Helmut Österreicher und Herbert Schmid /Fotos: Artner am Franziskanerplatz, beigestellt; Helmut Österreicher © Michele Pauty; Herbert Schmid © Ingo Pertramer;
Helmut Österreicher und Herbert Schmid /Fotos: Artner am Franziskanerplatz, beigestellt; Helmut Österreicher © Michele Pauty; Herbert Schmid © Ingo Pertramer;

Nach dem abrupten Abgang seines bisherigen Küchenchefs Christoph Brunnhuber ins »Fabios« stellt Markus Artner seine drei Wiener Gastronomiebetriebe auf eine neue Basis. Artner kennt die alte Mannschaft des »Steirereck« seit seiner Lehrzeit als Koch in den späten Achtzigern. Nun mutierte »alte Freundschaft« zu einer neuen überraschenden Konstellation.

Sowohl Helmut Österreicher, der mit Ende 2012 das »Österreicher im MAK« verließ, als auch Herbert Schmid, einst Käsesommelier im »Steirereck« und bis vor kurzem Patron im »Gasthaus Eisvogel«, waren am Markt. Artner schnappte sich die beiden Routiniers und formt nun ein neues Team.

Helmut Österreicher wird in den nächsten Wochen das zuletzt stark mediterran angehauchte Konzept »verösterreichern« und regionale Produkte in den Vordergrund stellen. Das für Artner typische Fleischangebot mit Grilladen aus dem Josper-Holzkohlengrill bleibt erhalten.

Artner nennt die neue Linie »Österreich(er) at it’s best«. Vorläufig wird das Restaurant am Franziskanerplatz adaptiert, in Folge wird auch das Konzept in der Floragasse in Wien-Wieden umgestellt.

Der für seinen Charme mit einer großen Prise Wiener Schmäh bekannte Profi-Gastgeber Herbert Schmid übernimmt als Restaurantleiter den nie nachbesetzten Posten des vor einem Jahr abgegangenen Hermann Botolen.

Derzeit wird an der neuen Karte gefeilt. Für die Gäste spürbar wird das neue Konzept dann ab Anfang Mai.

www.artner.co.at

von Alexander Bachl

Mehr zum Thema

  • Herbert Schmid / Foto: © Ingo Pertramer
    17.03.2013
    Herbert Schmid verlässt »Stadtgasthaus Eisvogel«
    Der Patron des Restaurants am Riesenradplatz widmet sich einer neuen Herausforderung.
  • Helmut Österreicher im MAK
    25.10.2012
    Helmut Österreicher sagt dem MAK Adieu
    Der Vertrag mit der Gourmet-Group läuft mit Jahresende aus.
  • Joachim Gradwohl und Fabio Giacobello im Fabios / Foto: beigestellt
    22.02.2013
    Joachim Gradwohl verlässt »Fabios«
    Das Engagement dauert noch nicht mal ein Jahr. Nachfolger wird Christoph Brunnhuber.
  • Ein Upgrade auf allen Linien im »Artner am Franziskanerplatz«
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Artner am Franziskanerplatz
    Markus Artner putzt sein kleines Imperium heraus: Das neue »Artner in der Hermesvilla« öffnet seine Pforten – mit zwei verdienten Größen der...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top-Gastronomie: Schlemmen in Wien

    Besonders spannend, neu, außerordentlich kreativ oder gerade überaus angesagt – folgende Restaurants der Bundeshauptstadt sollten sich auf der...

    News

    Gut gekaut ist halb verdaut

    Es zählt zu den grundlegenden Regeln beim Essen: gut kauen, nicht schlingen! Wer hat das nicht in seiner Kindheit oftmals gehört? Lass dir Zeit! Aber...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Glashaus

    Speisen hinter Glas an der Trabrennbahn: Im »Glashaus« werden frische Zutaten zu schmackhaften Speisen. Zwar könnte die Weinauswahl besser sein, die...

    News

    Die Wiener Zuckerbäcker

    In Wien hat die süße Kunst des Zuckerbackens lange Tradition – und ist zugleich so lebendig wie selten zuvor. Im Buch »Die Wiener Zuckerbäcker«...

    News

    Küchenthermometer: Immer auf den Punkt gegart

    Sparen Sie sich die Unsicherheit und das Rätselraten: Mit einem guten Küchenthermometer wissen Sie in wenigen Sekunden, was im Sonntagsbraten oder in...

    News

    Braten: Eine Ente, viermal Genuss

    Sicher, so eine im Ganzen gebratene Ente ist ein Fest. Der Genuss lässt sich aber auch in die Länge ziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Ente...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Wo Spitzenköche essen gehen: Lukas Mraz

    Das Ausnahmetalent ist Spitzenkoch des »Mraz & Sohn« in Wien und verrät im Interview, wo man nach einem Tag auf dem Snowoard einkehren sollte.

    News

    Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

    Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

    News

    Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

    Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

    News

    Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

    Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

    News

    Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

    Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

    News

    Die spannendsten Restaurant-Projekte 2019

    »Herzig« mit Sören Herzig, »Bruder« mit Hubert Peter und Lucas Steindorfer, Alexander Mayer in der City, Harald Irkas Fisch-Restaurant und mehr.

    News

    Ski amadé: Bester Geschmack aus Österreichs Bergen

    Kulinarischer und sportlicher Genuss werden bei TASTE Ski amadé zu einer unverwechselbaren Geschmacksvielfalt vereint.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: M77

    Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...

    News

    International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

    Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

    News

    Essay: Wien isst die Welt

    Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

    News

    Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

    Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

    News

    Kulinarisches Portrait: Mexiko

    Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

    News

    Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

    Eine Woche ohne Fondue ist eine verlorene Woche: Das Kochbuch »Haute Fondue« zeigt 52 originelle Fondue-Rezepte – eines für jede Woche.