AMSEE: Großflasche und Private Tasting gewinnen!

Franz Pirker

Foto beigestellt

Franz Pirker

Franz Pirker

Foto beigestellt

Franz Pirker, Neowinzer und ehemaliger Manager im Bereich der Elektromobilität, ist ein langjähriger Freund von Winzer Helmut Preisinger aus Gols. Schon lange schlummerte in ihm der Traum vom eigenen Wein, den er 2012 gemeinsam mit Helmut Preisinger verwirklichte. Unter »AMSEE« wurden vor vier Jahren die ersten Weine gefüllt, wobei Qualität immer Vorrang hat. Nach dem Motto »Freude am Wein und Genuss« werden nur sortenreine Weine mit charakteristischer Frucht erzeugt. Dafür wurden ausgesuchte Lagen mit den passenden Rebsorten gewählt, denn diese müssen harmonieren, um die gewünschte Charakteristik zu erreichen. Alle Trauben werden selektioniert, von Hand gelesen und schonend verarbeitet. Aufwendige Produktionsmethoden und lange Fasslagerzeiten tragen wesentlich zum unverkennbaren und fruchtigen Geschmack der Weine bei. Kirsche, Brombeere, Banane, Vanille, Schokolade und mehr – lassen Sie sich überraschen!

Mit den zwei TOP Weinen Blaufränkisch V36 und Cabernet Sauvignon Alter Satz setzt AMSEE auch Maßstäbe in der Kombination von Frucht, Reife und Eleganz. Größtmögliche Ausdünnung im Weingarten und strenge Selektion bei der Lese sorgen für das bestmögliche Ausgangsmaterial. Die Weine werden klassisch nach alter Methode im Bottich eingemaischt. Nach Abschluss der Gärung werden die Weine schonend gepresst und mindestens drei Jahre in speziell ausgewählten Barriques gereift.

Gewinnspiel

Wir verlosen eine Doppelmagnum des mit 93 Falstaff-Punkten ausgezeichneten Cabernet Sauvignon Alter Satz 2012 inklusive Personal Tasting @ Home für maximal zwölf Personen. Der Winzer besucht Sie dabei zu Hause und stellt sein Sortiment – darunter auch gereifte Jahrgänge – vor.

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Fotos beigestellt

Der Cabernet Sauvignon wurde im Falstaff Rotweinguide 2016 mit 93 Falstaff-Punkten bewertet und wird von Falstaff Chefredakteur Peter Moser woe folgt beschrieben:

»Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezenter Ocker, zarte Randaufhellung. Schokoladig unterlegte Cassisnote, dunkle Beeren, dezente Kräuterwürze, feine tabakige Anklänge. Kraftvoll, engmaschig, extraktsüße Textur, saftige schwarze Johannisbeeren, präsente, gut integrierte Tannine, Nougat im Abgang, gutes Reifepotenzial.«

Logo Weingut AMSEE

Logo beigestellt

 

 

 

INFO

Weingut AMSEE
Neubaugasse 19, 7122, Gols
www.wein-amsee.at

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Uhudler: Keine verbotene Liebe

Der Weg vom Heckenklescher zur preisgekrönten, lokalen Rarität: Illegalität, Rechtsstreite und die Etablierung zum Kultgetränk sorgten für starke...

News

Eisenberg: Idylle im Süden

Im Süden des Burgenlands wachsen in der Herkunft Eisenberg auf speziellen Böden Rotweine von unvergleichlicher Eleganz und feiner Mineralität.

News

Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

News

Der Weg zum Bio-Vorzeigeland

Das Burgenland ist eine der spannendsten Großbaustellen des Öko-Umbaus. Ein Baustellenbesuch mit der burgenländischen Agrarlandesrätin.

News

Pannonische Genuss-Botschafter

»Genuss Burgenland« bringt die prägnantesten Geschmäcker mit heimischen Produzenten und regionalen Köchen im Donnerskirchner Martinsschlössl zusammen.

News

Welt aus Kalk und Schiefer

Im Westen des Neusiedler Sees erhebt sich der lang gestreckte Rücken des Leithabergs, an dessen Ostflanken seit Jahrhunderten der Weinbau blüht.

News

Freizeit-Paradies Burgenland

Vom Kiten über Segeln bis hin zum Radfahren: Das Burgenland bietet den Sportfans eine Vielzahl an Möglichkeiten.

News

Pannonische Power-Küche

Einst war das Burgenland eine der ärmsten Regionen Österreichs. Heute wird es unter Feinschmeckern als eines der interessantesten Gebiete des Landes...

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Sautanz auf »Gut Purbach«

Beim traditionell-burgenländischen Sautanz wird das ganze Schwein zu unterschiedlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird dieser...

News

Bio-Revolution im Burgenland

Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

News

Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

News

Falstaff holt das Burgenland nach Wien

FOTOS: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil lud zur Präsentation des Falstaff Burgenland-Specials in die Ottakringer Brauerei.

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...