Alles, was Sie über Reisfleisch wissen müssen

© Lena Staal

Chicken Pilao

© Lena Staal

Klar wäre das eine Gelegenheit, wieder einmal gepflegt darüber zu raunzen, wie eintönig die Lektüre der Speisekarten unserer Wirtshäuser geworden ist und wie sehr die Fülle der österreichischen Küchentradition unter dem Diktat des Schnitzels zu leiden hat. Reisfleisch zum Beispiel, für viele der Inbegriff einer heimelig-molligen Köstlichkeit und ein Gericht, dessen nominelle Bescheidenheit in absolutem Gegensatz zum Genusspotenzial steht: Zweckdienlichen Hinweisen zu seiner Wiederauffindung auf heimischen Wirtshaus­karten wird promptest nachgegangen.

Man kann es aber auch ohne Raunzen probieren und die meteorologischen Verwirrungen dieses Herbsts zum Anlass nehmen, lieber gleich daheimzubleiben und den Herd anzuwerfen. Um nämlich genau so ein oma­mäßig wunderbares Reisfleisch anzusetzen, mit Schweineschmalz und Paprika, mit Paradeismark und Lorbeer, exakt so saftig »patzert« eingekocht, wie man es gern hat, und mit durchaus unvernünftigen Mengen geriebenem Emmentaler bestreut – bevor es mit Endiviensalat aufgetragen wird. Soll da noch einer sagen, dass es z’Haus nicht am schönsten ist!

Internationale Herkunft

Wobei: Die wahre Liebe zur Heimat wächst auch beim Geschmack bekanntlich dann am nachhaltigsten, wenn man weiß, wie toll es anderswo zugeht. Erst dann lassen sich die eigenen Qualitäten richtig einordnen. Beim Reisfleisch lohnt ein Ausflug in den Vorderen Orient, wo der Pilaf (je nach Region auch Pilau, Pilav, Palaw, Pulaw, Polou oder Pulao genannt) als Ursprung aller Reiseintöpfe herkommt und mit der Kraft von Kardamom und Zimt, von Nelken und Safran aufgeladen wird.

In diametralem Gegensatz zum Reisfleisch, das in seiner satten Cremigkeit eher an italienischen Risotto erinnert, muss bei gutem Pilaf jedes einzelne Korn locker und bissfest bleiben. »Der Reis muss fliegen«, heißt es im Iran. Damit das klappt, wird er vor dem Kochen gewaschen und oft über Stunden eingeweicht, um überschüssige Stärke zu entfernen. Wer ihn aufmerksam gart und vor dem Kochen etwas anschwitzen lässt, wird aber durchaus nicht unähnliche Resultate erzielen.

Die Küche der indischen Moguln kennt extrem raffinierte Pulaos, deren Kraft etwa durch das Mitschmoren von Wildgeflügel potenziert wird und deren extravagante Kombinationen mit Nüssen und Trockenfrüchten man schätzt. Dass bei nebenstehendem Rezept getrocknete Heidelbeeren und neben Pistazien auch Kürbiskerne zum Einsatz kommen, ist diesem Erbe geschuldet – und, natürlich, der Liebe zu unserer Heimat und ihren ganz speziellen Delikatessen.

Pilaf vom Hendl mit Kräutern und Heidelbeeren: Zum Rezept

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Souvenirs: Urlaub forever!

Sommerreisen verbindet man sehr oft mit unverwechselbaren Düften und Geschmackserlebnissen. Von solchen »kulinarischen Erinnerungen« und ihrem...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

News

Auswärts essen mit Thomas Kirchgrabner

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Modedesigner Thomas Kirchgrabner verrät seine Lieblingslokale und...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.

News

Top 3: Gourmet-Highlights in Venedig

Gute Weine trinken und »Cicchetti« essen – diese kleinen, süchtig machenden Delikatessenbrötchen. Das ist typisch für Venedig. Man muss nur wissen...

News

»Experimentelle Gastronomie«: Premiere in Wien

Am 5. und 6. Oktober trifft Kunst auf Kulinarik. Für die Dinner Experience kooperiert Steinbeisser mit den Spitzenköchen Lukas Mraz, Philip Rachinger...

News

Auswärts Essen mit Mariusz Jan Demner

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Werbelegende Mariusz Jan Demner verrät seine Lieblingslokale und...

News

»Lange Tafel«: Jubiläum mit Johann Lafer

Bereits zum zehnten Mal wurde die »Lange Tafel« der Genuss Hauptstadt Graz festlich gedeckt – heuer wegen Schlechtwetter nicht im Freien sondern im...

News

My Kitchen: Simon Kotvojs

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Simon Kotvojs und hat nachgeforscht.

News

LIVING hearts: Cocktail-Shaker

Der Cocktail-Shaker im Wandel der Zeit: Industrial-Design-Duo dottings über Entspannung, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über die Metamorphose...

News

Essay: Esslust und Liebeshunger

Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

News

Top 3: Pizzerien in Wien

In den meisten Pizzerien wird auf cooles und modernes Ambiente wenig Wert gelegt. ­Es geht aber auch ­anders – wie drei ­Beispiele zeigen.

News

Falstaff Sommer: Trzesniewskis Reiseproviant für Balkonien...

Urlaub am eigenen Balkon – mit den neuen Sommer-Brötchen von Trzesniewski begeben Sie sich auf genussvolle Reise.

Advertorial
News

LIVING hearts: Grillmeister

Auch abseits der Glut will ein Grillabend gut ausgestattet sein. Wir zeigen Must-haves, die zu einem perfekten Grill-Ambiente dazugehören.

News

Die perfekte Einladung

»Taubenkobel«-Chefin Barbara Eselböck erklärt die Do's und Dont's, die einen erfolgreichen Gastgeber ausmachen.

News

Schlossbergball 2019: Kulinarische Highlights

Zum zweiten Mal findet die Veranstaltung am 29. Juni statt. Nicht nur künstlerisch punktet das Programm, auch kulinarisch macht es viel her.

Advertorial
News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

My Kitchen: Alain Weissgerber

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Alain Weissgerber und hat nachgeforscht.

News

Top 3: Trendige Heurige

Heurige müssen nicht immer nur besonders urig sein. Es geht auch durchaus edel und chic! LIVING stellt drei Beispiele für moderne Gastrobetriebe der...

News

»Küchentreff« im Schloss Fuschl

FOTOS: Chefkoch Johannes Fuchs lud hochkarätige Kollegen ins Schloss Fuschl zum genussvollen »Küchentreff«.