriebe am Neusiedler See völlig um: Das »Landgasthaus am Nyikospark« ist Geschichte, findet aber vielversprechende...

News

Marco Simonis eröffnet eine Zweigstelle

Das »Feinkoch« in der Theobaldgasse in Wien Mariahilf ist geschlossen, Nachmieter ist Marco Simonis mit seinem Genuss-Universum.

News

Das Szenelokal Eckstein eröffnet seine eigene Lounge

Unter dem Motto »Start the day with a smile & end it with champagne« können Grazer ab jetzt täglich zwischen 16 und 19 Uhr im »Eckstein«-Gastgarten...

News

Thomas Zalud gibt das »Weinhaus Arlt« auf

Der Parade-Wirt aus Wien-Hernals zieht in die Steiermark und hat den »Breitenfelderhof zur Riegersburg« übernommen.

News

Die erste Aperitivo-Bar in Graz hat eröffnet

Campari und Frankowitsch zelebrieren mitten im Herzen der Grazer Innenstadt die italienische Aperitivo-Kultur.

News

Das »Kleinod«-Team eröffnet eine Rooftop-Bar

Die Bar-Profis aus der Singerstraße bespielen in den Sommermonaten die Dachterrasse des Petersplatz 7 - World Class Sieger Marcus Philipp übernimmt...

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.

News

Neues Strandcafé an der Alten Donau in Wien

Nach einem umfangreichen Umbau öffnet die Location am 2. Juni wieder – mit dem größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs.