Neben Büchern und Elektronik kann man in den USA ab sofort auch Wein über Amazon bestellen.
Neben Büchern und Elektronik kann man in den USA ab sofort auch Wein über Amazon bestellen. / Foto: © Amazon

Lange hat es schon Gerüchte gegeben, nun hat die Web-Handelsplattform Amazon tatsächlich ihren ersten Online-Weinshop eröffnet. Es werden bereits mehr als tausend Weine angeboten, aber vorerst beschränkt sich das Angebot - sowohl was die Weinauswahl, als auch was die Bestellmöglichkeit und Lieferung betrifft - auf die USA. Vor allem Konsumenten und Konkurrenten des Handels-Giganten seien neugierig, wie sich die Erschließung dieses neuen Verkaufszweigs durch Amazon auf den zukünftigen Weinverkauf auswirken werde.

Weingüter übernehmen Versand
Amazon fungiert dabei nur als Vermittler, denn der Wein wird direkt bei den Weingütern gekauft. Diese übernehmen dann die gesamte Abwicklung der Bestellung und den Versand der Weine. Ein prominenter Weinpartner ist beispielsweise US-Erfolgsregisseurs Francis Ford Coppola, dessen Weingut in Kalifornien liegt. Probleme gebe dem Wine Spectator zufolge allerdings noch mit den unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen in den Bundesstaaten, was den Versand von Wein betrifft. Daher kann Wein nur in bestimmte Bundesstaaten versandt werden.

Neue Kundenschichten
Die neue Amazon-Wein-Plattform eröffne viele neue Chancen für Winzer bzw. Weingüter, heißt es weiter. Kleine Betriebe ohne eigenem Vertriebsnetz könnten daraus ebenso ihren Nutzen ziehen wie etablierte Weingüter, die ihre Präsenz ausbauen wollen. Für viele ginge es in erster Linie auch nicht darum, Wein zu verkaufern sondern, die Marke bzw. das Weingut bekannt zu machem. In Zeiten, in denen es es bereits eine große und stetig wachsende Gruppe von Menschen gibt, die ausschließlich übers Internet einkaufen, geht es darum, diese auch für Wein zu begeistern und neue Kundeschichten zu erschließen.

Schwieriges Terrain
Aller guten Dinge sind drei - so könnte das Motto von Amazon lauten, denn es ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen versucht, im Wein-Biz Fuß zu fassen. Bereits in den Jahren 2000 und 2009 wurden Versuche unternommen, die beide Male scheiterten. Der Launch der neuen Wein-Plattform rief auch die Konkurrenz auf den Plan: Wine.com verfolgt mit dem Wine.com Marketplace genau dieselben Ziele wie Amazon, mit dem Unterschied, dass hier auch Importeure mit an Bord sind und dass das Unternehmen Versand, Logistik und sämtliche Formalitäten für die Weingüter übernimmt. 
Bislang haben sich auf den beiden Plattformen nur einige wenige Weingüter registriert. Viele scheinen noch abzuwarten, in welche Richtung sich die Services entwickeln werden und wie der Endverbraucher auf das neue Angebot reagieren wird.

(top)

Mehr zum Thema

News

Das Beste aus Niederösterreich im Glas

Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

Advertorial
News

Renaissance für den Roten Veltliner

Der Rote Veltliner ist eine der traditions­reichsten Weißweinsorten Niederösterreichs, um die es jedoch still geworden war. Dank seiner Vorzüge erlebt...

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

Die SALON-Verkostungen im Überblick

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Schlumberger Reserven im Falstaff-Check

Reserviert für Gourmets: Aktuelle Verkostungsnotizen der gereiften Schaumweine der Wiener Traditionskellerei.

News

Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

Advertorial
News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.

News

Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2018

Die Falstaff-Community war wieder auf der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs. Mehr als 25.000 Votings gingen ein – so...

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 »Il Carisma« einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Wieninger am Nußberg hat schönstes Ambiente

Die Buschenschank punktet aber nicht nur mit einem herrlichen Blick über Wien, sondern auch mit einem ausgezeichneten Kulinarik- und Wein-Angebot.