Stoßen auf eine erfolgreiche Eröffnung an: Charly Teuschl (li.) und der Zwettler-Braumeister Karl Schwarz. / © LW / Klemens Özelt
Stoßen auf eine erfolgreiche Eröffnung an: Charly Teuschl (li.) und der Zwettler-Braumeister Karl Schwarz. / © LW / Klemens Özelt

Ein Umzug der besonderen Art fand kürzlich in Krems statt. Charly Teuschl, Kremser Erfolgsgastronom mit Waldviertler Wurzeln, übersiedelte vor wenigen Tagen mit seinem Toprestaurant »Late« von der Steiner Donaulände ins »Kloster Und« direkt an der Kremser Kunstmeile.


Facettenreiche Location
Das ehemals von Toni Mörwald betriebene Spitzenrestaurant wurde komplett umgestaltet und quasi in einem Aufwaschen übernahm Teuschl mit seinen nunmehr 25 Mitarbeitern auch die Weinbar und das gesamte Catering der Toplocation in der Wachaustadt. Dazu kommt das historische Kirchenschiff mit der markanten Kuppel, das für Veranstaltungen jeder Art zur Verfügung steht, der komplett überdachte und beheizbare Innenhof und die coole Lounge im Keller, wo demnächst noch Hand angelegt werden wird.

Kulinarisches Gesamterlebnis
Zwar hat sich die Location geändert, die Küchenstilistik wird aber zu einem großen Teil die alte bleiben: feine, gehobene Küche mit vielen regionalen Produkten, innovativ inszeniert mit kreativen mediterranen und asiatischen Inspirationen. »Nicht Hauben und Sterne sind unser Ziel, sondern ein kulinarisches Gesamterlebnis voller Genuss- und Lebensfreude«, fasst Charly Teuschl sein Konzept zusammen.

Führte das »Late« schon bisher eine österreichische und eine internationale Weinkarte, so wird dieses Segment durch die zeitgleich erfolgte Übernahme der bisher von Vinothekar Franz Noitz geführten Weinbar stark ausgeweitet. Dies gilt auch für die glasweise Ausschank.

Feuertaufe mit prominenter Beteiligung
Die »Feuertaufe« Anfang August nahmen Landeschef Erwin Pröll und Bürgermeister Reinhard Resch im Beisein vieler Prominenter vor. Gut 400 Freunde, Partner, Stammgäste, Lieferanten, Promis und Medienvertreter gaben sich die Ehre und staunten beim Lustwandeln durch die Gastro-Landschaft des »Klosters Und«. Voller Stolz waren dabei auch die Hausherren, Immobilien-Profi Christian Guzy (Shopping City Seiersberg, Golfclub Atzenbrugg) mit seiner Elisabeth und Innenarchitekt Thomas Normann, der für die Gestaltung verantwortlich zeichnet.




»Late im Kloster Und«
Undstraße 6, 3500 Krems-Stein
www.late.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Toni Mörwald, Roland Huber und Matthias Sramek © Mörwald
    22.05.2013
    Vom Kloster Und ins Mörwald-Stammhaus
    Roland Huber wird künftig in Feuersbrunn und im Wiener Kochamt tätig sein.
  • 17.01.2013
    Mörwald gibt das »Kloster Und« auf
    Der Pachtvertrag wird einvernehmlich nicht verlängert. Das Team wird bei einem neuen Projekt untergebracht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Tischgespräch mit Sarah Wiener

    Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

    Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

    News

    Restaurant der Woche: Noble Savage

    Unkonventionell und mutig: Igor Kuznetsov spielt mit französischen sowie japanischen Einflüssen und setzt auf höchste Produktqualität.

    News

    Alles über Wild in der Küche

    Was kann Wild in der Küche? Welche Stücke von welchen Tieren sind am besten und wie geht man damit um? Und ist Wildfleisch tatsächlich so gesund, wie...

    News

    Buchtipp: Der ganze Fisch

    Josh Niland lässt Fisch bis zu drei Wochen reifen – und macht dann ­Carpaccio daraus. Der australische Starkoch erzählt, wie er ­den Umgang mit Fisch...

    News

    Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

    FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau.

    Advertorial
    News

    Pop-Up-Restaurants der Jeunes Restaurateurs

    FOTOS & VIDEO: Miele initiiert sieben außergewöhnliche Genuss-Events von Spitzenköchen wie Andi Döllerer, Thorsten Probost und mehr.

    News

    Zitrusfrüchte: Sauer macht süchtig

    Von nordafrikanischen Eintöpfen über südamerikanisches Ceviche bis hin zu asiatischen Suppen und Salaten: Es gibt kaum ein universelleres Gewürz als...

    News

    Heumilch erobert Marktanteile nachhaltig

    2020 liegt der Fokus weiterhin auf Tierwohl und Nachhaltigkeit. ARGE Heumilch setzt auf ein Rundum-Marketingpaket für bessere Vermarktung.

    News

    Was Essen Klimatarier?

    Die Sorge um den Klimawandel ließ auch bei der Ernährung eine neue Bewegung entstehen, es gibt einen steigenden Bedarf an klimafreundlichen...

    News

    Die Kunst des Strudelns

    Im Burgenland ist der Strudel – egal, ob salzig oder süß – derart beliebt, dass er zuweilen mehrmals im Monat auf dem Mittagstisch landet.

    News

    Guide Michelin Frankreich: Drei neue Drei-Sterner

    Nach den Abwertungen im Vorjahr und den Schlagzeilen zum Sterne-Verlust des Restaurants »Paul Bocuse« ist die französische Top-Gastronomie wieder im...