Eckart Witzigmann / Foto: Helge Kirchberger, Red Bull, Hangar 7
Eckart Witzigmann / Foto: Helge Kirchberger, Red Bull, Hangar 7

Es war im Jahr 1941, als Eckart Witzigmann im österreichischen Bad Gastein das Licht der Welt erblickte. Jetzt feiert er seinen 70. Geburtstag und kann auf eine wahrlich eindrucksvolle Karriere zurückblicken. Witzigmann hat alles erreicht, wovon ambitionierte Köche träumen. Er hat bei den besten Köchen des 20. Jahrhunderts gelernt, er hat Höhen und Tiefen durchlebt, er hat die Michelin-Sterne vom Himmel geholt und er wurde als einziger »Nicht-Franzose« von Gault Millau zum »Koch des Jahrhunderts« gekürt. Doch der Reihe nach.

Von Bad Gastein nach Washington
Von 1957 bis 1960 absolvierte Witzigmann im Hotel Straubinger in Bad Gastein eine klassische Kochlehre. Danach zog der talentierte und ehrgeizige Jungkoch in die Welt hinaus und sammelte Erfahrungen in den renommiertesten Häusern der Welt. Dazu zählen die »Operakällaren« in Stockholm, »Cafe Royal« in London, die » Villa Lorraine« in Brüssel und der »Jockey Club« in Washington. Paul Bocuse, Paul Simon, Roger Vergè, die Brüder Troisgros und besonders Paul Haeberlin haben das außergewöhnliche Talent Witzigmanns erkannt und ihn in seiner Entwicklung gefördert. Witzigmann verbrachte insgesamt 13 Jahre im Ausland, bevor er sich 1971 daran machte, mit dem Münchner »Tantris« die deutsche Küche zu revolutionieren.

Erstmals drei Sterne in Deutschland
1978 eröffnete Witzigmann sein eigenes Lokal, die legendäre »Aubergine« in München, die als erstes deutsches Restaurant mit drei Michelin-Sternen geadelt wurde. Wie er selbst von großartigen Kochpersönlichkeiten profitiert hat, förderte er auch selbst Talente wie Harald Wohlfahrt, Hans Haas, Bobby Bräuer, Joachim Gradwohl, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Silvio Nickol oder Jörg Wörther, um nur einige zu nennen. Auch Roland Trettl ist ein Schützling des Salzburgers und heute auch der einzige, der noch unmittelbar von der Erfahrung Witzigmanns profiteren kann. Trettl ist der Chef des Restaurants »Ikarus« im Hangar 7 bei Salzburg, in dem Witzigmann ein bislang einmaliges Konzept umgesetzt hat: Monatlich ist ein anderer Starkoch zu Gast und bereitet unter der Regie Trettls ein aufwendiges Menü zu.

Auf Augenhöhe mit den Legenden
Mit den Jahren sammelte Witzigmann unzählige Auszeichnungen und Ehrungen. Über allen steht aber sicherlich der Titel »Koch des Jahrhunderts« mit dem vor ihm nur drei andere Meister ausgezeichnet wurden: Paul Bocuse, Joel Robouchon und Fredi Girardet. Diese höchste Auszeichnung der Kochwelt wurde seit 1994 nicht mehr verliehen.

Lieber Eckart Witzigmann, das Falstaff-Team wünscht alles Gute zum Geburtstag!

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Wegen des Dioxin-Skandals ist das Ei kurzfristig in Verruf geraten, worüber jetzt aber kaum noch einer redet. Wir halten es lieber mit Wilhelm Busch: »Das weiß ein jeder, wer’s auch sei, gesund und stärkend ist das Ei.«
    10.04.2011
    Das Gelbe vom Ei
    Die Starköche Eckart Witzigmann, Nils Henkel und Thomas Dorfer lieben den Tausendsassa der Küche und geben hier ihre besten Ei-Rezepte...
  • Im Bild (v.l.n.r): Bundesminister Reinhold Mitterlehner, »Internationaler GenussBotschafter« Eckart Witzigmann, Margareta Reichsthaler (Genuss Region Österreich), Bundesminister Niki Berlakovich, Toni Mörwald (BÖG-Präsident)/Foto: Falstaff, Topitsch
    11.01.2011
    Witzigmann ist Internationaler Genuss-Botschafter der BÖG
    Im Rahmen der Präsentation des neuen BÖG-Guides wurde zudem Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte mit Schokolade

    Ob süß, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

    News

    Die Top 10 Restaurants im Wiener Prater

    Von den Klassikern wie »Schweizerhaus« und »Meierei« bis zu den Neuzugängen »Die Allee«, »das Campus« und vielen mehr...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

    Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

    News

    Küchenzettel: Über Tafelspitz und Rindfleischsalat

    Unsere klare Rindsuppe mit Einlage ist ein Kulturdenkmal. Das darin zerkochte Fleisch als Delikatesse zu servieren, aber nicht. Höchste Zeit, dem...

    News

    Delikatesse: Bergkäse aus den Alpen

    Was macht einen echten Bergkäse wirklich aus? Falstaff verrät es. Mit Bergkäse-ABC.

    News

    Man isst auch mit den Ohren

    GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

    Advertorial
    News

    GROM: Qualität ohne Kompromisse

    Original italienisches Gelato, so wie es früher gemacht wurde. Mit den besten Zutaten, die es zu finden gibt, und mit einer großen Portion Liebe und...

    Advertorial
    News

    Thai-Cuisine goes Austria: Julian Kutos präsentiert Thai-Rezepte

    Food-Blogger Julian Kutos und die Küchenchefs der »Thai SELECT«-Restaurants holen die thailändische Küche mit einzigartigem Projekt nach Österreich....

    News

    Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

    FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau. Ab sofort 100 % bio-zertifiziert.

    Advertorial
    News

    Simon Schwarz: »Social Media ist eine hohle Welt«

    Der Schauspieler spricht im Falstaff Talk über Facebook, Instagram, veganes Catering und den eigenen Hof.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

    Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

    News

    Martín Berasategui: Künstler der Königsklasse

    Martín Berasategui gehört heute mit 17 Restaurants und zehn Michelin-Sternen zu den erfolgreichsten Köchen seiner Generation.

    News

    Matthias Hahn wird Executive Chef im »Tantris«

    Das Münchner Spitzenrestaurant verkündet Neuigkeiten zur Nachfolge von Hans Haas.

    News

    Best of Rezepte mit Kirschen

    Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

    News

    Neues Gastro-Pop-Up: »Franz von Grün«

    FOTOS: In Arbesthal in Niederösterreich beleben ein Werber und ein Journalist einen alten Heurigen. Gestartet wird am 27.Juni mit Bistro und...

    News

    Mit Weber grillen wie ein Profi

    Ab sofort finden wieder Grillkurse für jeden Geschmack in der Weber Grill Academy statt!

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

    Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

    News

    Moderner Luxus & Wiener Charme im »Kempinski Wien«

    Das 5-Sterne superior Hotel im Herzen Wiens bietet ein modernes und luxuriöses Lebensgefühl im historischen Ringstraßenpalais.

    Advertorial
    News

    Österreichische Klassiker bekommen den Umami-Twist

    Heimische Spitzenköche wie Christian Petz oder Richard Rauch haben gemeinsam mit Kikkoman Traditionsgerichte neu interpretiert. Die Rezepte gibt’s...

    News

    Rebel Meat: halb so viel Fleisch tut's auch

    Das heimische Start-Up bietet Burger-Patties, die zur Hälfte aus Rindfleisch und zur Hälfte aus Pilzen besteht. Das schont die Umwelt und ist...