Andreas Caminada ist neuer Markenbotschafter für Dom Pérignon

Passend zum Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2 hat der Schweizer Spitzenkoch ein neues Gericht kreiert.

Foto beigestellt

Passend zum Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2 hat der Schweizer Spitzenkoch ein neues Gericht kreiert.

Passend zum Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2 hat der Schweizer Spitzenkoch ein neues Gericht kreiert.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/andreas-caminada-ist-neuer-markenbotschafter-fuer-dom-perignon-1/ Andreas Caminada ist neuer Markenbotschafter für Dom Pérignon Der Bündner Drei-Sternekoch wird als offizieller Dom Pérignon-Markenbotschafter in der Schweiz jeden Monat ein spezielles Gericht zu dem Champagner kreieren. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/f/csm_Dom_Perignon_Caminada-c-beigestellt-2640_17d9ef4094.jpg

Andreas Caminada steht für Kreativität, Innovation und Pioniergeist: Neben seinem Drei-Sterne-Restaurant »Schloss Schauenstein« in Fürstenau betreibt der Spitzenkoch mit den »Ignivs« vier Fine-Dining-Sharing Restaurants in der Schweiz und in Bangkok. Im Sommer eröffnet Caminada, der im Falstaff Restaurant- und Beizenguide als »Mentor des Jahres« ausgezeichnet wurde, zudem sein erstes vegetarisches Restaurant. Dieses Streben nach ständiger Weiterentwicklung verbindet ihn auch mit Dom Pérignon.

Exklusive Champagner-Food Pairings

Im Rahmen der neuen Partnerschaft mit dem Champagnerhaus wird Caminada, der vor allem für seine kulinarisch kunstvollen Rezepte aus lokalen Zutaten bekannt ist, spezielle Food Pairings im »Schloss Schauenstein« kreieren. Die Gerichte, die auf Dom Pérignon abgestimmt sind, sollen die unterschiedlichen Facetten des Champagners zum Ausdruck bringen.

»Für mich ist Champagner etwas sehr Facettenreiches, das Gerichte wunderbar begleitet. Ich liebe das Prickeln, ich liebe die Kombination mit gutem Essen. Und es ist überaus spannend, die richtige Harmonie zu finden, oder manchmal einfach die Disharmonie zu betonen.«
Andreas Caminada

Passend zum Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2, der mit 100 Falstaff-Punkten ausgezeichnet wurde, besteht seine erste Kreation aus Saibling mit Quitten und Kohlrabi. Der Saibling wird dabei leicht gegart und geräuchert, während die Quitte dem Gericht eine erdige Note verleiht. Der Kohlrabi wird auf verschiedene Arten mariniert, eingelegt sowie fermentiert und bringt so Frische in das Gericht, die zur Mineralität und Finesse des Champagners passt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rotweinguide 2023: Die Reserve-Trophy-Sieger aus dem Jahrgang 2019 und älter sind gekürt

Im neuen Falstaff Rotweinguide 2023 präsentiert Falstaff die Besten der Reserve-Trophy aus dem Weinjahrgang 2019 und älter.

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Enoplastic: nachhaltige Alternative - kompromissloses Design

Die nachhaltige Alternative zu PVS ohne Kompromisse beim Design!

Advertorial
News

Moët & Chandon: Ein Jahrhundert Champagner

Moët & Chandon feierte den hundertsten Jahrestag des großen Jahrgangs 1921 — der als einer der größten Champagnerjahrgänge aller Zeiten gilt — mit...

Cocktail-Rezept

Impérial 1869

Die Cocktail-Kreation «Impérial 1869» unterstreicht mit Grapefruitbitter und Orangenblütenwasser die frischen Aromen des Moët Impérial.

News

All about Prestige-Cuvées und gereifte Champagner

Begehrt und kostspielig: Falstaff verrät, worauf Sie beim Kauf von Luxus-Champagnern achten müssen und in welche Tropfen man am besten investiert.

News

A star is born: Laurent Perrier Grande Siècle Itération No. 25

Rechtzeitig für die Festtage gibt es diesen besonderen prickelnden Tropfen: die fünfundzwanzigste Ausgabe des von Champagnerfreunden hoch geschätzten...

News

Moët & Chandon mit Jahrgangs-Raritäten

Das 1743 gegründete legendäre Champagnerhaus aus Épernay lud in Wien zur Verkostung von raren Jahrgangschampagnern. Chefredakteur Peter Moser hat die...

News

Barbaro & Moët & Chandon: Dinieren in imperialen »Igloos«

Im neuen Winter-Hot-Spot in Wien können die Gäste mit Blick auf den freien Himmel Kulinarik auf Haubenniveau genießen.

News

Bond & Bollinger zelebrieren Film-Premiere und Special Cuvée 007

FOTOS: Anlässlich der Filmpremiere des neuen Bond-Streifens »No Time to Die« und der Special Cuvée 007 Limited Edition hat KATE & KON zum exklusiven...

News

Dom Pérignon lanciert erste limited Edition mit Lady Gaga

Das Champagnerhaus und die Pop-Ikone präsentieren gemeinsam die limitierten Editionen des Vintage 2010 sowie des Rosé 2006 in exklusiven Verpackungen.

News

Bollinger launcht Special Cuvée 007 Limited Edition

Das Champagnerhaus hat anlässlich der Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films »No Time to Die« eine eigene Cuvée auf den Markt gebracht.

News

Taittinger: Gespanntes Warten auf englischen »Champagner«

Das Champagnerhaus investierte in England und pflanzte seine Reben in der Domaine Evremond. Die ersten British Bubbles werden 2024 erwartet.

Cocktail-Rezept

Air Mail

Unser Champagnercocktail des Jahres 2019: Der Air Mail ist ein Rum-basierter Sour mit Honig als süßer Note, mit Champagner aufgegossen.

Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...